Rolta unterstützt Safran bei der Migration von Safran Project auf die SAP HANA® Platform

15 Jan, 2015, 12:45 GMT von Rolta UK Ltd.

READING, England, January 15, 2015 /PRNewswire/ --

Rolta gab heute bekannt, einen Auftrag des führenden Lösungsanbieters für die Bereiche Projektplanung, Ablaufkoordination und Risikomanagement - Safran Software Solutions - erhalten und in diesem Rahmen mit dem Unternehmen kooperiert zu haben. Rolta hat Safran bei der Migration von Safran Project, seiner Unified Project- und Risikomanagementlösung, auf die SAP HANA® Platform unterstützt.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121023/570667 )

Roltas automatisierte Migrationslösung Rolta SmartMigrate™ für SAP HANA gestaltet den Migrationsprozess schneller und einfacher und liefert konsistente Ergebnisse. Die Lösung trägt überdies dazu bei, dass Kunden die beträchtlichen Vorteile eines Umstiegs auf SAP HANA schnellstmöglich wahrnehmen können. Als SAP-Partner stellt Rolta Migrationslösungen zur Verfügung, um SAP die Migration der Softwarelösungen seiner Kunden auf die SAP HANA Platform zu erleichtern.

Der für Europa zuständige Rolta-Präsident Ravi Pandey erklärte: "Rolta ist sehr erfreut, Safran Software Solutions bei der Einführung der SAP HANA Platform für Safran Project zu unterstützen. Wir sind begeistert, unsere Fachkenntnisse und Migrationsexpertise in dieses Projekt einzubringen." Safran Project 5, das von SAP ab sofort für den Betrieb mit SAP HANA zertifiziert ist, bietet Kunden aus project-and asset-intensiven Industrien die Möglichkeit, Projekte strategisch zu handhaben und Projektergebnisse gezielt zu steuern. SAP HANA setzt im Hinblick auf die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung in den Bereichen Reporting und Analytik völlig neue Maßstäbe und ebnet den Weg für Analytik in Echtzeit.

"Auf Kundenseite verzeichnen wir eine erhöhte Nachfrage nach der SAP HANA Platform und sind daher sehr zufrieden, dass Rolta uns dabei helfen konnte, die Vorteile von SAP HANA ohne Reibungsverluste wahrnehmen zu können", so Dean Edmundson, CEO Americas, Safran Software Solutions. "Durch unsere Partnerschaft mit SAP und unsere fortan mit SAP HANA betriebene Lösung werden wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, Projekte strategischer zu handhaben. Mit der Real-Time-Überwachung von Projektergebnissen lassen sich projektbezogene Herausforderungen schneller bestimmen und meistern, was Projektergebnisse und Unternehmensmargen direkt beeinflussen kann."

Näheres über das mit SAP HANA betriebene Safran Project und Roltas Migrationslösung SmartMigrate erfahren Sie im Rahmen eines Webcast am 23. Januar um 16 Uhr  (GMT).  Experten von Safran, SAP und Rolta werden erörtern, wie diese Lösungen project-intensive Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. Die Anmeldung ist hier möglich: info.safran.com/Webinar_SAP_HANA.html.

Informationen zu Rolta: Rolta ist ein führender Anbieter von innovativen IT-Lösungen für zahlreiche vertikale Märkte, darunter Bundes- und Landesregierungen, Verteidigung/HLS, Versorgungsunternehmen, Prozesse, Energie, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Einzelhandel und Gesundheit.  Durch die einzigartige Bündelung von Fachkompetenz in den Bereichen IT, Ingenieurwissenschaft und den Geospatial Domains entwickelt Rolta außergewöhnliche Lösungen für diese Märkte. Das Unternehmen setzt auf sein branchenspezifisches Know-how, sein umfangreiches geistiges Eigentum in den Bereichen Photogrammetry, Image Processing, Geospatial Applications, Business Intelligence, Analytics, Field-proven Solution Frameworks sowie auf seine profunde Kenntnis modernster Technologien wie Geo BI, Analytics, Cloud computing, Software Defined Infrastructure und Big Data, um anspruchsvolle integrierte Enterprise-Level-Lösungen zu entwickeln.  Rolta ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in Indien.  Mit seinen Tochtergesellschaften ist das Unternehmen an 40 Standorten weltweit vertreten und hat bereits Projekte in über 45 Ländern umgesetzt.  Die Qualitätsprozesse des Unternehmens entsprechen den höchsten Standards der Welt, wie etwa die erfolgreiche Bewertung der Software Application Development and Maintenance mit dem höchsten Level 5 von SEIs CMMI® Version 1.3 zeigt.  Rolta ist an der Bombay Stock Exchange & National Stock Exchange vertreten und zudem Bestandteil diverser BSE/NSE-Indizes in Indien.  Die GDR des Unternehmens sind am Main Board der London Stock Exchange gelistet.  Die "Senior Notes" des Unternehmens sind an der Singapore Stock Exchange gelistet.

SAP, SAP HANA und weitere an dieser Stelle erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sind ebenso wie die dazugehörigen Logos in Deutschland und anderen Ländern Marken bzw. eingetragene Marken von SAP SE (oder einer Tochtergesellschaft von SAP). Nähere Informationen und Hinweise zu Marken finden Sie auf http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx.

Alle weiteren an dieser Stelle genannten Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen sind Marken ihrer jeweiligen Unternehmen.

Nähere Informationen: Besuchen Sie http://www.rolta.com oder wenden Sie sich an:

Lyn Fariello
Marketing Director, Rolta UK Limited.
+44(0)118-945-0450
lyn.fariello@rolta.com

Ravi Pandey
President, Rolta UK Limited.
+44(0)118-945-0450
ravi.pandey@rolta.com

Pankit Desai
President, Business Operations -- EMEA
+91(22)2926-6666
pankit.desai@rolta.com


QUELLE Rolta UK Ltd.