KAPSYS wird mit seinen Smartphones speziell für Senioren und Menschen mit Sehbehinderungen für Begeisterung sorgen

21 Feb, 2013, 10:57 GMT von KAPSYS

MOUGINS, Frankreich, February 21, 2013 /PRNewswire/ --

 

Das auf Android basierende SmartConnect by KAPSYS  ist das erste Smartphone, dessen Touchscreen und Tastenfeld speziell für Senioren entwickelt wurden. SmartVision by KAPSYS  ist das weltweit erste Smartphone, das an geringes Sehvermögen angepasst ist.

KAPSYS, der Spezialist für digitale Mobilität und drahtlose Kommunikationsgeräte für Senioren und Menschen mit Sehbehinderungen, stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona (Spanien) zwei Smartphones vor, die für Menschen mit besonderen Bedürfnissen entwickelt wurden.

SmartConnect by KAPSYS ist so konzipiert, dass seine Handhabung einfach zu erlernen ist. Es bietet die volle Leistung eines modernen Android-Smartphones über eine Benutzeroberfläche, die einen 3,5-Zoll-Touchscreen, ein Tastenfeld und eine erweiterte Stimmerkennungsschnittstelle kombiniert. SmartConnect by KAPSYS ist besonders gut für ältere Technikfans geeignet. Es bietet eine reichhaltige und benutzerfreundliche Smartphone-Erfahrung dank einer Reihe von einfachen, leicht lesbaren Listenmenüs mit großen Symbolen und bei Bedarf einen gesprochenen Unterstützungsmodus mit Stimmerkennung und einer Umwandlung von Text zu Sprache. Damit sich seine Nutzer immer wohl und sicher fühlen, unterstützt SmartConnect by KAPSYS einen Web-basierten Hilfe-Modus, der es jeder autorisierten Person ermöglicht, das Smartphone per Fernsteuerung neu zu konfigurieren, und es hat außerdem eine Notruftaste mit der Funktion, eine Adresse zu senden.

Das neu gegründete französische Unternehmen kündigt auch das weltweit erste Smartphone für Menschen mit Sehstörungen an. SmartVision by KAPSYS wurde für eine optimale Bedienung mit einer Hybrid-Benutzeroberfläche ausgestattet, die eine einfache Bedienung über den Touchscreen und das integrierte Bedienfeld ermöglicht sowie über die beeindruckende Sprachbenutzeroberfläche, die auf natürliche Sprache reagiert. SmartVision by KAPSYS bietet auch eine Reihe von einfachen Zugangsgesten zur einfachen Steuerung seiner wichtigsten Funktionen.

Aber die Neuerungen hören damit nicht auf. Zusätzlich zu den Standardfunktionen eines Android-Mobiltelefons beinhaltet SmartVision by KAPSYS mehrere Anwendungen zur Unterstützung von Menschen mit einer Sehschwäche oder Sehbehinderung im Alltag: eine Video-Lupe mit Gleitschiene, Erkennung von optischen Schriftzeichen und Farben, Objektidentifikation mittels NFC-Tags usw. SmartVision by KAPSYS unterstützt auch die drahtlose Videoübertragung zu einem Fernsehgerät mittels der neuen Miracast™-Technologie. Die Benutzer können damit live eine vergrößerte Projektion der Smartphone-Anzeige genießen. Mit einer solchen ausgereiften Ansammlung von Funktionen ist SmartVision by KAPSYS eine großartige Komplettlösung im Taschenformat, die ganz leicht die ansonsten zahlreichen Geräte ersetzen kann, die Menschen mit Sehschwächen im Allgemeinen benötigen.

Aram Hekimian, Geschäftsführer von KAPSYS, erklärt:

"Smartphones nehmen immer mehr Platz in unserem Leben ein. Sie sind unglaubliche Werkzeuge, mit denen wir dank der Vielzahl der verfügbaren Applikationen mit unserer Umwelt in Kontakt bleiben, uns informieren, Hilfe erhalten oder Unterhaltung genießen können. Mit dem SmartConnect by KAPSYS haben wir die Herausforderung angenommen, Senioren durch eine völlig neu gestaltete Oberfläche eine neue Smartphone-Erfahrung zu bieten. Mit SmartVision by KAPSYS können Menschen mit Sehschwächen ein leistungsstarkes Smartphone mit einzigartigen Eigenschaften genießen, das speziell dafür entworfen wurde, ihren Alltag einfacher und komfortabler zu gestalten."

KAPSYS will mit dieser neuen, mit innovativen technologischen Inhalten ausgestatteten Produktlinie seine Fähigkeit demonstrieren, anspruchsvolle digitale Geräte zu entwerfen und bereitzustellen, die für jedermann zugänglich, nützlich und praktisch sind.

Das Unternehmen wird seine Smartphones SmartConnect und SmartVision by KAPSYS auf dem Mobile World Congress in Barcelona vom 25. bis 28. Februar 2013 vorstellen. (Französischer Pavillon Block 5i100 Stand 45)

Über KAPSYS

KAPSYS ist ein französisches Unternehmen, das im Jahr 2007 in Mougins im Sophia Antipolis Technology Valley von Aram Hékimian gegründet wurde, einem Unternehmer, der sich auf Telekommunikationstechnologien spezialisiert hat und ehemals einer der Mitbegründer von Wavecom war. KAPSYS ist ein Fachunternehmen für Stimm-Technologie, das digitale Mobilitäts- und Kommunikationsgeräte für Senioren und Menschen mit Sehbehinderungen entwickelt und vertreibt. Geschaffen, um das tägliche Leben ihrer Nutzer zu erleichtern, bieten KAPSYS-Produkte innovative Funktionen, die für jedermann über einfache und benutzerfreundliche Bedienoberflächen zugänglich sind. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kapsys.com.

KAPSYS, 790, avenue du Docteur Maurice Donat, 06250 Mougins - Frankreich, Tel: +33(0)492-288-888, contact@kapsys.com

Pressekontakt: Claire Spanghero - Hima 360 - +33-6-19-87-26-63 - cspanghero@hima360.com

QUELLE KAPSYS