PharmaMar gibt Lizenzvertrag mit TTY Biopharm für Blutkrebsmedikament APLIDIN® (Plitidepsin) bekannt

24 Jul, 2015, 07:30 BST von PharmaMar

MADRID, July 24, 2015 /PRNewswire/ --

PharmaMar hat einen exklusiven Lizenz- und Vermarktungsvertrag mit dem Pharmaunternehmen TTY Biopharm abgeschlossen, um den Medikamentenkandidaten APLIDIN® (Plitidepsin) in Taiwan zu vermarkten und zu vertreiben. Der Vertrag sieht vor, dass PharmaMar eine Vorauszahlung, Lizenzgebühren und zusätzliche Vergütungen für regulatorische Meilensteine erhält, die von APLIDIN® (Plitidepsin) erreicht werden. PharmaMar wird exklusive Produktionsrechte halten und das Endprodukt zur kommerziellen Verwendung an TTY Biopharm liefern.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150203/727958-b )

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150203/727958-a )

APLIDIN® (Plitidepsin) ist PharmaMars zweiter Medikamentenkandidat zur Krebsbekämpfung, wird aus einem Meeresorganismus gewonnen und befindet sich derzeit zur Behandlung von multiplen Myelomen und eines T-Zell-Lymphom-Typs in der Entwicklung. Im Juni gab das Unternehmen bekannt, dass die Patientenrekrutierung für die internationale Phase-III-Zulassungsstudie (ADMYRE) für APLIDIN® (Plitidepsin) bei refraktären / wiederkehrenden Multiplen Myelomen erfolgreich abgeschlossen wurde[i].

"Tausende Patienten leben mit dieser Krankheit, und wir setzen alles daran, um betroffenen Patienten eine neuartige First-in-Class-Therapie zu bieten. Für diese Aufgabe freuen wir uns, in Partnerschaft mit einem der langjährigsten führenden Unternehmen im Bereich Onkologie und Hämatologie in Taiwan zusammenzuarbeiten", erklärte Heiner Pieper, Vice-President Business Development & Licensing bei PharmaMar.

"Unsere Kenntnis des taiwanesischen Marktes und unsere Kompetenz zur Vermarktung von Plitidepsin werden zusammen mit dem therapeutischen Nutzen dieses innovativen Präparates zum Erfolg der Partnerschaft beitragen", so Hsiao Ying-Chun, Chairman bei TTY Biopharm. "Wir hoffen, zum Wohlbefinden der Patienten beitragen zu können, indem wir Ärzten dieses neue Medikament zur Verfügung stellen werden."

Über APLIDIN® (plitidepsin) 

Plitidepsin ist ein in der Prüfung befindliches Krebsmedikament marinen Ursprungs, das aus dem Manteltier Aplidium albicans gewonnen wird. Es bindet spezifisch an eEF1A2 und zielt auf die nichtkanonische Rolle dieses Proteins mit der Folge des Tumorzelltods durch Apoptose (programmierter Tod). Plitidepsin befindet sich derzeit in der klinischen Entwicklung für Blutkrebsarten mit einer Phase-III-Studie mit wiederkehrenden oder refraktären multiplen Myelomen, einer Phase-Ib-Studie mit wiederkehrenden oder refraktären multiplen Myelomen als Dreifachkombination von Plitidepsin, Bortezomib und Dexamethasone und einer Phase-II-Studie mit wiederkehrenden oder refraktären angioimmunoblastischen T-Zell-Lymphomen. Plitidepsin hat von der European Medicines Agency (EMA) und der US Food and Drud Administration (FDA) den Orphan-Drug-Status erhalten.

i. http://www.pharmamar.com/en/press/pharmamar-completes-patient-recruitment-phase-iii-registration-trial-admyre-aplidin%C2%AE

Presseanfragen:
Carolina Pola - Communications Director
Mobil: +34-608-933-677
Festnetz: +34-918-466-000

Investor Relations:
Festnetz: +34-914-444-500

Oder besuchen Sie unsere Website auf http://www.pharmamar.com und http://www.zeltia.com.

QUELLE PharmaMar