Geschäftsentscheidungen und Hauptversammlung - Kostenloser Bericht über die Salzgitter AG

03 Jul, 2015, 07:05 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, July 3, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die Salzgitter AG (ISIN: DE0006202005, WKN: 620200, SZG). Um einen detaillierteren Bericht über das Unternehmen zu lesen, clicken Sie bitte hier:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Salzgitter%20AG&d=03-Jul-2015&s=DE0006202005    

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Salzgitter AG  

--

Am 16. Juni 2015 hielt die Geschäftsführung der Salzgitter AG eine Versammlung ab, bei der beschlossen wurde, die Geschäftsbereiche Hoesch Spundwand und Profil GmbH (HSP), beides 100%-Töchter von der Salzgitter AG zu schließen. Das Unternehmen erklärte, dass HSP Stahlteile produziert, die hauptsächlich im Wasseringenieurswesen, im Straßen- und Schienenbau, im zivilen Bauwesen und um Umweltschutz verwendet werden. Da die Nachfrage nach diesen Produkten über die letzten Jahre konstant gefallen ist, hatte das Unternehmen trotz hoher Investitionskosten und Restrukturierungsmaßnahmen empfindliche Verluste zu verzeichnen. Die Anstrengungen HSP an einen Käufer zu veräußern, der günstigere Materialien beziehen kann war ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt. Das führte unweigerlich zur Schließung des Unternehmens, um weitere negative Auswirkungen für den gesamten Konzern zu verhindern.

Laut Veröffentlichung sind ca. 350 Mitarbeiter von der Schließung betroffen. Die Salzgitter Group erwartet, dass im Fiskaljahr 2015 die Kosten für die Schließung inklusive aller damit verbundenen Geschäfte weitere Kosten im zweistelligen Millionenbereich (EUR) erzeugen wird.

Am 8. Mai 2015 hielt die Salzgitter Group ihre jährliche Aktionärshauptversammlung in der Stadthalle in Braunschweig ab, in welcher alle Punkte der Agenda mit großer Mehrheit angenommen wurden. Bei der Versammlung wurden alle Beschlüsse der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrats für das Fiskaljahr 2014 genehmigt.

Es wurde ebenfalls beschlossen, das Nettoeinkommen für das Fiskaljahr 2014 von 12.100.000 EUR zu verwenden, um eine Dividende von 0,20 EUR je Aktie (54.087.300 Aktien gesamt) auszuschütten, was einer Gesamtausschüttung von 10.817.460 EUR entspricht. Der restliche Gewinn von 1.282.540 EUR wird auf neue Rechnung vorgetragen. Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, CEO von Salzgitter AG, kommentierte die Anzahl der Aktien damit, dass das Unternehmen aktuell 10% der gesamten Anzahl von 60.097.000 hält (also insgesamt 6.009.700 Aktien) und diese Aktien nicht berücksichtigt werden und so die Dividende an insgesamt 54,087,300 Aktien ausgeschüttet wird.

Die Aktionäre wählten die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Hannover) als Prüfer für den Jahresabschluss und den Rechenschaftsbericht der Salzgitter Aktiengesellschaft für das Fiskaljahr 2015. Das Recht auf den Kauf, Verkauf und Rückkauf von eigenen Aktien inklusive Ausschlussoption auf das Bezugsrecht wurde nach §71 Abz.1 Nr.8 des Deutschen Aktiengesetzes (AktG) gewährt und läuft am 7. Juni 2015 aus.

In der Versammlung kommentierte Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann den Unternehmensausblick eines Umsatzes in zweistelliger Millionenhöhe (EUR). Er erklärte, dass dieses Ziel mit dem Ergebnis von 52 Millionen EUR vor Steuer im ersten Quartal auf den ersten Blick nicht sehr schwierig zu erreichen scheint. Wenn man jedoch die anstehende Hochofenzustellung bei Salzigitter Flachstahl im dritten Quartal miteinrechnet, die 2015 rund 80 Millionen EUR kosten wird, sowie den Fakt, dass der europäische Stahlmarkt weiterhin sehr instabil ist, relativiert sich diese Einschätzung doch deutlich.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und greifen Sie kostenlos auf die aktuelle Recherche über Salzgitter AG zu unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Salzgitter%20AG&d=03-Jul-2015&s=DE0006202005

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
 --    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main.

QUELLE PerformanceFinancial.de