"Meier on Rothschild" Hochhaus hat höchsten Israelischen Umsatzrekord pro alleinstehendem Wohngebäude gebrochen, indem ein Umsatz von mehr als einer Milliarde NIS erzielt wurde

02 Mär, 2015, 15:12 GMT von Berggruen Residential

TEL AVIV, Israel, March 2, 2015 /PRNewswire/ --

Das "Meier on Rothschild" Hochhaus ist das erste Wohnhochhaus in Israel, das die Umsatzmarke von 1 Mrd. NIS erreicht hat. Es wird davon ausgegangen, dass die endgültigen Einkünfte aus den Verkäufen den unvorstellbaren Betrag von 1,45 Mrd. NIS erreichen werden. Die Top-Innenarchitektin Patricia Urquiola wurde für die Planung einer der Penthousewohnungen engagiert.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150226/178050 )

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150226/178051 )

Berggruen Residential, der Entwickler des prestigeträchtigen, ultraluxuriösen Hochhauses "Meier on Rothschild" mit Standort auf dem Rothschild Boulevard 36 in Tel Aviv, hat diese Woche bekanntgegeben, dass er die Einkommensmarke von einer Milliarde NIS aus dem Verkauf der Appartements und Penthousewohnungen in dem Hochhaus erzielt hat. Dies stellt einen neuen israelischen Rekord bei den Einnahmen aus einem alleinstehenden Wohngebäude dar. Es wird davon ausgegangen, dass dieser Rekord sich noch erhöhen wird, da immer noch nicht alle Appartements und Penthousewohnungen verkauft worden sind. Das Penthouse mit dem Namen "PALACE IN THE SKY" ("PALAST IM HIMMEL") ist das teuerste Wohnappartement in Israel, dessen Preis mit 170 Millionen angegeben ist.  

Yigal Zemah, CEO der Gesellschaft, sagte: "Es besteht große Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und außergewöhnlichen Wohnungen, und dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Das "Meier on Rothschild" Hochhaus ist ein ausgezeichnetes Beispiel hierfür. Im Dezember lag das Umsatzvolumen bereits über 60 Millionen NIS, und das Interesse an den noch unverkauften Appartements und Penthousewohnungen ist noch gestiegen."

Die Gesellschaft hatte mitgeteilt, dass sie die Leistungen der italienischen Superarchitektin, Patricia Urquiola, für die Innenausstattung des "SUMMIT PENTHOUSE" in Anspruch genommen hat. Zur Erfolgsgeschichte dieser erstklassigen Architektin, die zu den fünf weltweit führenden Innenarchitekten gehört, zählen Projekte in Spanien, Italien, Singapur, Katar und vielen anderen Ländern. Urquiola ist dafür bekannt, dass sie aus den Bauten, die sie entwirft, Kultur- und Umweltsymbole gestaltet. "Wir haben diese Top-Architektin zur Gestaltung des Penthouses ausgewählt, das als Modell-Penthouse dient," sagte Zemah.  

Das "Meier on Rothschild" Hochhaus wurde von Richard Meier geplant, dem Gewinner des prestigeträchtigen Pritzker Preises und vom Forbes Magazine zu einem der zehn prestigeträchtigsten Hochhäuser der Welt gewählt.  Das Gebäude wurde gemäß den höchsten internationalen Standards gebaut und enthält Einrichtungen wie beispielsweise das größte und luxuriöseste Fitnesscenter und Spa in einem Wohngebäude in Israel, einen Swimmingpool mit halbolympischen Maßen, einen Weinkeller, eine Lounge für Geschäftsleute und Mieter, einen Sicherheits- und Conciergeservice rund um die Uhr und 6 unterirdische Parkebenen.

Das Unternehmen Berggruen Residential gehört dem amerikanischen Milliardär Nicolas Berggruen, der Hajaj Group und den Cohen Brothers.

Kontaktangaben:

Tom Parnes, Marketingmanager, tom@berggruen.co.il, +97235100827

QUELLE Berggruen Residential