Oxygen Forensic Suite 2014: ein Turbo-Boost für digitale Forschungen

22 Jul, 2014, 08:00 BST von Oxygen Forensics

ALEXANDRIA, Virginia, July 22, 2014 /PRNewswire/ --

- Oxygen Forensics aktualisiert Oxygen Forensic Suite 2014, sein führendes Produkt für Mobilforensik, durch leistungsfähige Visualisierungen und bietet den Experten größte Auswahl von den aktualisierten analytischen Werkzeuge. 

Das neugefasste Release bietet zusätzliche Optionen für Visualisierung. Die aktualisierte Kartenvorschau hat jetzt die Möglichkeit Wege zu schaffen, die auf markierten Geo-Punkten basiert sind. Dazu ist auch gleichzeitige Anzeige von mehreren Wegen für augenblickliche Analyse ermöglicht. Soziale Ansicht ist auch aktualisiert, viele moderne Visualisierungen von Gruppenkommunikationen aus mehreren beliebten Apps sind hinzugefügt.

Die gründlichste Datenerfassung auf dem Markt  

Datenerfassung ist eine der wichtigsten Stufen in Mobilforensik. Aber Rohdaten bedeuten ohne entsprechende Analyse recht wenig. Bei heutigen Geräten mit Kapazitäten von mehreren Gigabytes kann manuelle Analyse viele Stunden oder sogar Tage Arbeit von Experten wegnehmen. Oxygen Forensic Suite 2014 hilft den Forscher, da das Programm mehrere exklusive Tools für Analyse anbietet, was einen Blitzstart und Turbo-Boost ermöglicht.

"Bei diesem Release geht es nicht nur um Erfassung von Daten", sagt Oleg Fedorov, CEO von Oxygen. "Es geht mehr um die Interpretation dieser Daten. Bei mehreren Tausenden von Apps, Dateiformaten und Speicherorten ist die manuelle Analyse eines modernen Mobilgerätes nicht mehr möglich. Und auch mit den anspruchsvollsten Analyse Mittel, soll man oft im Voraus wissen, was zu suchen. Unsere leistungsfähigsten Erfassungtools werden Ihrer Ermittlung einen schnellen Start geben und unsere exklusiven analytischen Mittel bringen Ihnen einen Turbo-Boost."

In diesem Release bietet Oxygen Forensic Suite 2014 eine bessere Visualisierung der Gruppenkommunikationen von Verdächtigen und fügt eine neue Google Maps-Ansicht mit automatischer Anzeige der Wege von Verdächtigen anhand der markierten Geo-Punkten hinzu.

Der neue und verbesserte Soziale Graph hat moderne Visualisierung von Gruppenkommunikationen, die über Facebook Messenger, Skype, Viber, Kik Messenger und viele andere Apps erworben werden. Experten können soziale Verbindungen und Kommunikationsstatistiken innerhalb von Gruppen bequem analysieren, da sie jetzt auf dem Graph gezeigt sind.

Es ist eine neue Tafel zu Sozialem Graph hinzugefügt, welche es ermöglicht, verschiedene Ansichten schnell zu konfigurieren und zwischen denen umzuschalten: alle oder gemeinsame Kontakte für einen Fall zeigen, Gruppenaktivitäten zeigen oder verbergen, untätige Kontakte zeigen oder verbergen, usw. Und schließlich gibt es jetzt eine neue Option, um Fotos, die zu allen Kontakten gehören, auf dem Graph zu zeigen (früher war nur ein Bild für den aktiven Kontakt im Fokus).

Die aktualisierte Kartenansicht fügt die Möglichkeit  hinzu, Wege zu zeigen, wodurch es möglich wird, den Weg des Gerätbesitzers innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums nachzufolgen, und einen Weg - oder mehrere Wege - auf einer einzigen Karte zu analysieren. Wege, die sich auf verschiedene Zeiträume beziehen, können für sofortige Visualisierung auf derselben Karte gezeigt werden.  

Ansprechpartner:

Galina Rabotenko

E-Mail: galina@oxygen-forensic.com   

Tel.: +7-495-62-62-62-0

QUELLE Oxygen Forensics