Grosse Eröffnung der neuen Kellerei von Porto CRUZ

28 Jul, 2014, 10:15 BST von Porto Cruz

PARIS, July 28, 2014 /PRNewswire/ --

Der Konzern La Martiniquaise, Eigentümer des Weltmarktführers Porto CRUZ, eröffnete einen neuen Standort mit einer hochmodernen Kellerei und einem zentralen Großlager. Das Projekt stellt eine beträchtliche Investition in die Portwein-Industrie dar.

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier:

http://www.multivu.com/mnr/71400593-porto-cruz-new-winery-grand-opening

Die in der Stadt Alijo im Nordwesten Portugals gelegene neue Anlage umfasst eine Kellerei mit einer Kapazität von sechs Millionen Litern pro Jahr sowie ein zentrales Großlager für 20 Millionen Liter Portwein. Sie liegt mitten in den Weingärten des berühmten Douro-Tals, in dem die zur Herstellung des Portweins verwendeten Trauben angebaut werden.

"La Martiniquaise kann auf eine lange, von der Leidenschaft für Portwein geprägte Geschichte zurückblicken. Diese Investition in Douro ist ein Beweis für unsere Entschlossenheit, den Absatz von Portwein zu entwickeln und die Standorte von Porto CRUZ auf der ganzen Welt weiter auszubauen." erläutert die Leiterin für Internationales Marketing des Konzerns Sylvia Bernard.

Der neue Standort des Hauses GRAN CRUZ wurde Ende Juni nach einer Führung durch die Kellerei in Anwesenheit des Präsidenten der Republik Portugal CAVACO SILVA, der Staatssekretäre für Wirtschaft und Landwirtschaft und des Französischen Konsuls eingeweiht.

Der Präsidenten der Republik Portugal begrüßte in seiner Eröffnungsrede die Investitionen des LA MARTINIQUAISE Konzerns in die Wirtschaft Portugals und sein Engagement bei der Promotion und Entwicklung des Exports von Portwein. Dieses nationale Ereignis wurde von den portugiesischen Fernsehsendern übertragen.

 

Video: 
     http://www.multivu.com/mnr/71400593-porto-cruz-new-winery-grand-opening

QUELLE Porto Cruz