Produktentwicklung und Bestätigung - Kostenloser Bericht über die Software AG

03 Jul, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, July 3, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Software AG (ISIN: DE0003304002, WKN: 330400, SOW). Unseren ausführlichen Bericht über das Unternehmen finden Sie unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Software&d=03-Jul-2015&s=DE0003304002

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Software AG  

--

Die Software AG gab am 16. Juni 2015 bekannt, dass das California Department des Technology's Office of Technology Services (OTech) in die Applikationsmodernisierungsplattform von Adabas and Natural investiert hat. Die Transaktions-Prozessplattformen von Adabas & Natural ermöglichen es Digitalfirmen Kernsysteme neu anzuwenden und sie befähigen Unternehmen auftragskritische Applikationsarbeitsvolumen schneller zu entwickeln, zu modernisieren und erfolgreich zu managen.

OTech führt technische Services an stattlichen und bundestattlichen Institutionen in Kalifornien aus und brauchte laut Presseveröffentlichung ein System, dass problemlos auf große Datenmengen zugreifen kann, die in massiven Großrechnern in ganz Kalifornien an verschiedenen Orten gespeichert sind. Diese Voraussetzung wurde im California Information Technology Strategic Plan 2015 Update formuliert, um staatliche Institutionen zu motivieren, über ihre Berieche hinaus zusammenzuarbeiten und moderne Cloud-Technologien zu benutzen. Man soll sich zudem auf die Auswirkungen auf Konsumenten konzentrieren, indem man deren Technologieinvestitionen bewertet.

Das Unternehmen erklärte, dass OTech das Programm von Software AG namens Event Replicator für Adabas verwendete, um Informationen von Milliarden von Transaktionen zu verarbeiten, die wöchentlich durch die Applikationen von Adabas an Zielpersonen weitergeleitet werden, indem man Datenänderungserfassung in Echtzeit anwendete. OTech wählte zudem Software AG's EntireX, um es mehreren Behörden zu erlauben, schnell neue hochwertige Geschäftsservices zu erstellen, in dem man die bestehenden Applikationsfunktionen in der serviceorientierten Architektur (SOA) wiederverwendet. EntireX wird sich ebenfalls mit OTech's Kernapplikationen verbinden, um die Mainframe-Funktionalitäten mit den Prozessapplikationen zu verbinden.

In Bezug auf die Zusammenarbeit sagte Joe Gentry, Senior Vice President und Geschäftsführer der Mainframe Business Unit der Software AG, dass das California Department des Technology's Office of Technology Services, das das größte Budget der Informationstechnologie in den USA hat, eine Partnerschaft mit der Software AG eingegangen ist, um jederzeit, von jedem Ort aus, sicher auf die Daten zugreifen zu können. Er fügte hinzu, dass viele Behörden, sowie Krankenhäuser und CALSTRS in Kalifornien, die Software AG Systeme seit über 30 Jahren verwenden, von "Green-Screen"-Applikationen auf web- und servicebasierte Applikationen umgestiegen sind.

Am 22. Juni 2015 gab die Software AG bekannt, dass die Digital Business Plattform den Preis "2015 IoT Evolution Product of the Year Award" vom IoT Evolution-Magazin verliehen bekommen hat, dem führenden Magazin bezüglich IoT-Technologien. Software AG berichtete, dass die Digital Business Plattform seine User dabei unterstützt, schneller auf Echtzeitänderungen der Geschäfte, oder auf veränderte Marktkonditionen zu reagieren. Sie ermöglicht und erleichtert zudem eine digitale Transformation von älteren Systemen. Die Digital Business Plattform bietet eine breite Palette von Möglichkeiten, die es Unternehmen erlauben ihre Geschäftsapplikationen schnell an das digitale Zeitalter anzupassen.

Zum vorliegenden Thema erklärte Dr. Wolfram Jost, der CTO der Software AG, dass die Digital Business Plattform die Fähigkeit der Software AG' zeigt, auf aktuelle Anforderungen an Unternehmen zu reagieren und sie mit den entsprechenden Tools auszustatten, die nötig sind um Unternehmen digital umzustellen und auf unerwartete Marktänderungen in Echtzeit zu reagieren. Carl Ford, der CEO von Crossfire Media, einem Co-Publisher der IoT Evolution Magazins, gratulierte der Software AG für ihre innovative Arbeit und ihrem hochwertigen Beitrag zur schnell wachsenden IoT-Branche. Er fügte hinzu, dass die Lösungen, die für den "IoT Evolution Product of Year Award" ausgewählt wurden, die große Bandbreite der Innovationen repräsentieren, die den Machine-to-Machine-Markt heute ausmachen.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und erhalten Sie die neusten Berichte über Software AG kostenlos unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Software&d=03-Jul-2015&s=DE0003304002

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:--            
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de