Neue Freescale Freedom KL02Z jetzt von Premier Farnell verfügbar

12 Jul, 2013, 12:05 BST von Premier Farnell Plc

MÜNCHEN, July 12, 2013 /PRNewswire/ --

Energie-effiziente 32-Bit-MCU erlaubt Evolution von 8 & 16 Bit Versionen

Premier Farnell hat ab sofort das neue Freescale Freedom KL0Z2 Evaluierungs- und Entwicklungs-Tool, das für ein rasches Prototyping von Mikrocontroller-basierten Anwendungen entwickelt wurde, auf Lager.

Die KL02Z Freedom Plattform enthält den neuen Energie-effizienten Kinetis KL02 ARM Cortex-M0+ MCU-Prozessor, der den Elektronikentwicklern eine 32-Bit-Leistung zu den Kosten von konventionellen 8 & 16 Bit MCUs bietet. Damit ist sie ein günstiger Ersatz für veraltete Prozessoren. Das Tool ist in Europa bei Farnell element14 erhältlich.

Der KL0Z2 kostet13,30 € und wurde speziell für Low-Power-Geräte entwickelt. Dazu gehören etwamobile Geräte für Endkonsumenten, ferngesteuerte Sensorknoten und medizinische Sensoranwendungen. Das flexible Design unterstützt eine große Auswahl von Design-Prototypen, auch für eine Stromversorgung über Batterie oder Energy Harvesting.

Zu den besonderen Eigenschaften gehören eine einfach zugängliche MCU-I/O, eine niedrige Stromaufnahme für einen Batteriebetrieb und einen standardmäßigen Formfaktor mit optionalen Erweiterungskarten. FRDM-KL02Z ist auch die erste Hardware-Plattform, die OpenSDA unterstützt. Dies ist ein offener Standard von Freescale für Embedded serielle und Debug-Adapter, die dem Anwender mehrere Möglichkeiten für eine serielle Kommunikation, Flash-Programmierung und ein Run-Control-Debugging bieten.

David Shen, Group CTO bei Premier Farnell, sagt: "Dies ist eine wirklich positive Produktentwicklung für uns. Sie stellt eine Evolution hinsichtlich der verfügbaren Optionen für alle dar, die Prototypen von Mikrocontrolleranwendungen entwickeln. Als Energie-effiziente 32-Bit-MCU kann sie problemlos ältere 8 & 16 Bit MCUs unserer Kunden ersetzen. Zudem profitieren diese von niedrigeren Kosten und einem geringeren Stromverbrauch."

John Dixon, Worldwide Business Development Manager von Freescale Microcontroller Group, fügthinzu. "Es freut uns, dass das KL02Z von einem zuverlässigen Distributor wie Premier Farnell in den Markt eingeführt wird. Dies ist ein Produkt, auf das wir besonders stolz sind und das ein Prototyping von sehr leistungsfähigen Anwendungen ermöglicht. Durch die unkomplizierte Schnittstelle können 8 Bit-Anwender sehr einfach eine Evaluierung mit Cortex-M 32-Bit MCUs beginnen."

Anmerkungen für die Redaktion: Druckfähiges Bild auf Anfrage erhältlich

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications        
Birgit Fuchs-Laine, Bastian Reichert        
Tel.: +49-89-41-77-61-13/-28            
Email: element14@lucyturpin.com

QUELLE Premier Farnell Plc