Insektizid Bifenthrin der FMC Corporation in Europa wieder zugelassen

09 Jul, 2012, 13:45 BST von FMC Corporation

PHILADELPHIA, 9. Juli 2012 /PRNewswire/ -- Die FMC Corporation (NYSE: FMC) gab heute bekannt, das Insektizid Bifenthrin habe die Zulassung für die Verwendung in der Europäischen Union vom Standing Committee on the Food Chain and Animal Health erneut erhalten. Die FMC wird umgehend damit beginnen, Bifenthrin in allen wichtigen Mitgliedsstaaten wiedereinzuführen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20111101/NE97440LOGO )

„Wir freuen uns sehr, dass Bifenthrin zur Verwendung in der Union zugelassen wurde und das Gesundheits- und Umweltschutzprofil den hohen Standards der EU gerecht wird", sagte Marc Hullebroeck, Leiter für die Regionen Europa und Asien bei FMC Agricultural Products.

Bifenthrin ist unter Züchtern weltweit seit langem als wertvolles und wirksames Pflanzenschutzmittel anerkannt. Es handelt sich um ein einzigartiges, vielseitiges Pyrethroidinsektizid, das gegen eine Vielzahl von Schadinsekten schnell wirkt. Das Insektizid wird für Landwirte in der EU, wo es für Raps, Getreide, Gemüse, Zierpflanzen und andere Zwecke registriert wird, wieder erhältlich sein. Die FMC wird außerdem die Entwicklung neuer und innovativer Rezepturen zur Kontrolle von wirtschaftlich wichtigen Schädlingen fortsetzen.

Informationen zur FMC Corporation

Die FMC Corporation ist ein vielseitiges Chemieunternehmen, das dem landwirtschaftlichen, dem industriellen und dem Verbrauchermarkt weltweit seit mehr als einem Jahrhundert innovative Lösungen, Anwendungen und hochwertige Produkte liefert. 2011 hatte die FMC einen Jahresumsatz von 3,4 Milliarden USD. Das Unternehmen beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Es teilt seine Geschäfte in drei Segmente ein: Agrarerzeugnisse, Spezialchemikalien und Industriechemikalien. Weitere Informationen finden Sie auf www.FMC.com.

QUELLE FMC Corporation



Weitere Links

http://www.fmc.com