ReproCELL Inc. meldet Börsenzulassung am Wachstumsmarkt JASDAQ der Osaka Stock Exchange

28 Mai, 2013, 10:00 BST von ReproCELL Inc.

YOKOHAMA, Japan, May 28, 2013 /PRNewswire/ --

ReproCELL Inc. (CEO: Chikafumi Yokoyama, Ph.D.) gab heute bekannt, dass ReproCELL seinen Börsengang (IPO) fortsetzen werde und die Zulassung der Osaka Stock Exchange (OSE) zur Börsennotierung am Wachstumsmarkt JASDAQ erhalten habe. Die Notierungsaufnahme ist für den 26. Juni 2013 (Mittwoch) vorgesehen. ReproCELL-Aktien werden unter dem OSE-Tickersymbol 4987 handelbar sein.

ReproCELL Inc. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, durch die Entwicklung von Stammzellentechnologie einen Beitrag zum Wohlergehen und zur Gesundheit der Menschen zu leisten. Unternehmensgründer waren die Stammzellen-Pioniere Prof. Norio Nakatsuji des Instituts für integrierte Zellmaterialwissenschaften der Universität Kyoto und Prof. Hiromitsu Nakauchi des Instituts für Medizinwissenschaften der Universität Tokio.

ReproCELL ist ein weltweit führender Wegbereiter bei der Vermarktung von Reagenzien für ES/iPS-Zellen und humane pluripotente Stammzellen, die wirksame Instrumente der Arzneimittelforschung und -entwicklung sind. Das Unternehmen hat aus humanen iPS-Zellen gewonnene Kardiomyozyten erfolgreich auf den Markt gebracht. Es folgten aus humanen iPS-Zellen gewonnene Neuronen, Modellzellen für die Alzheimer-Krankheit sowie Hepatozyten für die Arzneimittelforschung.

Induzierte pluripotente Stammzellen oder iPS-Zellen sind eine Art pluripotenter Stammzellen, die auf künstlichem Wege aus einer nicht pluripotenten Zelle - üblicherweise eine adulte Körperzelle - gewonnen werden. Für die Entdeckung der iPS-Zellen erhielt Professor Shinya Yamanaka im Oktober 2012 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

Besuchen Sie https://www.reprocell.com/en/ für nähere Informationen.

Kontakt
Chikafumi Yokoyama, PhD
info_en@reprocell.com 
Tel.: +81-(0)45-475-3887

KDX Shin-Yokohama 381, Gebäude 9F, 3-8-11 Shin-Yokohama, Kohoku-ku,
Yokohama, Kanagawa 222-0033, Japan

QUELLE ReproCELL Inc.