Montrealer Start-up-Unternehmen Cadens Medical Imaging Inc. trifft Vereinbarung mit dem chinesischen multinationalen Unternehmen Hisense Co.

27 Okt, 2014, 11:18 GMT von Cadens Medical Imaging

MONTREAL, October 27, 2014 /PRNewswire/ --


Cadens Medical Imaging Inc., ein in Montreal ansässiges Start-up-Unternehmen, hat heute den Abschluss einer Multimillionen-Dollar-Lizenzierungs- und Kooperationsvereinbarung mit dem chinesischen multinationalen Unternehmen Hisense Medical Co. bekanntgegeben.  Die Ankündigung erfolgte heute in Shanghai im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung unter dem Vorsitz von Quebecs Premierminister Philippe Couillard, der zurzeit im Namen der Provinz Quebec auf wirtschaftlicher Mission durch China reist.

Nach den Bestimmungen der Vereinbarung wird Cadens Medical Imaging mit Hisense Medical Co. gemeinsam daran arbeiten, eine besondere 2D/3D-Univiewer-Softwareplattform auf dem chinesischen Markt einzuführen. Diese innovative Technologie ist so konzipiert, dass sie eine universelle Bildbetrachtung in einer Krankenhausumgebung bereitstellt und somit die Krebsvorsorgeuntersuchungen für medizinisches Fachpersonal vereinfacht und produktiver gestaltet. Diese Plattform soll aktuelle Bildarchivierungs- und Kommunikationssysteme (PACS) sowie gesundheitsinformationstechnische Infrastrukturen (Vendor Neutral Archives - VNA) verbessern.

"Unsere Softwaretechnologie hat sich als ein innovatives Hilfsmittel bewährt, das die Arbeit der Radiologen erleichtert. Sie liefert ihnen eine rasche Analyse von Läsionen nach einer Krebsvorsorgeuntersuchung und erhöht gleichzeitig die Diagnosesicherheit ihrer Befunde", sagte Jean-Pierre Robert, Präsident und CEO von Cadens Medical Imaging. "Wir freuen uns über diese erste geschäftliche Vereinbarung und die Aussicht auf eine zukünftige Zusammenarbeit mit Hisense Medical Co. Dies wird sich als ausgezeichnetes Vorzeigeprojekt für eine medizinische Technologie erweisen, die exklusiv in Quebec entwickelt wurde", so Robert weiter.

"Wir sind sehr stolz darauf, die Chance zu erhalten, diese neue technologische Plattform Chinas medizinischer Fachwelt und Krebspatienten vorzustellen", so Chuan Gao,  CEO von Hisense Medical Co. "Der UniViewer 2D/3D wird unsere Führungsposition auf dem sich schnell entwickelnden Gebiet der Gesundheitsvorsorge in unserem Land festigen", fügte er hinzu.

Über den Univiewer 2D/3D  

Cadens 2D/3D Univiewer ist eine Thin-Client-Bildgebungssoftware-Plattform, die medizinischen Fachleuten fachrichtungsübergreifend ein kohärentes und universelles Benutzererlebnis bietet. Sie wird mit Cadens' proprietärer Point-and-Flip-Technologie betrieben, die dem Arzt dreidimensionale Bilder  an die Hand gibt. Insbesondere führt Cadens Neuerungen auf dem Gebiet der dreidimensionalen Bildgebung ein, und zwar durch Aufbrechen der herkömmlichen Methode des Trennens von zwei- und dreidimensionalen Informationen. Cadens liefert Ärzten die dreidimensionalen Informationen, die eine intuitive sowie rasche Zuordnung von Daten ermöglicht und gleichzeitig kognitive Spekulationen reduziert.

Über Cadens Medical Imaging  

Cadens Medical Imaging wurde 2007 gegründet und ist ein in Montreal (Quebec), Kanada, ansässiges Unternehmen in Privatbesitz.   Das Unternehmen hat sich weltweit einen Namen mit computergestützten medizinischen Bildgebungs- und Softwarelösungen für Krebsvorsorgeuntersuchungen gemacht. Die innovative Software des Unternehmens erleichtert die bildgebende Diagnostik für Radiologen und verbessert den Prozess der Interventionsplanung bei Krebserkrankungen für den behandelnden Arzt. Die Produkte des Unternehmens werden in Kanada,  Europa, Australien, ASEAN-Ländern und China verkauft.

Über Hisense Medical Equipment Co. Ltd.  

Hisense Medical Equipement Co. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hisense Group Corporation und wurde im März 2014 gegründet. Hisense blickt auf 45 Jahre Erfahrung im Bereich Anzeige- und Bildverarbeitungstechnologie zurück und hat sein Geschäft erfolgreich auf medizinische Displays und verwandte Gebiete ausgedehnt.

Seit Jahrzehnten leistet Hisense Pionierarbeit in der Forschung und Anwendung von Medizinelektronik. Zurzeit beschäftigt Hisense mehr als 100 F&E-Mitarbeiter in der medizinischen Forschung: mehr als 90 % haben einen Doktortitel/Master-Abschluss, wohingegen 60 % davon über etwa zehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung von medizinischen Endverbraucherprodukten und -lösungen verfügen.

Hisense Medical Equipment Co. besitzt heute eine komplette Produktlinie, die medizinische Displays und medizinische Bildgebungsgeräten bis zu computergestützten Chirurgiesystemen usw. umfasst. In diesem medizintechnischen Markt mit der sich ständig verändernden Technologie widmet sich Hisense der Erweiterung und Perfektionierung seiner Produktlinie.

Kontakt -
Cadens Medical Imaging Inc.:
Jean-Pierre Trudel,
Jean-Pierre Trudel & Associates,
Tel.: (514)347-6111,
E-Mail: jp.trudel@videotron.ca

Kontakt -
Hisense Medical Co., Ltd.:
Guangye Tian,
Tel.: +86-532-80876869,
E-Mail: tianguangye@hisense.com

QUELLE Cadens Medical Imaging