ICN.Bg tritt der OnApp Federation bei und holt weltweit größte Public Cloud nach Bulgarien

24 Jul, 2015, 10:41 BST von OnApp

LONDON, July 24, 2015 /PRNewswire/ --

Die OnApp Federation expandiert mit neuen Standorten in Mitteleuropa. Örtliche Unternehmen können nun ICN.Bg nutzen, um weltweit auf Abruf Anwendungen einzusetzen und Datenhoheitsangelegenheiten zu verwalten.  

OnApp hat bekannt gegeben, dass ICN.Bg, der größte Public-Cloud-Anbieter Bulgariens, der OnApp Federation und somit der weltweit größten Public Cloud beigetreten ist. Als Mitglied der OnApp Federation ist ICN.Bg in der Lage, seinen Kunden On-Demand-Zugriff auf mehr als 170 Computer-Cloud- und CDN-Standorte in 113 Städten in 43 Ländern zu ermöglichen und mithilfe der OnApp Federation seine eigene Tier-III-Cloud-Infrastruktur an Cloud-Anbieter auf der ganzen Welt zu verkaufen. ICN.Bg ist der erste Public-Cloud-Anbieter Bulgariens und nun auch das erste bulgarische Mitglied der OnApp Federation.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150723/240725LOGO )

Der Zugang zur OnApp Federation bedeutet für örtliche Unternehmen, dass diese ICN.Bg nutzen können, um ihre Anwendungen mit geringer Latenz für globale Nutzer in neuen globalen Märkten zu hosten und dabei von Support in der Landessprache zu profitieren. ICN.Bg kann nun eine viel detailliertere Kontrolle der Hosting-Standorte von Anwendungen und Daten bieten. Dies ist für Kunden des öffentlichen Sektors und andere Unternehmen wichtig, die um die Datenhoheit besorgt sind.

Julian Borislavov, CEO von ICN.Bg, kommentierte: "Dank der OnApp Federation können wir unsere lokale Cloud auf die ganze Welt ausweiten. Für unsere Kunden mit standortabhängigen und latenzempfindlichen Anwendungen ist das ein wichtiges Verkaufsargument. Wir arbeiten mit vielen E-Commerce-Unternehmen sowie Design-, Medien- und Werbeagenturen zusammen, die nun dazu in der Lage sind, unmittelbar Nutzer in neuen Märkten zu erreichen. Die weitreichende Compute-Cloud-Abdeckung der OnApp Federation wird außerdem dem Compliance-Bedürfnis nach Kontrolle am Standort des Datenhostings größerer Kunden gerecht."

Die OnApp Federation bietet Anbietern wie ICN.Bg über einen umfassenden On-Demand-Marktplatz Zugang zu globaler Compute-Cloud- und CDN-Infrastruktur. ICN.Bg kann den Marktplatz außerdem nutzen, um seine eigenen Tier-III-Rechenzentrumskapazitäten in Sofia anderen Anbietern zu verkaufen. Dies erweitert die OnApp Federation um neue hochwertige Cloud-Standorte in Mitteleuropa. Außerdem können Kunden anderer Anbieter in Mitteleuropa genutzte Anwendungen einsetzen und ICN.Bg ist in der Lage, freie Cloud-Kapazitäten zu monetisieren.

"Standorte sind das A und O für Unternehmen, die ihre Anwendungen in der Cloud hosten", so Kosten Metrewli, CCO von OnApp. "Für E-Commerce-Anwendungen, CRM-Systeme, Content-Management-Systeme, Werbeplattformen und eine ganze Reihe weiterer Anwendungen ist es entscheidend, Nutzern unabhängig von ihrem Standort eine herausragende Leistung zu bieten. Bulgarische Cloud-Kunden können nun zu ICN.Bg kommen und über das globale Computernetzwerk Nutzer und Märkte auf der ganzen Welt erreichen."

Eine Infografik sowie weitere Informationen erhalten Sie auf:
http://onapp.com/press-releases/article/icn-joins-onapp-federation-brings-worlds-biggest-public-cloud-to-bulgaria

Weitere Informationen erhalten Sie außerdem bei:
Austin Brailey/Nicolette Pillay
Firefly Communications − PR für OnApp
E-Mail: OnAppTeam@fireflycomms.com
Tel.: +44-(0)203-170-8008

QUELLE OnApp