Monument Capital Group Holdings beruft erstklassiges Team von Wissenschaftlern und Datenexperten als Berater für Sicherheits- und Technologie-Akquisitionen

22 Jul, 2014, 11:35 BST von Monument Capital Group Holdings

WASHINGTON, July 22, 2014 /PRNewswire/ --


Führende Persönlichkeiten aus dem Bereich der Kryptologie und Datensicherheit sind dem Expertenteam des globalen Investitionsunternehmen für die Sicherheitsbranche, Monument Capital Group Holdings (MCGH), beigetreten.

Bei MCGH handelt es sich um ein privates, internationales Investitionsunternehmen, das sich auf Investitionen in nichtletale Produkte und Dienstleistungen im nationalen und globalen Sicherheitssektor konzentriert. Als Zielgruppe peilt MCGH besonders führende Technologieunternehmen an.

Michael Leiter ist Head of Global Government & Cyber Operations und Senior Counselor to the CEO von Palantir Technologies. Von 2007 bis 2011 war er Direktor der Nationalen Antiterror-Zentrale der USA. Herr Leiter trat MCGH als ein Senior Advisor bei. Seine Aufgabe innerhalb des MCGH-Teams wird es sein, eine Analyse der sich verändernden Lage der globalen Cyber-Sicherheit zu liefern und dabei zu helfen, die Strategie des Unternehmens für Zielmarkt und Akquisition zu erstellen.

Professor Silvio Micali ist ein weltweit angesehener Kryptologe vom Labor für Computerwissenschaft und Künstliche Intelligenz am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Preisträger des Touring Award. Professor Alex Pentland ist Director of Human Dynamics am MIT Media Lab. Er gilt als weltweit führender Datenexperte. Beide sind MCGH als wissenschaftliche Berater beigetreten.

Vorsitzender und geschäftsführender Partner von Monument Capital Group Holdings Joël André Ornstein sagte:

"Wir stellen ein Team aus den weltbesten Experten zusammen, die ein beispielloses Verständnis der bahnbrechenden technologischen Entwicklungen und Anwendungen innerhalb der schnelllebigen Sicherheits- und Datenbranche haben. Wir sind eines von nur einer Handvoll von  Private-Equity-Unternehmen, die sich ausschließlich auf den globalen Sicherheitsmarkt konzentrieren, und diese Neuzugänge geben uns die Einsicht und den Wettbewerbsvorteil, die erforderlich sind, um ein hohes Renditewachstum zu erzielen."

Die Ausgaben für Technologie und Dienstleistungen im globalen und nationalen Sicherheitssektor überschreiten gegenwärtig weltweit mehr als 1,3 Billionen US-Dollar und werden voraussichtlich mit einer Wachstumsrate von mehr als 7 % pro Jahr weiter ansteigen.

 Der Bedarf nach standardmäßigen Innovationstechnologien hat zur Folge, dass F&E-getriebene Unternehmen des mittleren Marktsegments nun in die Lage versetzt werden, Zugang zu diesen Märkten mit hohen Wachstumsraten und radikalen Veränderungsmöglichkeiten zu haben.

Robert J.Dunn, Mitbegründer von Monument Capital Group Holdings, sagte:

"Veränderungen der globalen Sicherheitslandschaft schaffen Nachfrage nach verschiedenen Technologien, die von neuen kleinen bis mittleren technologiegeführten Unternehmen entwickelt werden. Monument Capital Group Holdings richtet seine Investitionen auf diese Unternehmen aus, die Potenzial für erhebliches Wachstum haben. Wir setzen unseren Sachverstand und unseren Zugang zu neuen Märkten ein, um maßgebliche Geschäftsgelegenheiten sowohl für Investoren als auch für Unternehmen zu schaffen."

Michael Leiter, Professor Micali und Professor Pentland treten einem MCGH-Team bei, das führende Persönlichkeiten aus Finanzwelt, Private Equity, Regierung und dem technologischen Sicherheitssektor vereint.

Redaktionelle Hinweise   

1. Michael Leiter ist Head of Global Government & Cyber Operations und Senior Counselor to the CEO von Palantir Technologies. Leiter beaufsichtigt die vollständige Zusammenarbeit von Palantir mit Regierungen in den USA, Europa, Asien, im Nahen Osten und in Australien sowie die Arbeit von Palantir zur Abwehr von Cyber-Bedrohungen mit mehreren Fortune-500-Unternehmen. Vor seiner Zeit bei Palantir war Michael Leiter von 2007 bis 2011 Direktor der Nationalen Antiterror-Zentrale der USA (United States National Counterterrorism Centre = NCTC) unter den Präsidenten G.W. Bush und Obama. Als Direktor des NCTC stand Leiter an der Spitze der maßgeblichen US-Behörde für die Analyse und Integration aller nachrichtendienstlichen Informationen zu Terrorismus, sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland.

2. Professor Silvio Micali amtiert als der Ford Professor of Engineering am Massachusetts Institute of Technology. Micali ist mit dem Turing Award (für Computerwissenschaft), dem Gödel-Preis (für theoretische Informatik) und dem RSA-Preis (für Kryptografie) ausgezeichnet worden. Er ist Mitglied der National Academy of Sciences, der National Academy of Engineering sowie der American Academy of Arts and Sciences und ist Mitglied des Internationalen Verbands für kryptologische Forschung (International Association for Cyptologic research). 

3. Alex Pentland leitet das Human-Dynamics-Labor des MIT und das Media Lab Entrepreneurship Program des MIT und ist außerdem Co-Leiter der Initiativen zu Big Data und personenbezogenen Daten des Weltwirtschaftsforums. Er ist Mitglied der National Academy of Engineers, Mitglied der Beratungsgremien von Nissan, Motorola Mobility, Telefonica und einer Reihe von Start-up-Unternehmen. Im Jahr 2012 nannte Forbes Professor Pentland "einen der sieben mächtigsten Datenwissenschaftler der Welt".

4. Monument Capital Group Holdings (monumentcapitalgroup.com) (ein Unternehmen der Monument Capital Group) und Monument Capital Group Acquisition Holdings nahmen 2013 ihren Betrieb auf. Mitbegründer des Unternehmens und geschäftsführende Partner des Unternehmens sind Joël André Ornstein (Vorsitzender), Gründer von Majorn Corp, einer Jointventure-Partnerschaft zwischen The Carlyle Group und der in Paris ansässigen Investment-Holdinggesellschaft Euris Group. Robert J. Dunn, ein früheres Mitglied des Buyout-Teams bei The Carlyle Group und früherer Leiter der Betriebstätigkeit dieses Unternehmens in Saudi-Arabien, Russland und der Türkei, sowie Douglas Baker, der frühere Sonderberater für innere Sicherheit des damaligen Präsidenten G.W. Bush.

5. MCGH wird von einem Senior-Beraterteam unterstützt, dem folgende Berater angehören:

  • Robert F. Armao - Chairman des globalen Beratungsunternehmens Armao and Company und früherer Assistent von Nelson Rockefeller.
  • James A. Baker, III− Früherer Secretary of State unter Präsident G.H.W. Bush sowie früherer Secretary of Treasury bei Präsident Reagan und Chief of Staff bei den Präsidenten Reagan und G.H.W. Bush.
  • Todd Bradley - Früherer Executive Vice President von Hewlett Packards Strategic Growth Initiatives, früherer CEO bei Palm, Inc. und EVP der Global Operations for Gateway, Inc.
  • Frank C. Carlucci− Chairman Emeritus bei The Carlyle Group und früherer Secretary of Defense sowie National Security Adviser für Präsident Reagan.
  • Mustafa V. Koç − Chairman bei der Koç Holding, dem größten Unternehmensverbund der Türkei sowie einem der größten Unternehmen Europas.
  • Thomas F. McLarty, III− Früherer Chief of Staff unter Präsident Clinton und damaliger Chairman von Arkla, einem Fortune-500-Erdgasunternehmen.
  • Douglas A. Ollivant - Früherer National Security Council (NSC) Director unter den Präsidenten G.W. Bush and Obama . Pensionierter Armeeoffizier, der unter verschiedenen Generälen in Afghanistan und Irak gedient hat.
  • Kulbir Singh − Der frühere Head of the Western India Corporate Banking Division bei der Grindlays Bank. Herr Singh betreibt ein in Indien ansässiges Beratungsunternehmen, das internationale Firmen zu Markteintrittsstrategien in die indischen Märkte berät.

Der Umfang der Begabungsvielfalt innerhalb des MCGH-Teams bedeutet, dass im Unternehmen ein konkurrenzloses Verständnis und unübertroffene Erfahrungen im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit internationalen Regierungen sowie privaten und öffentlichen Unternehmen herrscht.

6. MCG und seine angeschlossenen Unternehmen haben in zwei Portfolio-Unternehmen und zwei Add-on-Akquisitionen investiert. Im Jahr 2011 in Persistent Sentinel, einem in den USA ansässigen Anbieter von erweiterten Sicherheits- und Überwachungssoftwareprodukten. Im Jahr 2012 in SDi, einem Anbieter von Integration und Verwaltung erweiterter Sicherheitssysteme. Im Jahre 2013 hat SDi die Unternehmen I-sys Corp und X7 Systems erworben.

QUELLE Monument Capital Group Holdings