Preisgekröntes smartes Fahrradschloss und Bike-Sharing-Plattform LOCK8 schliesst siebenstellige Finanzierungsrundeab, erreicht das Kickstarter-Ziel in kürzester Zeit und sichert sich weltweit erste Kunden im Bike-Sharing Bereich

26 Nov, 2013, 14:05 GMT von LOCK8

LONDON, BERLIN und SAN FRANCISCO, November 26, 2013 /PRNewswire/ --


  • LOCK8, Hersteller des elektronischen Fahrradschloss, gewinnt den TechCrunch Disrupt Award 2013und erhält Anfragen aus aller Welt zur Implementierung der innovativen Fahrradverleih-Plattform
  • LOCK8 schliesst gleichzeitig eine Finanzierungsrunde im siebenstelligen Millionenbereich mit Horizons Ventures und Otto Capital

LOCK8 (http://www.lock8.me), Gewinner des Techcrunch Disrupt Europe 2013, setzt als idealer Partner für Bike-Sharing-Programme auf Partnerschaften mit Fahrradverleihen und Städten. Der im LOCK8 Fahrradschloss integrierte GPS/GSM-Chip ermöglicht es Kunden das Fahrrad ohne Schlüsselübergabe zu lokalisieren und aufzuschließen.

Das Potential für privat-öffentliche Partnerschaften ist enorm. Das intelligente Fahrradschloss von LOCK8 bietet als erstes eine App basierte Plattform zum Verleih von Fahrrädern,ähnlich wie Car2Go für Fahrräder. Hotels, Fahrradverleihe oder Privatpersonen können jetzt mit dem LOCK8 Fahrradschloss teil dieser Plattform werden. 

Das technologisch hochentwickelte Fahrradschloss verfügt über 6 intelligente Sensoren gegen Diebstahl und unterstützt städtische Mobilität zugleich. Nach Veröffentlichung des Produktes erreichte LOCK8in kürzester Zeit sein Finanzierungsziel auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter.

Im Zuge dessen erhielt man 'Interesse aus ganzer Welt von Regierungen und Fahrradverleihern', heißt es bei LOCK8. CEO Franz Salzmann sagt: "Die starke Nachfrage stimmt uns noch optimistischer und wir sind zuversichtlich eine Plattform zu schaffen, die Mobilität in Städten grundlegend verändern wird."

Dabei verkündet LOCK8 den Abschluss einer Finanzierungsrunde mit Horizons Ventures und Otto Capital im siebenstelligen Millionenbereich. "Die Zusammensetzung unseres Aufsichtsrates öffnet Türen in die US, Asien und Europa. Wir sind sehr froh über diese Finanzierung und sehen diese als ideale Ausgangsbasis für unsere Expansion", sagt CTO und Mitgründer Daniel Zajarias-Fainsod.

Horizons Ventures ist ein internationaler Venture Capital Fonds, der weltweit etwa in Facebook, Spotify oderSkype investierte. Otto Capital ist Investor und Betreiber eines internationalen Firmenkonglomerats mit Investitionen in innovative Mobilitätskonzepte. Die Gruppe greift auf 70 Jahre Erfahrung zurück und hat erfolgreiche Hardware-Unternehmen auf allen Kontinenten etabliert.

"Die Skalierbarkeit und Kompatibilität von LOCK8 ist beeindruckend und wird ein Netzwerk schaffen, das herkömmliche Fahrradverleihlösungen aufwertet", so Christophe Maire, Business Angel und erster Unterstützer von LOCK8.

Über LOCK8

LOCK8 wird von VeloLock Ltd entwickelt, gegründet im Juli 2012 von Franz Salzmann (CEO, ehem. Deutsche Bank & im Private Equity, MSc von der Universität St. Gallen) und Dr. Daniel Zajarias-Fainsod (CTO, Universität Oxford, Ingenieur und Arzt, Dozent für Biochemie und Biophysik). Salzmann und Zajarias-Fainsod kamen auf die Idee, nachdem ihnen mehrfach Fahrräder in Oxford gestohlen wurden. LOCK8 ist in London ansässig.

http://www.LOCK8.me/press

facebook.com/Lock8.me

twitter.com/Lock8_me

linkedin.com/company/lock8 

QUELLE LOCK8