Martin Huth hat ein erfolgreiches zweites Quartal in ertragreichem Jahr

10 Sep, 2013, 12:11 BST von Martin Huth

BERLIN, September 10, 2013 /PRNewswire/ --

Martin Huth, eine auf IT-Lösungen spezialisierte Firma, setzt mit einem erfolgreichen zweiten Quartal 2013 den Trend als Branchenführer für den Sektor fort.

Der Namensgeber und Gründer der Firma Martin Huth gab an: "Die harte Arbeit des Teams wurde mit einem Umsatzwachstum von 35 % belohnt."

Der Anstieg des Kundenkreises für die Dienstleistungen der Firma kann dem jüngsten Auftrieb von Finanzinstituten zugeschrieben werden, die nach einfacheren, transparenteren Wegen zur besseren Organisation der Information mit maximaler Kosteneffizienz suchen.

Martin Huth konnte im Jahr 2013 mehrere signifikante neue Abschlüsse gewinnen, die exzellenten Ergebnisse aus 2012 und aus dem ersten Quartal dieses Jahres haben zur Expansion der Firma nach Deutschland geführt.

Die neue Klientel inkludiert verschiedene multinationale Firmen und bekannte Finanzinstitute. Auch bestehende Kunden haben die Nutzung der Dienstleistungen von Martin Huth verstärkt ausgebaut.

Einige der Errungenschaften im zweiten Quartal beinhalten die Bestellung zweier neuer Fachleute, Catherine Shuman und Alexander Amsel, die Bestätigung der Ausweitung der Firma mit einem neuen Büro in Berlin im Oktober 2013 und die Markteinführung des freien Beta-Softwareprogramms Sharehigh Pro, welches den Wert von UK- und US-Aktien mittels moderner Spitzentechnologie genau berechnen kann.

Zum Wachstum der Firma sagte der Finanzexperte Martin Huth: "Das Finanzergebnis für 2013 veranschaulicht das stetige Wachstum der Firma vom letzten Jahr bis jetzt, was Gutes für die Zukunft verspricht."

"Wir sehen einen positiven Trend in einer Anzahl an Firmen, die auf der Suche nach Software sind, die speziell auf finanzielle Zwecke ausgerichtet ist, und wir freuen uns zu sagen, dass wir hier exzellente Dienstleistungen und modernste Technologie anbieten können."

Über Martin Huth

Martin Huth hat über zehn Jahre Erfahrung im Sektor Informationstechnologie für Finanzinstitute. Er ist Experte in Software-Integration. In Deutschland geboren, entschied er sich für seine Ausbildung und um seine Karriere zu verfolgen ins Vereinigte Königreich. Er verfügt über einen Hochschulabschluss in Mathematik der London School of Economics und einen Universitätsabschluss der London Business School.

Seine Firma, Martin Huth, ist heute ein Multi-Millionen-Pfund schwerer Führer in der Finanzsoftware-Industrie. Deren Hauptsektoren beinhalten Forschung und Entwicklung, technologische Infrastruktur und kaufmännische Anwendungsentwicklung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.martinhuth.com.

QUELLE Martin Huth