Schwarzer GmbH, Heilbronn (Deutschland) und Cardiotek B.V. Maastricht (Niederlande) geben Fusion beider Unternehmen unter neuem Markennamen Schwarzer Cardiotek bekannt

18 Jun, 2014, 06:03 BST von Schwarzer Cardiotek

NIZZA, Frankreich, 18. Juni 2014 /PRNewswire/ -- Schwarzer Cardiotek gab heute die Vervollständigung der Integration beider Unternehmen  bekannt. Das Unternehmen wird die kombinierte Produktpalette der fusionierten Einheit und gleichzeitig seine neue Corporate Identity erstmalig auf der Cardiostim vorstellen.

"Sowohl Schwarzer als auch Cardiotek haben immer den übergreifenden Ansatz von kreativem Denken und der Zusammenarbeit mit Experten genutzt, um bahnbrechende Innovationen zur Verbesserung des klinischen Arbeitsalltags zu entwickeln. Wir sind hocherfreut, uns jetzt einheitlich als starke Marke präsentieren zu können, die für unsere Kernwerte sowie für unser Bestreben der höchstmöglichen Innovation für unsere Kunden steht" erklärte Frank-P. Klein, President und Chief Commercial Officer bei Schwarzer.

Auf der Cardiostim wird das sich im elektrophysiologischen Markt hoher Loyalität erfreuende EP-Tracer-System besonders hervorgehoben werden. "Ich habe den EP-Tracer während der Mehrzahl meiner Berufsjahre und bei tausenden von Ablationen als mein bevorzugtes EP-Aufzeichnungssystem genutzt. Es bietet hervorragende Signalqualität in kompakter Einzelplatzlösung," kommentierte Dr. Josep Brugada M.D. Ph.D., Elektrophysiologe und Medical Director an der Universitätsklinik Barcelona in Spanien.

Die Integration der beiden Unternehmen schafft Synergien und ermöglicht neue Produkteinführungen. Beispielhaft steht hier das evoduo-System. Die Kombination von Cardioteks EP-Tracer mit Schwarzers evo ermöglicht dem integrierten Unternehmen, seine innovativen und bewährten Technologien im leistungsfähigen Produkt evoduo zu vereinen. "Das evoduo-System ist ein wichtiges Produkt für Schwarzer Cardiotek. Es zeigt die Technologieintegration. Hier wachsen Schwarzers Expertise in Hämodynamik und Cardioteks Kompetenz in EP-Aufzeichnung und Stimulator-Systemen zusammen," so Herr Klein weiter.

Sowohl die neue Markenidentität von Schwarzer Cardiotek als auch die EP-Tracer-Produktlinie werden am Stand A29 auf der Cardiostim vorgestellt.

Informationen zu Schwarzer Cardiotek
Schwarzer, die Muttergesellschaft von Cardiotek B.V., ist ein privates Medizintechnikunternehmen mit Schwerpunkt auf elektrophysiologische (EP) und hämodynamische Mess- und Aufzeichnungssysteme. Die Firma kann eine 60-jährige Tradition in der Entwicklung und Herstellung von polygrafischen Aufzeichnungssystemen vorweisen. Schwarzer Cardiotek setzt auf den übergreifenden Ansatz von kreativer Innovation und Zusammenarbeit mit führenden Ärzten und Forschern in aller Welt, um seine Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln und an der Spitze der technologischen Innovation zu bleiben. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.schwarzer.net.

Gemeinsamer Produktportfolio
Der EP-Tracer ist ein elektrophysiologisches Messsystem zur Erfassung, Filterung, Digitalisierung, Verstärkung, Abbildung und Aufzeichnung von Signalen, die während elektrophysiologischer Untersuchungen und in verwandten Verfahren anfallen. Das kompakte, einfach bedienbare Aufzeichnungssystem bietet hervorragende Signalstärke und eingebauten programmierbaren Zweikanal-Computing Stimulator für elektrophysiologische (EP) Studien. Das EP-Tracer-System ist CE-geprüft und wird in Europa, Zentral- und Südamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und dem Nahen und Mittleren Osten vermarktet. Weltweit sind circa 1000 Systeme im Einsatz. Der EP-Tracer erhielt im März 2014 die FDA 510(k)-Zulassung.

Das evo-System ist ein hämodynamisches Überwachungssystem für Messungen und Berechnungen von invasivem Blutdruck IBP, Cardiac Output und weiteren Vitalparametern. Integriert sind Dokumentation und Reporting sowie Schnittstellen für alle Großanbieter aus der Röntgentechnologie. Das System bietet Zweikanal-Computing, wobei die Patientensignale simultan an zwei verschiedenen Rechnern aufgezeichnet werden, was hohe Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit garantiert. Derzeit ist das evo-System in Europa, Lateinamerika, dem Nahen und Mittleren Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum erhältlich. Es sind mehr als 1000 Systeme im Einsatz.

In evoduo sind EP-Tracer und evo-System vereint.  Es bietet eine vereinfachte Benutzerschnittstelle und beispiellose Flexibilität und Mobilität für höhere Effizienz im EP-Lab und wird zur Zeit in Europa, Lateinamerika, dem Nahen und Mittleren Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum vermarktet. 

QUELLE Schwarzer Cardiotek



Weitere Links

http://www.schwarzer.net