Innovative Zahlungsdienste expandieren nach Übersee: UnionPay bringt QuickPass nach Australien

15 Jun, 2015, 14:33 BST von UnionPay International

SHANGHAI, 15. Juni 2015 /PRNewswire/ -- UnionPay International und ANZ gaben am 11. Juni in Melbourne gemeinsam bekannt, dass alle Geldautomaten und Händler unter ANZ in Australien UnionPay-Karten (Kartennummern, die mit 62 beginnen) akzeptieren und der Dienst UnionPay QuickPass erstmalig in Australien verfügbar sein wird.

Mit dem innovativen, chipbasierten und kontaktlosen Zahlungsdienst können UnionPay QuickPass-Kartenhalter mit einem einfachen Fingertipp bezahlen. Myer, Australiens größte Kaufhausgruppe, wird der erste Händler vor Ort, der die Zahlung durch QuickPass ermöglicht.

„Die Zusammenarbeit weitet nicht nur die Akzeptanz der UnionPay-Karte in Australien aus und verbessert die Zahlungsdienste, sondern umfasst auch eine technologische Verbesserung der Akzeptanz der UnionPay-Karte, die die Sicherheit bei Verwendung der Karte steigert und dem Trend technologischer Innovationen sowie dem veränderten Nutzungsverhalten der Kartenhalter folgt", sagt Cai Jianbo, Geschäftsführer von UnionPay International.

„Sie ist außerdem eine solide Grundlage für die Lokalisierung der UnionPay-Kartendienste und der Ausgabe von UnionPay-Karten mit HCE-Funktionalität in Australien", fuhr Cai fort.

Die Akzeptanz der UnionPay-Karte hat sich auf über 150 Länder und Regionen mit mehr als 26 Millionen Händlern und 1,8 Millionen Geldautomaten ausgeweitet, die weltweit die UnionPay-Karten annehmen. Innovative Zahlungsdienste wie kontaktlose, Online- sowie mobile Bezahlvorgänge gewinnen auf dem internationalen Markt mehr und mehr an Boden.

Auf Märkten, zu denen Hongkong, Macau, Südkorea und Taiwan gehören, wo UnionPay-Kartendienste bereits lange genutzt werden, fördert UnionPay International aktiv den QuickPass-Dienst und die Vorführregion für Innovation in Nordostasien nimmt immer mehr Form an.

Die Händler unter ANZ, die UnionPay-Karten akzeptieren, werden QuickPass ermöglichen, sodass der Dienst erstmalig auf Märkten außerhalb Asiens verfügbar sein wird.

Weltweit wurden bereits über 1 Milliarde UnionPay-Chipkarten ausgegeben, von denen 700 Millionen bereits QuickPass-fähig sind. Auf dem chinesischen Festland befinden sich über 5 Millionen QuickPass-Terminals und in Australien, Südkorea, Hongkong, Macau und Taiwan bieten Zehntausende von Händlern QuickPass-Zahlungsdienste an.

In Taiwan und Pakistan hat UnionPay International den Acquiring-Dienst mPOS gestartet, mit dem kleine und kleinste Händler einschließlich lokale Fachgeschäfte Zahlungen mit UnionPay-Karten kostengünstig und sicher akzeptieren können.

Die grenzübergreifende Online-Bezahlung von UnionPay dehnt sich auch weiter aus. Insgesamt 10 Millionen Onlinehändler außerhalb des chinesischen Festlands nehmen Zahlungen mit UnionPay-Karten an. Außerdem bietet UnionPay International auch die Plattform „Shop The World" an, damit UnionPay-Kartenhalter von zu Hause aus weltweit einkaufen können.

Weitere Informationen: http://www.unionpayintl.com/

QUELLE UnionPay International



Weitere Links

http://www.unionpayintl.com/