Huawei demonstriert intelligente IuK-Lösungen für Energie auf dem WEC 2013

15 Okt, 2013, 11:21 BST von Huawei

DAEGU, Südkorea, 15. Okt. 2013 /PRNewswire/ -- Huawei, ein führender internationaler Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologielösungen (IuK), präsentiert vom 13. bis 17. Oktober 2013 seine modernen IuK-Lösungen und -Produkte für Energie unter dem Thema „Promoting Smart and Efficient Energy with Innovative ICT Solutions" („smarte und effiziente Energie dank innovativer IuK-Lösungen") auf dem 22. World Energy Congress (WEC) im koreanischen Daegu. Auf der fünftägigen Veranstaltung werden Experten für Energielösungen und -produkte von Huawei an intensiven Diskussionen mit anderen Branchenmitgliedern und Partnern teilnehmen, um sich über Möglichkeiten zur Unterstützung von Unternehmen im Energiesektor bei der Verbesserung der Betriebseffizienz und Sicherheit mittels neuster Technologien wie Long Term Evolution (LTE), Internet der Dinge (engl. „Internet of Things", Abk. „IoT"), effiziente und zuverlässige Übertragungsnetze und Personalmobilität auszutauschen.

Huawei wird auf dem WEC eine Palette an IuK-Produkten und -Lösungen demonstrieren, darunter das intelligente Stromnetz, digitale Ölfeld und digitale Öl- und Gaspipelinelösungen.

Zuverlässige und stabile Netzwerke dank Lösungen für intelligente Stromnetze bauen

Mithilfe der neuesten LTE-, IoT-, Rechenzentrums- und Speicherlösungen entwickelt Huawei eine Reihe von Lösungen für intelligente Stromnetze, darunter die Kommunikationslösung für intelligente Stromübertragung und -wandlung, die Kommunikationslösung für die Automatisierung der Stromverteilung und fortschrittliche Verbrauchsmesssysteme (engl. „Advanced Metering Infrastructure", Abk. „AMI"), um Elektrizitätsunternehmen dabei zu unterstützen, ein ultrazuverlässiges und stabiles intelligentes Stromnetz zu etablieren. Die Lösungen für intelligente Stromnetze von Huawei integrieren Festnetz- und Drahtlosnetzwerke, um die individuellen Anforderungen von Unternehmen in der Stromindustrie zu erfüllen, und bieten vermaschte Netz, eine Zuverlässigkeit von bis zu 99,999 % und eine niedrige Ende-zu-Ende-Latenz von unter 100 ms.

Die Lösungen für intelligente Stromnetze von Huawei sind weit verbreitet und werden aktuell von Kunden der Elektrizitätsindustrie weltweit eingesetzt, um die Elektrizitätsgewinnung, -übertragung und den Elektrizitätsverbrauch kostensparender und effizienter zu gestalten. Beispielsweise installierte die Korea Electric Power Corporation (auch als KEPCO bekannt) die Kommunikationslösung für Stromübertragung und -wandlung von Huawei basierend auf einem automatisch schaltenden optischen Netzwerk, das Verbindungswechsel innerhalb von 50 ms unterstützt und dadurch eine äußerst zuverlässige intelligente Netzübertragung sicherstellt. KEPCO verzeichnete seit der Einrichtung der Huawei-Lösung keinen einzigen Systemfehler.

Betriebssicherheit mithilfe innovativer Öl- und Gaslösungen sicherstellen

Sicherheit steht in der Öl- und Gasindustrie seit jeher im Vordergrund. Traditionelle Ölgewinnungs- und Übertragungssysteme können eine Überwachung und ein Management rund um die Uhr und in Echtzeit einfach nicht bieten und daher Notfälle nicht rechtzeitig erkennen und darauf reagieren.

Genau für diese Herausforderungen brachte Huawei eine Reihe von digitalen Ölfeld- und Pipelinelösungen auf den Markt. Diese sollen Ölunternehmen dabei unterstützen, die komplexe Ölgewinnung und Übertragung effektiv zu optimieren und zu managen. Mithilfe verschiedener zuverlässiger Netze, der Bündelung digitaler Übertragung von Multimediainhalten und intelligenter Videoüberwachungssysteme bieten die Lösungen eine zuverlässige Highspeed-Übertragung von Informationen in Echtzeit, um die Sicherheit der Öl- und Gasgewinnung und -übertragung sicherzustellen.

Die Öl- und Gaslösungen von Huawei werden durch Öl- und Gasunternehmen erfolgreich eingesetzt und stellen die Betriebssicherheit durch Überwachung in Echtzeit sicher. „Dank der Fernsteuerungs- und Kommunikationssysteme für Pipelines und Stationen können unsere Pipelines inKasachstan ferngesteuert und die Daten nach Peking, das ca. 5.000 km entfernt ist, zurück übertragen werden," erklärt Chang Dahai, Deputy General Manager von Asia Gas Pipeline (AGP), der für das Projekt Sino-Kazakh Natural Gas Pipeline verantwortlich ist.

Zudem wird Huawei auch eine Reihe von Produkten und Lösungen präsentieren, die im Energiesektor weit verbreitet sind, darunter die Enterprise-Long-Term-Evolution-Lösung (eLTE) für die Bündelung von Breitband-Drahtlosübertragung, den industriellen Switch Router AR530, die Multifunktions-Telepresence-Lösung TP100, den Dreiphasenwechselrichter SUN2000, den Enterprise-Server E9000 und das Speichersystem S2600T.

In den vergangenen zwanzig Jahren nahm Huawei eine Vorreiterrolle bei technologischen Innovationen im Energiesektor ein, indem es kundenorientierte IuK-Produkte und -Lösungen auf den Markt brachte. Die IuK-Lösungen von Huawei für den Energiesektor wurden durch über 160 Stromunternehmen und 12 der Top-20-Öl- und Gasunternehmen der Welt eingeführt.

Weiterführende Informationen zu den Energielösungen von Huawei erhalten Sie hier: http://enterprise.huawei.com/en/solutions/index.htm.

Informationen zu Huawei

Huawei gehört zu den international führenden Anbietern von Informations- und Kommunikationslösungen (IuK). Durch unser Streben nach kundenorientierten Innovationen und starken Partnerschaften konnten wir in den Bereichen Telekommunikationsnetze, Geräte und Cloud Computing auf ganzer Linie Nutzen etablieren. Unsere Produkte und Lösungen wurden in mehr als 140 Ländern eingeführt und arbeiten so für mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung.

Weiterführende Informationen zu Huawei erhalten Sie online unter: www.huawei.com

Medienkontakt

Maggie Zhang
Tel.: +86 755 8924 7562
E-Mail: zhangxin83@huawei.com

 

QUELLE Huawei



Weitere Links

http://enterprise.huawei.com/en/solutions/index.htm


http://www.huawei.com