NxStage und Spindial verkünden Partnerschaft mit „Niguarda-Ca' Granda"-Krankenhaus in Mailand

11 Sep, 2015, 12:00 BST von NxStage Medical, Inc.

Das Programm ermöglicht es zentrumsintern behandelten Dialyse-Patienten, zur Universal EXPO in Mailand zu reisen und mithilfe des flexiblen System One Behandlung zu erhalten; erweitert die Mailändischen Reiseoptionen für NxStage-Patienten

LAWRENCE, Massachusetts, 11. September 2015 /PRNewswire/ -- NxStage Medical, Inc. (Nasdaq: NXTM), ein führender Hersteller von Dialyse-Produkten, und Spindial S.p.A., ein Distributor von Produkten zur Nierenbehandlung in Italien, verkündete heute die neue Partnerschaft der Unternehmen mit dem „Niguarda-Ca' Granda"-Krankenhaus im italienischen Mailand. Im Rahmen dieser Partnerschaft sollen Hämodialyse-Patienten einschließlich aktueller NxStage-Patienten sowie Nicht-NxStage-Patienten, die nach Mailand reisen möchten, dabei unterstützt werden. Durch diese Partnerschaft und unter ärztlicher Aufsicht sowie mit ihrer Verordnung und der Unterstützung und Koordination ihrer behandelnden Dialysekliniken können zentrumsintern behandelte Hämodialyse-Patienten nach Mailand reisen und mithilfe des NxStage System One am Mailänder Krankenhaus behandelt werden. Das erfahrene Krankenhauspersonal wird diese Dialyse-Patienten mithilfe von System One entsprechend der Verordnung ihrer Ärzte behandeln. Während die Tragbarkeit von System One es NxStage-Patienten ermöglicht, ihre Behandlung auf Reisen durchzuführen, kann diese Partnerschaft ihnen die folgenden zusätzlichen Optionen zur Durchführung ihrer Behandlungen bieten: an ihrem Reiseziel in Mailand mithilfe eines durch das Krankenhaus bereitgestellten System One oder am Krankenhaus und unter Aufsicht seines geschulten Personals.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110503/MM94799LOGO Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150624/225341

Die Patienten haben damit die wunderbare Möglichkeit, sehr viel leichter die berühmte Architektur Mailands zu entdecken oder die Universal EXPO, die bis zum 31. Oktober 2015 stattfindet, zu besuchen. NxStage, Spindial und Niguarda-Ca' Granda freuen sich darauf, Patienten in Italien begrüßen zu können.

Weiterführende Informationen zu diesem Programm erhalten Sie durch unseren regionalen Kundendienst:

-In Italien: cristina.baroni@spindial.it , +39 (0) 346 373 3232 -In Nordamerika: customerservice@nxstage.com , +1-866-NXSTAGE (+1-866-697-8243) -Im Vereinigten Königreich: customerservice@nxstage.com , +44 (0) 800 048 8352 -In anderen Ländern wenden Sie sich bitte an den Händler Ihrer Region: http://www.nxstage.com/ourcompany/global-partners.

Das NxStage System One ist ein Gerät für ärztliche Verordnungen. Alle Formen der Hämodialyse einschließlich Behandlungen, die zentrumsintern, im Krankenhaus und zuhause durchgeführt werden, haben bestimmte Risiken. Es liegen zudem bestimmte Risiken vor, die ausschließlich für Behandlungen gelten, die im eigenen Heim durchgeführt werden. Die Patienten sollten mit ihrem Arzt und ihrer Dialyse-Klinik sprechen, um zu klären, ob ihre Gesundheit internationale Reisen zulässt, und ob dieses Programm medizinisch für sie geeignet ist.   

Die Risiken, die mit Hämodialyse-Behandlungen in jeder Umgebung in Verbindung stehen, sind u. a.: hoher Blutdruck, Hypervolämie, niedriger Blutdruck, Herzprobleme und Komplikationen beim vaskulären Zugang. Die Medizintechnik, die bei Hämodialyse-Behandlungen eingesetzt wird, kann zusätzliche Risiken verursachen , darunter das Eindringen von Luft in den Blutkreislauf und Blutverlust aufgrund von Gerinnung oder versehentlichem Abtrennen des Blutschlauchsets. Bestimmte Risiken gelten ausschließlich bei Behandlungen im eigenen Heim. Behandlungen im eigenen Heim werden ohne medizinisches Personal und technischen Support vor Ort durchgeführt. Die Patienten und ihre Partner müssen darin geschult werden, was zu tun ist, und wie bei Bedarf medizinische oder technische Unterstützung geholt werden kann.

Die Reiseanforderungen sind je nach Rechtssystem des Ausgangs- und Ankunftsorts bei der Reise von Patienten unterschiedlich. Die Patienten sollten mit ihrem Arzt und ihrer behandelnden Dialyse-Klinik sprechen, um zu klären, welche Anforderungen sie ggf. erfüllen müssen, um nach Mailand (Italien) zu reisen und dort behandelt zu werden. Patienten sollten auch mit den entsprechenden Behörden sprechen, um diese Anforderungen vollständig zu verstehen.

Informationen zum NxStage System One

Das NxStage System One ist das erste und einzige wirklich tragbare Hämodialyse-Gerät, das durch die FDA speziell für die Heim-Dialyse und Heim-Dialyse über Nacht zugelassen wurde. Seine Einfachheit und revolutionäre Größe (Höhe von nur einem Fuß) sollen den Patienten einen praktischen Einsatz im eigenen Heim ermöglichen und ihnen die Freiheit geben, ihre Therapie mit auf Reisen zu nehmen. In Kombination mit dem NxStage PureFlow SL Dialysis Preparation System wird die Behandlung für Patienten noch weiter vereinfacht, da gewöhnliches Leitungswasser verwendet werden kann, um Dialyse-Flüssigkeit bei Bedarf zu erzeugen. Anders als bei konventionellen Hämodialyse-Systemen ist für den Betrieb des System One keine spezielle Infrastruktur erforderlich. Unter Aufsicht ihrer Ärzte können Patienten das NxStage System One zusammen mit ihren geschulten Partnern jederzeit, wie gewünscht, und wann es für sie am besten ist (einschließlich während ihrer Schlafphase), zuhause oder im Urlaub und mit einer medizinisch angemessenen Behandlungshäufigkeit verwenden. http://www.nxstage.com/.

Informationen zu NxStage Medical

NxStage Medical Inc. (Nasdaq: NXTM) ist ein medizintechnisches Unternehmen mit Hauptsitz in Lawrence, Massachusetts (USA), das innovative Produkte zur Behandlung von chronischem und akutem Nierenversagen entwickelt, produziert und vermarktet. Weiterführende Informationen zu NxStage und seinen Produkten erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter: www.nxstage.com.

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält so genannte „forward-looking statements" („zukunftsbezogene Aussagen") im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht eindeutig auf die Vergangenheit bezogen sind, sind zukunftsbezogene Aussagen und Begriffe wie „vorhersehen", „glauben", „erwarten", „schätzen", „planen" und ähnliche Ausdrücke kennzeichnen im Allgemeinen zukunftsbezogene Aussagen. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen angegebenen abweichen. Ursache können verschiedene wichtige Faktoren sein, darunter die in den von NxStage bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen besprochenen Faktoren. Zu den Unterlagen zählt der standardisierte Quartalsbericht Formular 10-Q für das Quartal mit dem Stichtag 30. Juni 2015. NxStage ist nicht dazu verpflichtet (und lehnt ausdrücklich jede solche Verpflichtung ab), seine zukunftsbezogenen Aussagen, sei es aufgrund von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder anderen Faktoren, zu aktualisieren oder zu verändern.

Medien-Ansprechpartner:

Kristen K. Sheppard, Esq. ksheppard@nxstage.com Tel.: +1-978-332-5923

QUELLE NxStage Medical, Inc.



Weitere Links

http://www.nxstage.com