Hier spielen Visionen eine wichtige Rolle - Kostenloser Bericht über die Carl Zeiss Meditec AG

02 Jul, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, July 2, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, AFX). Unseren ausführlichen Bericht über das Unternehmen finden Sie unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Carl%20Zeiss&d=02-Jul-2015&s=DE0005313704  

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Carl Zeiss Meditec AG    

--

Carl Zeiss Meditec AG präsentierte seine ZEISS Retina Workplace-Lösung auf dem diesjährigen Kongress der European Society of Ophthalmologists (SOE) in Wien. In einer Veröffentlichung vom 6. Juni 2015 informierte das Unternehmen darüber, dass diese Software Augenmedizinern helfen wird, bei Makula-Erkrankungen sicherere Entscheidungen zu treffen. Der ZEISS Retina Workplace verwendet Daten vom FORUM® Eye Care Data Management System von ZEISS. Auf dem Display sieht man die kombinierten Daten von ZEISS CIRRUS-HD OCT, ZEISS CIRRUS-Photo und von Fundus Bildgeräten. Der ZEISS Retina Workplace ist durch die US Food and Drug Administration CE-marked und 510(k)-zertifiziert und wurde für den Verkauf in vielen anderen Ländern freigegeben, z.B. Japan, Indien und Mexiko.

Der Bericht betonte, dass Doktoren normalerweise manuell durch die Bilder browsen müssen, bis sie die relevanten Daten gefunden haben. Der Retina Workplace von ZEISS bietet dem behandelnden Doktor das komplette, relevante klinische Bild und alle OCT-Bilder und hilft so bei der Diagnose. Es können bis zu drei Daten-Sets gleichzeitig navigiert werden und viele Punkte direkt verglichen werden. Das alles geschieht auf einem einzigen Bildschirm und so wird viel Zeit eingespart, die sonst für Datenmanagement investiert werden müsste. Der ZEISS Retina Workplace bietet nicht nur eine Übersicht der Patientenakte mit allen Makula-OCT-Scans in FORUM auf einen Blick, sondern ermöglicht zudem einen einfachen Zugriff auf alle Bilder und Analyseergebnisse. Augenmediziner können so effizient Makula-Krankheiten auf der vollautomatischen Überwachungslösung verfolgen, wie beispielsweise den Fortschritt einer altersbedingten Makula-Degeneration (AMD) von Patienten, die Anti-VEGF-Injektionen erhalten.

Die Anti-VEGF-Therapie ist die wichtigste AMD-Behandlungsmethode. Die Medikamente werden regelmäßig injiziert (meist monatlich), um bestimmte Hormongruppen im Körper zu blockieren (vascular endothelial growth factor VEGF), die eine wichtige Rolle bei der Entstehung von unnormalen Blutgefäßen spielen und durch nasse Makula-Degeneration zu Schäden an der Retina führen können. Viele Doktoren führen mehr als 1000 dieser Injektionen jährlich durch und behandeln bis zu 30 Patienten pro Tag mit diesen Anti -VEGF-Injektionen. Nichteffiziente Arbeit in diesem Bereich kann also leicht zu vielen Stunden Zusatzarbeit führen, speziell in stark frequentierten Institutionen. Der Zeitdruck, der durch die steigende Zahl an Patienten entsteht, so wie die veränderten Abrechnungsregeln in verschiedenen Ländern verlangen es von Ärzten, noch effizienter zu arbeiten, wenn sie den AMD-Fortschritt überwachen, speziell wenn Patienten mit Anti-VEGF-Medikamenten behandelt werden. Durch die Neudefinierung des Workflows der Retina-Behandlung vereinfacht die ZEISS Ophthalmology Software das Management von Makula-Krankheiten durch Patientenüberwachung in der Anti-VEGF-Therapie.

Das Unternehmen betonte weiterhin, dass ZEISS Retina Workplace und FORUM Glaucoma Workplace einen großen Zusatzwert bieten, indem sie Kapazität des FORUM Data Management Systems optimal nutzen und ausbauen. Die ZEISS FORUM Lösung wurde speziell für Augenärzte entwickelt, die immer mehr Datenmanagementeffizienz in allen Größenordnungen benötigen: von der individuellen Ophthalmologie und Optometrie-Behandlungen bis zu großen Krankenhauskomplexen und dem Regierungssektor. FORUM hilft den Augenärzten ebenfalls bei der täglichen Arbeit, indem der Workflow optimiert wird, Entscheidungen vereinfacht werden und so Patienten besser betreut werden können.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und erhalten Sie die neusten Berichte über Carl Zeiss Meditec AG kostenlos unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Carl%20Zeiss&d=02-Jul-2015&s=DE0005313704

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:--            
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de