Lean-Methodologie für den General Counsel - Wie kann die Effizienz in der Rechtsabteilung verbessert werden?

02 Jul, 2012, 07:00 BST von 7th Corporate Counsel Exchange

LONDON, July 2, 2012 /PRNewswire/ --

Im Vorfeld des 7. Corporate Counsel Exchange, einer Fachmesse, hat IQPC Exchange den General Counsel von Maersk Line, Martin Clausen, interviewt, um herauszufinden, wie die Rechtsabteilung der größten Container-Reederei der Welt Lean-Methoden genutzt hat und welche Auswirkungen dies auf die Produktivität hat.

Clausens Team hat eine Reihe von Systemen und Verfahren implementiert und plant, diese in Zukunft noch weiter auszubauen. Eine der wichtigsten Methoden, die bisher angewandt wurden, ist ein visuelles Management-System. Das Team hat außerdem Arbeitsbeobachtungen durchgeführt, um zu untersuchen, wie Führungskräfte im Rechtsbereich derzeit arbeiten, und bietet Tipps zur Verbesserung von Prozessen und zur Ermittlung des Schulungsbedarfs. Die nächste geplante Stufe für die Rechtsabteilung besteht in einer Gemba-Beobachtung, einer Beobachtungstechnik für den Arbeitsplatz, die in der Lean-Theorie verwendet wird.

Das Interview mit dem Maersk Line-General Counsel ist auf http://bit.ly/MbNMjq verfügbar.

Das Thema Anwendung von Lean-Methoden und Techniken zur Effizienzsteigerung in der Rechtsabteilung wird anlässlich des 7. Corporate Counsel Exchange, der vom 14. bis zum 16. Oktober 2012 in den Niederlanden stattfindet, weiter besprochen werden. 60 General Counsels und Leiter von Rechtsabteilungen sind zu diesem exklusiven Networking- und Lernforum eingeladen, um Herausforderungen zu bewältigen und dank einer Reihe von Fallstudien, Podiumsdiskussionen, interaktiver Gesprächsrunden und im Voraus organisierter Einzelgespräche mit einer großen Anzahl an Lösungsanbietern neue Lösungen zu entdecken.

"General Counsels stehen unter großem Druck, Geschäftsprozesse zu straffen und die Wirksamkeit zu steigern", erklärte Veranstaltungsleiterin Ailsa Hardy. "General Counsels müssen auf Mehrwert bei Beratern und Lieferanten drängen und nach innovativen Wegen zur Verbesserung der Teamleistung suchen. Die Lean-Methodologie stellt hierbei für viele Abteilungen eine Methode dar, die sie weiterverfolgen."

Führungskräfte, die eingeladen wurden und ihre Teilnahme bestätigt haben, sind u. a.:

  • Der General Counsel von BT Global
  • Der Global General Counsel von Barclays Wealth
  • Der General Counsel von GDF Suez EnergyGeneral Counsel, G4S plc
  • Der General Counsel für Europa von Celanese GmbH
  • Der General Counsel für Europa von Covidien

Weitere Informationen zu den branchenführenden Referenten und der aktuellen Agenda finden Sie auf: http://www.corporatecounselexchange.co.uk/PR.

Informationen zu IQPC Exchange

IQPC Exchange bietet Geschäftsleuten auf der ganzen Welt maßgeschneiderte praktische Konferenzen, Großveranstaltungen, Fachseminare und interne Schulungen, um sie hinsichtlich Branchentrends, technologischer Entwicklungen und regulatorischer Rahmenbedingungen auf dem Laufenden zu halten.

Pressekontakt: Beata Majcher, +44(0)207-368-9404 beata.majcher@iqpc.co.uk oder besuchen Sie http://www.corporatecounselexchange.co.uk/PR

QUELLE 7th Corporate Counsel Exchange