Innovation²: Yapital in allen Collins-Shops integriert

30 Jun, 2015, 10:05 BST von Yapital Financial AG

LUXEMBURG, June 30, 2015 /PRNewswire/ --

Jetzt mit dem Smartphone bei aboutyou.de, edited.de und sistersurprise.de bezahlen: Cross-Channel-Payment trifft auf Open Commerce 

Wie bezahlen wir morgen? Wahrscheinlich so, wie Yapital-Nutzer heute schon: mobil, unkompliziert, transparent, sicher, cross-channel. Und wie shoppen wir morgen? Voraussichtlich online, mobil, unkompliziert, hochpersonalisiert, interaktiv - so, wie die Kunden der Collins-Shopmarken ABOUT YOU, EDITED und SISTER SURPRISE heute schon. Jetzt konnte auch die Integration von Yapital im Online-Checkout der Open-Commerce-Plattform von Collins abgeschlossen werden: Damit unterstreichen zwei der spannendsten Start-Ups der Otto Group ihre Entschlossenheit, den Kunden zeitgemäße Einkaufserlebnisse zu ermöglichen.

Yapital bietet seinen Nutzern sicheres und unkompliziertes Bezahlen mit dem Smartphone: immer, überall und auf allen Kanälen, egal ob online, im Laden oder per Rechnung. Bezahlt wird per QR-Code-Scan - und der Nutzer hat immer den vollen Überblick über seine Ausgaben. Collins hat die Modewelt seit seinem Start in 2014 ein gutes Stück Richtung Zukunft vorangebracht: Das bereits mehrfach ausgezeichnete Unternehmen demokratisiert den E-Commerce mit einer offenen Technologie- und Business-Plattform für Händler, Marken und kreative Köpfe wie App-Entwickler. Das Ergebnis ist ein noch nicht dagewesenes personalisiertes und inspiratives Shoppingerlebnis.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass Yapital-Nutzer jetzt in allen Collins-Shops mit dem Smartphone bezahlen können", sagt Yapital-Geschäftsführer Karsten Cornelissen. "Collins fasziniert mit seiner einzigartigen Konzeption: Shops wie ABOUT  YOU sind zukunftsweisend für den Modehandel. Genau wie Yapital für die Bezahllandschaft."

Auch Hannes Wiese, Co-CEO von Collins, begrüßt die Integration der Yapital-Bezahllösung auf aboutyou.de, edited.de und sistersurprise.de. "Mit Yapital als Partner erweitern wir die Zahlungsmöglichkeiten in unseren Shops um den zukunftsweisenden Mobile-Payment-Trend und überlassen den Kunden die Wahl zwischen klassischen und neuen Methoden."  

 

Herausgeber der Pressemitteilung
Yapital Financial AG
5 Rue Eugène Ruppert
L-2453 Luxemburg

Über die Yapital Financial AG 

Yapital ist das erste europäische, bargeldlose Cross-Channel-Payment über alle Kanäle hinweg: stationär, mobil, online sowie per Rechnung. Die Handhabung ist einfach, schnell und sicher: Nach der Online-Registrierung kann der Nutzer sofort über alle Kanäle hinweg mit Yapital Zahlungen vornehmen, Geld senden und empfangen.

Geschäftskunden profitieren von Yapital, weil alle Zahlungen in Echtzeit erfolgen - das gibt Prozesssicherheit und senkt administrative Kosten. Zudem deckt Yapital nahtlos alle Handels- und Servicekanäle ab und erlaubt es so, Marketingkanäle zu Vertriebskanälen zu machen. Geschäftskunden können daher mit Yapital nicht nur Kosten reduzieren, sondern gleichzeitig Umsatzpotenziale erschließen.

Yapital wurde 2011 als hundertprozentige Tochter der Otto Group gegründet. Die Yapital Financial AG ist in Luxemburg als eGeld-Institut lizensiert.

Weitere Informationen zu Yapital:
Homepage: http://www.yapital.com
Blog: http://www.yapital.com/blog
Twitter: http://www.twitter.com/yapital
Facebook: http://www.facebook.com/yapital
Kontakt
Martin Zander
Yapital Financial AG
Tel.: +352-203-10-111
Mail: press@yapital.com

Über Collins 

Die Collins GmbH & Co. KG ist ein E-Commerce-Start-up der Otto Group mit Sitz in Hamburg. Das Gründungs- und Management-Team umfasst die Mehrfach-Gründer und Digitalexperten Tarek Müller (26) und Sebastian Betz (23) sowie den ehemaligen Roland Berger-Strategen Hannes Wiese (32). Gestartet im Juni 2013, zählt Collins heute rund 230 Mitarbeiter, darunter versierte Redaktions- und Mode-Experten sowie IT-Talente aus insgesamt 13 Ländern. Kerngedanke des Geschäftsmodells von Collins ist Open Commerce, die Öffnung gegenüber Ideen von Content-Entwicklern, Developern, Markenanbietern und Händlern. Die im Mai 2014 gestartete Online-Shopping-Marke ABOUT YOU bindet neue Anwendungen über ein Developer Center als Fashion- und Lifestyle-Apps in die Plattform ein. Weitere Marken von Collins umfassen so genannte Verticals wie die spitz ausgerichtete Content- und Fashion-Brand EDITED sowie den Wäsche- und Bademodenspezialisten Sister Surprise.

Weitere Informationen zu Collins:

http://www.project-collins.com
http://www.aboutyou.de  
http://www.edited.de  
http://www.sistersurprise.de    

Kontakt
Muschda Sherzada
Collins GmbH & Co. KG
Tel.: +49-40-638-569-212
Mail: muschda.sherzada@project-collins.com

Die Pressemitteilung und weiteres Pressematerial finden Sie online auf dem Yapital Blog.


QUELLE Yapital Financial AG