Landwirtschaftsminister: Ukraine exportiert 20-21 Millionen Tonnen Getreide

30 Jul, 2012, 18:24 BST von Worldwide News Ukraine

KIEW, Ukraine, July 30, 2012 /PRNewswire/ --

Nach Aussage des ukrainischen Ministers für Agrar- und Nahrungsmittelpolitik, Mykola Prysyazhnyuk, ist die Ukraine in diesem Wirtschaftsjahr in der Lage, 20-21 Millionen Tonnen Getreide zu exportieren. Diese Menge, so der Minister, basiere auf einem Übertrag von 10 Millionen Tonnen Getreide vom letzten Jahr und dem diesjährigen voraussichtlichen Ertrag von 45-46 Millionen Tonnen.

Bis jetzt hat die Ukraine 12,1 Millionen Tonnen Weizen, 5,5 Millionen Tonnen Gerste und 336.000 Tonnen Roggen geerntet, berichtete Prysyazhnyuk.

Die Ukraine zielt darauf ab, ihre landwirtschaftliche Produktion zu verdoppeln, sagte der ukrainische Ministerpräsident Mykola Asarow am 26. Juli. Wie er erklärte, ist geplant, die Getreideproduktion auf 80-100 Millionen Tonnen und die Produktion von Gemüse auf 30-40 Millionen Tonnen pro Jahr zu erhöhen, ein großer Teil der Realisierung sei jedoch von Investitionen abhängig. Laut dem ukrainischen Ministerpräsidenten war die letztjährige Steigerung von Investitionen in der Landwirtschaft wesentlich höher als in anderen Industriezweigen: Investitionen im landwirtschaftlichen Bereich stiegen 2011 im Vergleich zu 2010 um das 7,2-fache.

Bemerkenswerterweise stellte die Volksrepublik China der Ukraine im Juli 2012 einen Kredit in Höhe von 3 Milliarden USD für mehrere Projekte im landwirtschaftlichen Bereich zur Verfügung. Die Vereinbarungen im Rahmen der bilateralen Kooperation umfassen den Einkauf von chinesischen Pflanzenschutzmitteln, Samen und Geräten durch die Ukraine, Bodenbewirtschaftung, den Bau einer Fabrik für die Verarbeitung von organischem Dünger und die Produktion von Pflanzenschutzmittel sowie den Verkauf von Getreide an China. Der Kredit läuft 15 Jahre mit einem jährlichen Zinssatz von sechs Prozent.

2011 stieg die Ukraine zu einem der drei weltweit erfolgreichsten Getreideexporteure auf. Ein Jahr zuvor - 2010 - belegte die Ukraine hinter den USA, der EU und Kanada noch den vierten Platz. Zudem belegt die Ukraine momentan den Platz 1 der weltweit größten Gerstenexporteure. Außerdem war die Ukraine 2011 der drittgrößte Maislieferant der Welt, überholte dabei Brasilien und liegt nun nur noch hinter den USA und Argentinien.

Die Hauptabnehmer von ukrainischem Getreide sind Armenien, Ägypten, Israel, Japan, Jordanien, Korea, Liberia, Portugal, Spanien sowie zahlreiche andere Länder. Im April 2012 vereinbarten die Ukraine und Jordanien den Bau von Getreidehebern in Jordanien durch die Ukraine. Die Errichtung dieser Anlagen soll eine Erhöhung der Getreidezufuhr aus der Ukraine für Jordanien sowie für weitere benachbarte Länder ermöglichen.

QUELLE Worldwide News Ukraine