Ontario Teachers' Pension Plan kauft Burton's Biscuits

18 Nov, 2013, 13:18 GMT von Ontario Teachers' Pension Plan

TORONTO, November 18, 2013 /PRNewswire/ --

Ontario Teachers' Pension Plan (Teachers') gab heute die Unterzeichnung eines Vertrags über den Kauf von Burton's Biscuit Company (Burton's) bekannt, einem Hauptakteur im britischen Markt für Keksgebäck. Die Transaktion wird den Erwartungen zufolge vor Ende November abgeschlossen sein.

Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt und Burton's Management wird einen signifikanten Minderheitenanteil an dem Unternehmen behalten. Der Kauf von Burton's von der Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC) und Fonds unter der Verwaltung von Tochtergesellschaften der Apollo Global Management, LLC (NYSE: APO) war das Resultat eines konkurrenzbasierten Bieterverfahrens und wird vom Private-Equity-Vehikel von Teachers' geleitet, Teachers' Private Capital (TPC).

Burton's ist der einzige bedeutende Hersteller von Keksgebäck in Großbritannien, der sich ausschließlich auf diese Produkte konzentriert.  Das Unternehmen hat seinen Geschäftssitz in St. Albans und beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter in ganz Großbritannien, wovon die Mehrheit in drei Hauptproduktionsanlagen tätig ist. Der jüngste Jahresumsatz belief sich auf über 340 Mio. britische Pfund. Burton's besitzt einige der bekanntesten Keksmarken Großbritanniens, darunter Cadbury Fingers, Maryland Cookies, Jammie Dodgers, Wagon Wheels und Lyons.

"Wir freuen uns darauf, Burton's hervorragendes Managementteam bei der Expansion des Geschäfts in Großbritannien und weiteren Auslandsmärkten zu unterstützen.  Darüber hinaus sind viele strategische Übernahmen in diesen Gebieten in Erwägung zu ziehen, die diese ambitionierten Wachstumspläne voranbringen können," sagte Jo Taylor, der Leiter der Londoner Geschäftsstelle von Teacher's.  "Mit seinem Portfolio legendärer Marken dürfte Burton das Premium-Segment des Marktes für Keksgebäck auf einige Zeit anführen. Mit seinen Kapazitäten in der Produktinnovation wird das Unternehmen die Wünsche der Verbraucher erfüllen, die zuhause wie auch unterwegs köstliche Leckereien und Snacks genießen möchten."

Im Hinblick auf den Vertrag mit OTPP erklärte Ben Clarke, der CEO von Burton's: "Wir freuen uns sehr, dass OTPP die Burton's Biscuit Company in Kürze erwerben wird. Im Verlauf dieses Prozesses haben wir mit mehr als 30 verschiedenen Kaufinteressenten gesprochen und weil das Managementteam in Zukunft als signifikanter Co-Investor fungiert, legte es großen Wert darauf, den richtigen Partner zu finden. Da OTPP über außerordentliche Finanzkraft verfügt, einen echten Partnerschaftsansatz verfolgt und auf globale Kompetenzen zurückgreifen kann, habe ich keinen Zweifel daran, dass es der richtige Partner für uns ist. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Jo Taylor und seinem Team, während wir unsere ambitionierten Wachstumspläne in Großbritannien und im Ausland weiterverfolgen."

Zu den Aufgaben von TPC gehören die Durchführung von Transaktionen, entweder allein oder in Zusammenarbeit mit Partnern, Investitionen in Private-Equity-Fonds aus Märkten und Sektoren, zu denen das Unternehmen keinen effizienten Direktzugang hat, und Gemeinschaftsinvestitionen mit gleichgesinnten Private-Equity-Fonds. TPC verwaltet ein globales Portfolio im Wert von ca. 12 Mrd. kanadischen Dollar.

Informationen zu Teachers' Mit 129,5 Mrd. kanadischen Dollar Nettovermögen am 31. Dezember 2012 ist der Ontario Teachers' Pension Plan der größte auf eine einzelne Berufsgruppe ausgerichtete Pensionsfonds in Kanada.  Als eine unabhängige Organisation investiert der Pensionsfonds Vermögenswerte und verwaltet die Pensionen von 303.000 aktiven und im Ruhestand befindlichen Lehrern aus der kanadischen Provinz Ontario. Weitere Informationen, einschließlich unserer Geschäftsberichte für 2012 und frühere Jahre, finden Sie unter http://www.otpp.com.  Folgen Sie uns auf @OtppInfo

Informationen zu Burton's Biscuit Company Burton's Biscuit Company ist ein führender Lieferant von Keksgebäck und Snacks, die unter verschiedenen Marken sowie dem eigenen Namen vertrieben werden. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Großbritannien der zweitgrößte Markenakteur und der zweitgrößte Anbieter von Keksgebäck. Es besitzt und produziert marktführende Marken wie Maryland, Jammie Dodgers und Wagon Wheels und stellt Cadbury-Kekse unter Lizenz her.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in St. Albans, Großbritannien, betreibt Produktionsstätten in Blackpool, Edinburgh, Llantarnam sowie eine Schokoladenraffinerie in Moreton und beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter: Ontario Teachers' Pension Plan Deborah Allan Director, Communications +1-416-730-5347 deborah_allan@otpp.com

QUELLE Ontario Teachers' Pension Plan