Palo Alto Networks präsentiert die schnellste Next-Generation Firewall auf dem Markt

18 Feb, 2014, 16:38 GMT von Palo Alto Networks

-- Die neue PA-7050 liefert effizienten Schutz ohne Bandbreiteneinbußen 

 

MÜNCHEN, 18. Februar 2014 /PRNewswire/ -- Palo Alto Networks, der Marktführer im Bereich Enterprise Security, präsentiert mit der neuen PA-7050 die leistungsstärkste Next-Generation Firewall auf dem Markt. Die PA-7050 verfügt über umfangreiche Next-Generation Firewall Funktionalitäten wie vollständiges Applikationsmanagement, IPS, Anti-Virus-Funktionen, URL-Filtering, SSL-Entschlüsselung sowie das Erkennen und die Abwehr hochentwickelter Cyberattacken (APT Advanced Threat Prevention & Detection mit WildFire) über den kompletten Datenverkehr  hinweg. Die PA-7050 verfügt über einen deutlich höheren Durchsatz als andere Firewalls. Damit erhalten Unternehmen die komplette Sicherheit einer Next-Generation Firewall im Netzwerk – vom Netzwerkrand bis ins Rechenzentrum – ohne auf eine hohe Netzwerkleistung verzichten zu müssen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130508/SF04701LOGO)

Die Datenmenge in Unternehmensnetzwerken nimmt rasant zu. Unternehmen benötigen große Bandbreiten, wenn sie unternehmenskritische Applikationen performant, flexibel und 24x7  global zur Verfügung stellen wollen. Dem gegenüber steht die Notwendigkeit, das Netzwerk gegen ausgeklügelte Cyberattacken zu schützen. Diese Angriffe verstecken sich oft hinter herkömmlichen Anwendungen, Dateianhängen, Bildern und PDFs und gelangen so ins Unternehmensnetzwerk. Einmal eingedrungen, agieren diese  „Schädlinge" wie normaler Datenverkehr und greifen gezielt Daten über Anwendungen wie FTP, Webmail und sogar SSL-verschlüsselt ab.

Herkömmliche port-basierte Firewalls sowie einfache signatur-basierte Schutzmechanismen können geschäftsrelevante Unternehmensanwendungen nicht ausreichend und wirkungsvoll schützen. Bekannte  „Schädlinge" und Cyberattacken werden lediglich blockiert, wobei unbekannte oder SSL-verschlüsselte Verbindungen nicht ausreichend kontrolliert werden.

Um neue Cyberattacken erkennen zu können, braucht es entsprechende Lösungen, die in herkömmliche Firewalls integriert werden. Der „closed loop"-Ansatz von Palo Alto Networks kommt diesen Anforderungen nach und liefert eine integrierte Lösung aus einer Hand: von der Erkennung bekannter Angriffe sowie hochentwickelter, neuester Cyberattacken bis hin zur deren Abwehr innerhalb von Minuten. 95 Prozent der Infektionen durch Schädlinge erfolgen innerhalb der ersten 24 Stunden.

Das Ergebnis: viele Unternehmen schränken die Benutzung von Anwendungen mit strengen Kontrollen ein und gehen gleichzeitig ein großes Sicherheitsrisiko ein.

Palo Alto Networks begegnet dieser Herausforderung mit der PA-7050, einer leistungsstarken und gleichzeitig einfach erweiterbaren und verwaltbaren Next-Generation Firewall, die hoch performant ist sowie effektive Sicherheit  in einem „closed loop"-Ansatz gewährleistet.

ZITATE

  • „Schlagzeilen über Cyberattacken sind an der Tagesordnung, denn die Bedrohungen, denen Unternehmen ausgesetzt sind, sind allgegenwärtig und werden immer ausgeklügelter. Unternehmen müssen Schutzmaßnahmen gegen Bedrohungen auf Anwendungslevel im kompletten Netzwerk ergreifen – und zwar nicht nur am Rand des Netzwerks. Oftmals gehen sie allerdings noch Kompromisse in punkto Sicherheit zugunsten von Leistung im Rechenzentrum ein." – Jeff Wilson, Principal Analyst Security, Infonetics Research.
  • „Mit der PA-7050 können IT-Security-Teams zwei scheinbar miteinander unvereinbare Ziele erreichen. Zum einen liefert sie Sicherheit auf höchstem Niveau auf Anwendungsebene und scannt das Netzwerk nach Angriffen, Malware und Exploits. Gleichzeitig optimiert sie aufgrund der Single-Pass-Architektur die Leistung im Netzwerk – bei größeren Bandbreiten als bei anderen Lösungen. Geschäftsprozesse laufen damit schnell und sicher."
    - Lee Klarich, Senior Vice President Produktmanagement, Palo Alto Networks

Die PA-7050: Die schnellste Next-Generation Firewall auf dem Markt

Mit der PA-7050 setzt Palo Alto Networks einen neuen Standard in punkto Leistungsfähigkeit. Die Lösung schützt Unternehmensdaten, indem sie sämtliche Anwendungen identifiziert und sicher verwaltet – SSL-verschlüsselte Anwendungen eingeschlossen – sowie bekannte und unbekannte Bedrohungen blockiert.

Das neue Mitglied der Palo Alto Networks-Produktfamilie der Next-Generation Firewalls läuft auf dem Betriebssystem PAN-OS, dem Kernstück der Palo Alto Networks -Plattform. Die PA-7050 unterstützt Bandbreiten von bis zu 120 Gbps mit Next-Generation-Firewall-Funktionalität. Dank der Kombination aus Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit eignet sich die PA-7050 vor allem für den Einsatz:

  • Im Rechenzentrum – da hier die Überprüfung von Anwendungen und Anwendern bei Threat Prevention mit einem Durchsatz von 100 Gbps oder mehr unternehmenskritisch ist.
  • Am Internet Gateway   da es hier vor allem auf die Kontrolle über sämtliche Anwendungen hinweg und den Schutz vor bekannten und unbekannten Bedrohungen ankommt.
  • In internen Netzwerksegmenten, in denen sensible Daten und Geschäftsfunktionen isoliert werden müssen. 

Die PA-7050 liefert dank ihrer Distributed Processing Architektur eine skalierbare Leistung. Kunden, die zusätzliche Netzwerkkapazität benötigen, müssen lediglich weitere Network Processing Cards (NPCs) in das PA-7050 Chassis stecken. Die PA-7050 verteilt den kompletten Netzwerkverkehr automatisch über die Network Processing Module und steigert die Netzwerkleistung ohne zusätzlich benötigten Managementaufwand.

Verfügbarkeit

Die Palo Alto Networks PA-7050 ist ab sofort verfügbar.

Weitere Informationen zur PA-7050:

  • Verfolgen Sie eine Q&A Session.
  • Besuchen Sie Palo Alto Networks auf der RSA vom 24. – 27. Februar 2014 in San Franscico an Stand 3433 oder auf der CeBIT in Hannover vom 10. – 14. März 2014 an Stand C51, Halle 12.  
  • Nehmen Sie an der Palo Alto Networks Ignite User Conference vom 31. März - 2. April teil.
  • Kontaktieren Sie einen autorisierten Reseller
  • Oder unter http://go.paloaltonetworks.com/pa7050 

Über Palo Alto Networks

Palo Alto Networks ist das führende Unternehmen in einem neuen Zeitalter von Cybersecurity. Die Lösungen von Palo Alto Networks sichern die Netzwerke Tausender großer Unternehmen, Behörden und Service Provider gegen Risiken ab. Im Gegensatz zu fragmentierten Legacy-Lösungen ist die Security-Plattform von Palo Alto Networks in der Lage, den Geschäftsbetrieb sicher zu ermöglichen. Die Lösungen schützen Systeme basierend auf dem, was in aktuellen dynamischen IT-Umgebungen am wichtigsten ist: Anwendungen, Nutzer und Inhalte. Weitere Informationen unter http://www.paloaltonetworks.com.

QUELLE Palo Alto Networks



Weitere Links

http://www.paloaltonetworks.com