Pixelmator 1.1 mit neuer Aquarell-Maltechnik

19 Mär, 2015, 16:50 GMT von Pixelmator Team

LONDON, March 19, 2015 /PRNewswire/ --

Das Team von Pixelmator hat heute Pixelmator 1.1 mit dem Produktnamen Aquarelle vorgestellt. Es handelt sich um eine umfangreiche Aktualisierung des weltweit modernsten, bestausgestatteten und ebenenbasierten Bildbearbeitungsprogramms für das iPad. Pixelmator 1.1 enthält jetzt eine einzigartige Aquarell-Maltechnik, sowie eine Auswahl von künstlerisch gestalteten Aquarellpinseln, eine neue Farbauswahl, eine zweifach schnellere Malleistung und vieles andere mehr.

"In enger Zusammenarbeit mit Künstlern und unseren Ingenieuren konnten wir diese einzigartige Aquarell-Maltechnik entwickeln, mit der es nun leicht ist, faszinierende und lebensecht aussehende Aquarellbilder zu kreieren", sagte Saulius Dailide, einer der Gründer des Pixelmator-Teams. "Wir denken, dass die neue Technologie von Pixelmator sowohl Aquarellmaler wie kreative Fotografen inspirieren kann, um neue Ausdrucksformen zu finden."

Mit der neuen Aquarell-Maltechnik in Pixelmator 1.1 können Sie Aquarellbilder direkt auf Ihrem iPad erstellen. Dies ist einzigartig für das iPad. Mit den künstlerisch gestalteten Aquarellpinseln können verwaschene Stricheffekte kreiert werden, die genau so aussehen als hätte man die Farbe mit einem nassen Pinsel auf Papier aufgetragen. Bei überlappenden Pinselstrichen vermischen sich die Farben und es entsteht ein völlig neues Farbkolorit, das einen weichen Verlauf zwischen den Farben aufweist. Mit Pixelmator 1.1 können Sie schöne Aquarellbilder erstellen, oder Sie können Ihren Fotos mit Hilfe der Aquarellfarben eine künstlerische Note verleihen.

Doch das Pixelmator 1.1 Aquarelle enthält noch weitere tolle Features wie die zweifach schnellere Malleistung, eine innovative neue Farbauswahl, Möglichkeiten zur Einfügung neuer Fotos von iCloud Drive als neue Ebene, Sperrung der Bildtransparenzfunktion, geöffnete RAW-Bildervorschau, ein überarbeitetes Pipettenwerkzeug, eine Live-Pinselvorschau und eine bessere Eingabeunterstützung. Die verbesserte Dateiunterstützung für Photoshop macht Pixelmator 1.1 zur Photoshop freundlichsten App auf dem iPad. Darüber hinaus enthält Pixelmator 1.1 weitere Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

Preise & Verfügbarkeit  

Pixelmator für das iPad ist für 9,99 USD im App Store erhältlich.

Aquarellmal-Video: https://vimeo.com/122299798

Mehr über Pixelmator: http://www.pixelmator.com/

Weitere Informationen: marija@pixelmator.com

Informationen zu dem Pixelmator-Team  

Das Pixelmator-Team wurde im Jahr 2007 von den beiden Brüdern Saulius Dailide und Aidas Dailide gegründet. Es entwickelte Pixelmator für den Mac, eine voll ausgestattete Bildbearbeitungs-App für den Mac, und Pixelmator für das iPad, die weltweit modernste Bildbearbeitungs-App für das iPad. Beide Anwendungen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem der Mac App Store App des Jahres 2011 und der App Store iPad App des Jahres 2014. Pixelmator für iPad wurde auf dem Apple Special Event im Oktober 2014 vorgestellt.

QUELLE Pixelmator Team