PharmaMar stellt auf der ESMO 2016 neue klinische Daten zu Yondelis® und Lurbinectedin vor

05 Okt, 2016, 08:00 BST von PharmaMar

MADRID, October 5, 2016 /PRNewswire/ --

  • Auf dem Kongress wird PharmaMar im Rahmen eines Vortrags die Ergebnisse seiner klinischen Phase-II-Studie mit Lurbinectedin an Patienten mit metastasierendem Brustkrebs mit BRCA-1/2-Mutation vorstellen.
  • Eine geplante randomisierte klinische Phase-III-Studie, bei der Trabectedin mit der besten unterstützenden Behandlung von Patienten mit bereits behandeltem, fortgeschrittenem Weichteilsarkom (T-SAR-Studie) vergleichen wird, wird bei einem Vortrag von der French Sarcoma Group vorgestellt.

PharmaMar (MSE: PHM) wird Daten vorstellen, die im Rahmen verschiedener klinischer Studien gesammelt wurden, bei denen antitumorale Präparate maritimen Ursprungs eingesetzt wurden: Yondelis® (Trabectedin) und Lurbinectedin (PM1183). Die Vorstellung erfolgt auf dem Kongress der European Society of Medical Oncology (ESMO), der vom 7. bis 11. Oktober in Kopenhagen (Dänemark) stattfinden wird.  

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150203/727958-b )

Beim Kongress wird PharmaMar an der Präsentation verschiedener Postersitzungen und/oder an Vorträgen zu den jüngsten klinischen Fortschritten dieser Moleküle beteiligt sein. In dieser Ausgabe wird PharmaMar unter anderem die Ergebnisse einer Phase-II-Studie mit einem einzigen Agenten (Lurbinectedin) mit Patienten, die an metastasierendem Brustkrebs mit BRCA-1/2-Mutation erkrankt sind, vorstellen. Darüber hinaus wird die French Sarcoma Group die Daten der geplanten Phase-III-Studie vorstellen, die in Frankreich (T-SAR) durchgeführt wird und bei der Trabectedin mit der besten unterstützenden Behandlung von Patienten mit vorbehandeltem, fortgeschrittenem Weichteilsarkom (ASTS) verglichen wird.

"Bei der diesjährigen ESMO werden wir die jüngsten Erkenntnisse zu Lurbinectedin bei verschiedenen Tumoren vorstellen. Im Rahmen der verschiedenen klinischen Studien, die PharmaMar derzeit durchführt, konnten wir feststellen, dass PM1883 in Kombination mit anderen Wirkstoffen sowie auch als einziger Wirkstoff wirksam ist. Dies ermöglicht es uns, davon auszugehen, dass wir ein großartiges Molekül zur Behandlung verschiedener solider Tumoren haben, z.B. für Brust- und Gebärmutterschleimhautkrebs", so Dr. Arturo Soto, Leiter der klinischen Entwicklung des Geschäftsbereiches Onkologie bei PharmaMar.  

Die beim Kongress vorgestellten Studien stehen unter https://cslide.ctimeetingtech.com/library/esmo/browse/search zur Verfügung.

Auf der ESMO 2016 vorgestellte Studien   

Yondelis® (Trabectedin)   

  • Die Ergebnisse einer geplanten randomisierten Phase-III-T-SAR-Studie vergleicht Trabectedin mit der besten unterstützenden Behandlung von Patienten mit bereits behandeltem, fortgeschrittenem Weichteilsarkom (ASTS) (Abstrakt #1473). Durchgeführt von The French SarcomaGroup
    Freie Vorträge (mündlich). Samstag, 8. Oktober, von 11:00 Uhr bis 12:15 Uhr in Brüssel
    Hauptautor: Dr. med. Axel Le Cesne, et al. Institut de Cancérologie Gustave Roussy, Villejuif, Frankreich
  • Aktualisierung der randomisierten Phase-II-T-DIS-Studie: Trabectedin-Wiederaufnahme im Vergleich zu durchgängiger Behandlung bei Patienten mit fortgeschrittenem Weichteilsarkom (Abstrakt #2368). Durchgeführt von The French SarcomaGroup
    Poster. Montag, 10. Oktober, von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Halle E.
    Hauptautor: Dr. med. Nuria Kotecki, et al. Centre Oscar Lambret, Lille, Frankreich

Lurbinectedin (PM1183)  

  • Anti-Tumor Aktivität von PM1183 (Lurbinectedin) bei Patienten mit metastasierendem Brustkrebs mit BRCA-1/2-Mutation: Ergebnisse einer Phase-II-Studie mit einem einzigen Agenten (Abstrakt #2333) 
    Freie Vorträge (mündlich). Samstag, 8. Oktober, von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr in Wien 
    Hauptautor: Dr. med. Judith Balmaña, et al. Vall d´Hebron Universitätskrankenhaus und Vall d´Hebron Institut für Onkologie, Barcelona, Spanien.
  • Phase-Ib/II-Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von PM01183 (Lurbinectedin) in Kombination mit Olaparib bei Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren (Abstrakt #3654)  
    Poster. Samstag, 8. Oktober, von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Halle E.
    Hauptautor: Dr. med. Andrés Poveda, et al. Valencia Institut für Onkologie. Spanien.
  • Lurbinectedin (PM01183) zeigt Antitumor-Aktivität in PARP-Inhibitor resistenter Keimbahn BRCA PDX und zeigt keine Kreuzresistenz mit Cisplatin (Abstrakt # 3003) 
    Freie Vorträge (mündlich). Samstag, 8. Oktober, von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr in Madrid
    Hauptautor: Dr. med. Cristina Cruz, et al. Vall d´Hebron Universitätskrankenhaus und Vall d´Hebron Institut für Onkologie, Barcelona, Spanien.
  • Lurbinectedin (PM1183) plus Paclitaxel (P), Ergebnisse der Ausweitung der empfohlenen Dosis mit oder ohne Ergänzung mit Bervacizumab (Bev) in Patienten mit ausgewählten soliden Tumoren (Abstrakt #1814)
    Poster. Montag, 10. Oktober, von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Halle E.
    Hauptautor: Dr. med. A. Drilon, et al. Memorial Sloan Kettering Cancer Centre, New York, USA.
  • Lurbinectedin (PM1183) vergeben einmal alle 3 Wochen in Kombination mit Capecitabine an Patienten mit metastasierendem Brustkrebs, Dickdarmkrebs oder Lungenkrebs (Abstrakt #2310)
    Poster. Montag, 10. Oktober, von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Halle E.
    Hauptautor: Dr. med. T. Sauri, et al. Vall d´Hebron Universitätskrankenhaus und Vall d´Hebron Institut für Onkologie, Barcelona, Spanien.

Kontakt: Paula Fernández, Ansprechpartnerin für die Medien, +34-638-79-62-15, und für Investorenbeziehungen, +34-914444500

QUELLE PharmaMar