Neue Angebote - Kostenloser Bericht über die Siemens AG

02 Jul, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, July 2, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, SIE). Unseren ausführlichen Bericht über das Unternehmen finden Sie unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Siemens&d=02-Jul-2015&s=DE0007236101

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Siemens AG    

--

Eine Anzahl eingeladener Gäste, Kunden und interessierter Parteien versammelten sich am 23. Juni 2015 im Hafen von Rostock, sowie am 25. Juni 2015 im Hafen von Hamburg, um den Stapellauf des ersten speziell konstruierten Service Operation-Schiffs (SOVs) von Siemens zu feiern. Die "Esvagt Froude", die am 23. Juni in Rostock getauft wurde, unterstützt Service- und Instandhaltungsarbeiten in der EnBW Baltic II Windfarm in der Ostsee. Während die "Esvagt Faraday" am 25. Juni 2015 offiziell in Hamburg getauft wurde und für die Instandhaltung der der WPD Butendiek Windfarm in der Nordsee konstruiert wurde. Der Stapellauf in Rostock und Hamburg fand in Kooperation mit dem Eigentümer der beiden Schiffe Esvagt A/S statt.

Siemens ist weltweit der Marktführer im Segment Offshore-Windkraft und Windkraft und ist der erste Konzern in dieser Branche, der diesen neuen Schiffstyp konzipiert und entwickelt hat, der speziell für die Instandhaltung von Far-Shore-Windkraftwerken konstruiert wurde. In Zusammenarbeit mit dem kundenspezifischen Siemens-Konzept für Offshore-Logistik, den erweiterten Datenanalysen und den prognostischen Wartungsprogrammen, sind die SOVs entwickelt worden, um Siemens-Kunden mehr Windräder-Betriebszeit und somit höhere Energieproduktion zu ermöglichen, was die Kosten von Windenergie weiter verringert. Die neuen SOVs bieten allerneuste Technologie und maximale Sicherheit, die eine effektivere Wartung von Offshore-Windparks ermöglicht und zusätzlich die Preisentwicklung von Windenergie positiv beeinflusst.

Die SOVs sind von Siemens gechartert und wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Siemens Maritime and Aviation Solutions-Department entwickelt. Sie revolutionieren die Offshore-Winfpark-Wartung, indem Produktivität erhöht wird, Reaktionszeiten verkürzt werden und verbesserte Sicherheitsmechanismen implementiert werden, die eine Wartung der Windräder auch bei großen Wellenhöhen von bis zu 2,5 Metern ermöglichen, was deutlich über der maximalen Wellenhöhe von traditionellen Crew-Transfer Schiffen (CTV) liegt.

Ein Schlüssel-Feature dieser SOVs von Siemens sind die hochmodernen, hydraulisch stabilisierten Brücken, die Servicetechnikern einen sicheren Zutritt zu den Windrädern ermöglichen, auch wenn das Wetter sehr schlecht ist. So können Techniker auch Wartungsarbeiten ausführen, wenn die Wellen eine Höhe von 2,5 Metern haben. Mit den traditionellen Wartungsschiffen, die sonst verwendet wurden liegt die maximale Wellenhöhe, bei der man Techniker noch sicher transferieren kann bei 1,50 Metern.

"Wir freuen uns darüber, dass Siemens uns als Partner für die Wartung der Baltic II und Butendiek Offshore-Windparks ausgewählt hat. Wir sind stolz, dass wir die Möglichkeit erhalten haben, das weltweit erste speziell konstruierte Service Operation-Schiff zu entwickeln. Ein Schiffstyp, der die Windkraft-Visionen von Siemens für die Zukunft mittragen kann.", sagte der Managing Director von ESVAGT Soeren Noergaard Thomsen.

Siemens hat ebenfalls eine Chartering-Vereinbarung mit dem Schiffseigentümer Bernhard Schulte geschlossen. Dabei geht es um zwei Ulstein SX175 SOVs, die speziell für die langfristige Wartung der Gemini und Sandbank/Dan Tysk Offshore-Windkraftwerke in der Nordsee konstruiert werden. Siemens bietet aktuell Service und Wartung für über 1.400 Offshore-Windkraftwerke mit einer Gesamtkapazität von über 4,8 GW und ist das einzige Unternehmen, das eine integrierte Lösung für die gesamte Produktkette anbietet: Windräder, Netzanschluss, Installation, Kommissionierung, Service, Training und Finanzierung.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und erhalten Sie die neusten Berichte über Siemens AG kostenlos unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Siemens&d=02-Jul-2015&s=DE0007236101

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:--            
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de