Qwikword auf der Apps World in San Francisco auf den Markt gebracht

14 Mai, 2015, 13:47 BST von Qwikword

NEW YORK und MAILAND, 14. Mai 2015 /PRNewswire/ -- Heutzutage bieten sich uns die vielfältigsten Möglichkeiten, mit unserer Umwelt in Verbindung zu treten. Aber was wäre, wenn eine App unsere Reaktionen in nur einem Wort unmittelbar erfassen könnte? Qwikword macht dies möglich.

Die offizielle Markteinführung von Qwikword, der neuesten mobilen App, die die persönliche und emotionale Verbindung des Nutzers mit anderen Nutzern durch eine sofortige Ein-Wort-Reaktion auf einen visuellen Stimulus stärkt, erfolgte am 12. Mai auf der Apps World North American Conference in San Francisco. Die App ist eine einfache, soziale Art des Entertainments und spricht die kreative Seite der Nutzer an. Die Nutzer können ein Bild hochladen und die Reaktionen darauf unmittelbar in Form von einem einzigen Wort sehen, oder sie können ihre eigenen Ein-Wort-Reaktionen auf Bilder anderer Nutzer teilen.

„In einem Meer von sozialen Netzwerken und Angeboten für Handys bietet Qwikword den Nutzern eine Möglichkeit, ihre tatsächlichen Gefühle auszudrücken und mit der Welt, die sie umgibt, in Verbindung zu treten. In der gleichen Zeit, in der sie sonst ‚Gefällt mir' drücken, können sie sich auf einer tieferen Ebene durch nur ein Wort ausdrücken", so Gianmarco Crismale, Geschäftsführer und Mitbegründer von Qwikword.

Qwikword gab am 12. Mai im Hotel The Clift von 19-22 Uhr eine offizielle Launch-Party, um die App der Öffentlichkeit vorzustellen. Gianmarco Crismale präsentierte die Qwikword-App ebenfalls am 12. und 13. Mai um 15 Uhr in der Apps World North American Conference Innovation Zone. Die App steht seit der Messe in Google Play, im App Store (für iOS-Nutzer) und auf www.qwikword.com zum Download zur Verfügung.

Pressekontakt: Jade Unser, ju@ideason8.com, +1-212-561-5488

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20150511/215169LOGO

QUELLE Qwikword



Weitere Links

http://www.qwikword.com