Netagio startet Kredit- und Debit Card Einzahlungen für seinen Bitcoin-, GBP-, USD- und EUR-Marktplatz

19 Jan, 2015, 08:00 GMT von Netagio

LONDON, January 19, 2015 /PRNewswire/ --

Netagio, der bewährte Marktplatz für Bitcoin, GBP, USD und EUR, startet heute eine Kredit- und Debit Card Einzahlungsmöglichkeit für Netagio-Händler-Accounts als Teil seiner strategischen Expansionspläne, um das Kaufen, Verkaufen und Handeln von Bitcoin in GBP, USD und EURO sowohl institutionellen als auch Einzelinvestoren zu erleichtern.


     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150108/721521 )

Kunden aus 114 Ländern, in denen Netagio tätig ist, können jederzeit mit ihren Visa, Visa Electron, Visa Debit, MasterCard, MasterCard Debit oder Maestro Karten Einzahlungen machen, die sie im Handumdrehen gegen Bitcoin eintauschen können. Die Kredit- und Debit Card Einzahlungsoption bietet Netagio-Kunden zusätzliche Möglichkeiten, ihre Händler-Accounts rasch und einfach aufzustocken, anders als über traditionelle Bankguthaben, die einer ein- bis dreitätigen Bearbeitungszeit sowie internationalen Bankgebühren unterliegen.

Die Kredit- und Debit Card Einzahlungs optionen werden durch die kürzlich angekündigte Partnerschaft von Netagio mit WalPay ermöglicht, dem auf der Isle of Man angesiedelten Anbieter von Zahlungsdiensten, der robuste Bankbeziehungen für Netagio gesichert hat, indem er dessen Kunden das Aufgeben und Entgegennehmen internationaler Zahlungen ermöglicht. Die Bankgeschäftsbeziehungen sind autorisiert und unterliegen der europäischen Richtlinie über Zahlungsdienste (2007/64/EG).

Die Kredit- und Debit Card Einzahlungsoptionen unterstuetzen weiterhin die strategische Entscheidung von Netagio USD- und EUR-Auftragsbücher im Dezember 2014 einzuführen; dieses erfolgte als Reaktion auf Kundennachfragen und spiegelt den Bitcoin-Gesamtmarktplatz wider, auf dem 27 % des gesamten Bitcoin-Handles auf dem USD-Markt und 2,5 % auf dem EUR-Markt stattfindet. Einzelkunden und institutionelle Anleger können auf der Peer-to-Peer-Börsenplattform von Netagio Bitcoins für USD und EUR sowie GBP fortlaufend kosteneffektiv und sicher kaufen und verkaufen. Internationale Kunden müssen keine anfänglichen GBP-Beträge zum Kauf von Bitcoin mehr hinterlegen, wodurch mögliche wechselkursbedingte Kosten wegfallen. Heute bietet das Hinterlegen von Geldern in Kunden-Händler-Accounts die zusätzliche Möglichkeit und den Vorteil, dass Kredit- und Debit Card Einzahlungen genutzt werden können, um den Prozess schneller und einfacher zu gestalten.

Simon Hamlin, CEO von Netagio, sagte: "Unsere Kunden werden stets unsere Hauptpriorität sein. Kürzlich haben wir unsere Auftragsbücher in Reaktion auf Kunden-Feedback auf USD und EUR erweitert und bieten nun auch die Möglichkeit der Zahlung mit Kredit- und Debit Cards zusätzlich zu traditionellen Banküberweisungen. Die USA und Europa sind die größten Märkte des Bitcoin-Handels nach China und stellen dadurch eine großartige Chance für Einzelhändler und institutionelle Anleger dar, die auf diese Märkte zugreifen wollen."

Netagio ist bei der Geschäftskontrolle und Compliance äußerst rigoros, insbesondere in dem wichtigen Bereich der Anforderungen in Bezug auf AML (Anti-Geldwäsche) und KYC (Know Your Customer, Kundentransparenz). Hinter Netagio stehen robuste europäische Bankbeziehungen, und es ist das erste Bitcoin-Geschäft, das unabhängig geprüft wurde und einen ISAE 3000-Standard für die Sicherheit seines Bitcoin-Speichers erhalten hat, der kostenlos bleibt.

Medienkontakt:
Streets Consulting für Netagio
Sybille Mueller, Abby Munson, Julia Streets
T: +44-(0)20-7959-2235
Sybille.mueller@streetsconsulting.com; Abby.Munson@streetsconsulting.com; Julia.streets@streetsconsulting.com

QUELLE Netagio