Größere Marktpräsenz durch strategische Zusammenarbeit - Kostenloser Research-Bericht über QSC

31 Mär, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, March 31, 2015 /PRNewswire/ --

Anmerkung des Verfassers: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, QSC). Um einen detaillierteren Bericht über das Unternehmen zu lesen, clicken Sie bitte hier: http://register.performancefinancial.de/de/?c=QSCAG&d=31-Mar-2015&s=DE0005137004

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

QSC AG    

--

Am 18. März 2015 gab die QSC AG bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft mit der Süwag Energie AG eingegangen ist, um während einer Laufzeit von 72 Monaten den Betrieb derer IT-Infrastruktur zu übernehmen, was einem Volumen von rund 40 Millionen EUR entspricht. Gemäß den Vertragsbedingungen zwischen den beiden Parteien wird der in Frankfurt ansässige Energiedienstleister Süwag Energie seine gesamte IT-Infrastruktur in das Rechenzentrum von QSC in Frankfurt verlagern und dann graduell die Verantwortung für seine IT-Dienste an QSC übertragen.

Die erwähnte Zusammenarbeit, die auf gemeinsam vereinbarten Leistungsverträgen basiert, legt die notwendigen Kriterien fest, um die IT-Dienstleistungsqualität nach Marktstandards zu messen. Ziel ist die Aufrechterhaltung einer beständig hohen IT-Dienstleistungsqualität, die die Compliance mit den aktuellen Sicherheitsstandards sicherstellt, und die Reduzierung von IT-Kosten. Der neue Vertrag wird vermutlich die Marktpräsenz von QSC als ICT-Service Provider für die Energieindustrie erhöhen. Gemäß der Mitteilung des Unternehmens steht die Energieindustrie vor der großen Herausforderung, auf Veränderungen flexibel und schnell reagieren zu müssen. Da diese Veränderungen hauptsächlich durch regulatorische und rechtliche Anforderungen entstehen, wird es schwer für Unternehmen zu planen und sich darauf vorzubereiten. Aufgrund seiner früheren Zusammenarbeit mit Energieunternehmen wie den Übertragungsnetzbetreibern Amprion, Nowega, Gascade und Gasuni ist QSC in den letzten Jahren zu einem erfolgreichen Dienstleister für die Energieindustrie geworden.

QSC bietet Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie und Telekommunikation (ICT) für kleine und mittlere Unternehmen hauptsächlich in Deutschland an, und mit seiner sektorspezifischen IT- und Prozessexpertise quer durch die gesamte IT-Wertschöpfungskette ist es gut positioniert, um die dynamischen Anforderungen der Energieindustrie zu erfüllen. Henning Reinecke, Vorstandsmitglied von QSC, erklärte hinsichtlich der QSC-Vereinbarung über die IT-Dienstleistung für die Süwag Energie AG, dass das Unternehmen mit den spezifischen Anforderungen der Energieindustrie vertraut sei und dass es aufgrund seiner Erfahrung, den hohen Sicherheitsstandards und der innovativen Stärke in der Lage sei, die Süwag in eine erfolgreiche Zukunft zu begleiten.

Zuvor hatte QSC am 16. März 2015 bekannt gegeben, dass sein Tochterunternehmen FTAPI eine Vereinbarung über die Lieferung von innovativen Verschlüsselungsdienstleistungen für Kunden von Vodafone Enterprise geschlossen habe. Das neue Vodafone-Angebot "Secure E-Mail" für Geschäftskunden basiert auf der SecuPass-Technologie, die von FTAPI entwickelt wurde und die die bequeme und sichere Übertragung von verschlüsselten E-Mails und Dokumenten ermöglicht. Das in München ansässige Softwareunternehmen FTAPI hat sich auf Sicherheitstechnologie spezialisiert und hat das Ziel, E-Mail-Kommunikation nicht nur sicher, sondern auch für die Nutzer leicht bedienbar zu machen. Mit dem neuen, von dem Unternehmen entwickelten Vodafone-Angebot können nicht nur E-Mails sondern auch angehängte Dateien bis zu einem Terabyte sicher und komfortabel über den Web-Browser, das Handy, die Desktop-Anwendung oder Outlook-Plugin verschickt werden.

Mit der FTAPI-Technologie, die QSC als White-Label-Cloud-Dienst zur Verfügung stellt, können Vodafone-Geschäftskunden ihre Nachrichten sehr wahrscheinlich ab Herbst 2015 mit der größtmöglichen Sicherheit verschicken. Die Lösung wird in einem TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentrum von QSC in Deutschland betrieben. Jürgen Hermann, CEO von QSC, erklärte, die Zusammenarbeit zwischen Vodafone und QSC zeige, dass sichere Cloud-Dienste, die von QSC selbst entwickelt wurden, auch für größere Reseller äußerst attraktiv seien.

In den am 23. Februar 2015 veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen für 2014 teilte das Unternehmen mit, dass es in 2015 einen Umsatz von über 400 Millionen EUR und ein EBITDA von über 40 Millionen EUR erwarte. Der Jahresbericht von QSC für 2014 wird am 31. März 2015 veröffentlicht.

Besuchen Sie uns auf Performance Financial.de und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu den neuesten Analysen über die QSC AG:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=QSCAG&d=31-Mar-2015&s=DE0005137004

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

ANMERKUNGEN DES VERFASSERS:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: client-concerns [at] standardassociates.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de