Seien Sie immer auf dem Laufenden - Exklusive Research-Berichte über Dialog Semiconductor, BASF, Fresenius Medical Care, Deutsche Lufthansa und SAP SE

28 Mai, 2015, 07:05 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, May 28, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Dialog Semiconductor plc (ISIN: GB0059822006, WKN: 927200, DLG), BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, BAS), Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, FME), Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, LHA), und SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 823212, SAP, SAP).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Dialog Semiconductor plc  

--

Am 29. April gab Dialog Semiconductor plc bekannt, dass ihr DA9210 IC (sub-PMIC) die hochpräzise Stromversorgung für den MediaTek-Prozessor der neuesten HTC-Smartphones, HTC One M9+ und HTC One E9+, liefern wird. Dialog Semiconductor plc erläuterte, dass folgende wichtigen Features bei der Auswahl des DA92910 sub-PMIC durch HTC eine wichtige Rolle gespielt haben: programmierbare Soft-Start-Funktion, die Fähigkeit des Prozessors, in Mikrosekunden vom Ruhezustand zu voller Ladung zu gehen und die dynamische Spannungsskalierung, die eine adaptive Anpassung der Versorgungsspannung abhängig von der Prozessorlast unterstützt. Das Unternehmen erklärte, dass die Fernerkundungsfähigkeiten höchste Präzision garantieren und der hohe Integrationsgrad des DA9210 externe FETs oder Schottky-Dioden überflüssig macht. Den kompletten Research-Bericht über Dialog Semiconductor plc können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Dialog%20Semiconductor&d=28-May-2015&s=GB0059822006

--

BASF SE 

--

Am 11. Mai 2015 teilte BASF SE mit, das das Unternehmen und LANXESS eine Vereinbarung unterzeichnet haben, nach der BASF das Polyisobuten-Geschäft von LANXESS erwerben wird, das hauptsächlich aus den Schutzrechten für eine neue Technologie zur Herstellung von hochmolekularem Polyisobuten (HM PIB) besteht. Das Unternehmen berichtete, dass LANXESS das neue HM PIB exklusiv für BASF in seinen Anlagen im Rahmen einer langfristigen Lohnherstellungsvereinbarung produzieren wird und BASF SE die Produkte unter dem Produktnamen Oppanol® N vermarkten wird. BASF erläuterte, dass sich die Transaktion ausschließlich auf HM PIB bezieht und andere PIB-Produkte von BASF, wie das mittelmolekulare PIB (MM PIB) und das hochreaktive PIB (HR PIB), nicht betroffen sind. Den kompletten Research-Bericht über BASF SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=BASF&d=28-May-2015&s=DE000BASF111

--

Fresenius Medical Care AG & Co KgaA 

--

Am 19. Mai 2015 hielt die Fresenius Medical Care AG & Co KgaA ihre Jahreshauptversammlung in Frankfurt ab, bei der CEO Rice Powell die Wachstumsziele des Unternehmens für 2015 und darüber hinaus bestätigte. In 2015 erwartet das Unternehmen einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr um 10 bis 12 % bei konstanten Wechselkursen sowie eine Nettoertragszunahme gegenüber dem Vorjahr um bis zu 5 %. Des Weiteren rechnet Fresenius Medical Care mit einem Umsatzwachstum in 2016 gegenüber dem Vorjahr um 9 bis 12 % bei konstanten Wechselkursen sowie mit einer Erhöhung des Nettoertrags gegenüber dem Vorjahr um 15 bis 20 %. Bei der Versammlung billigten die Aktionäre darüber hinaus eine Erhöhung der Dividende von Fresenius Medical Care von 0,77 EUR pro Aktie auf 0,78 EUR pro Aktie. Den kompletten Research-Bericht über die Fresenius Medical Care AG & Co KGaA können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Fresenius%20Medical%20Care&d=28-May-2015&s=DE0005785802

--

Deutsche Lufthansa AG 

--

In einer Mitteilung vom 13. Mai 2015 informierte die Deutsche Lufthansa AG über ihre neue App, die speziell für die Apple Watch entwickelt wurde. Laut dem Unternehmen liefert die neue App den Passagieren bereits 24 Stunden vor dem Flug alle wichtigen Fluginformationen der verschiedenen Phasen des Flugs mit der Lufthansa, einschließlich dem Flugstatus, und zeigt die Ankunftszeit, das Terminal, die Gate-und Sitznummer an. Die Deutsche Lufthansa teilte mit, dass die neue App auf der Apple Watch, die sich über Bluetooth mit der klassischen Lufthansa-App auf dem iPhone oder iPad verbinden lässt, eine Technologie verwendet, die alle flugrelevanten Daten integriert und diese gut sichtbar für den Nutzer anzeigt. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche Lufthansa AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Lufthansa&d=28-May-2015&s=DE0008232125

--

SAP SE 

--

Am 13. Mai 2015 gab SAP SE bekannt, dass Hepsiburada.com, der größte türkische Online-Einzelhändler, von plattenbasierten Servern zu der Plattform SAP HANA gewechselt hat. Das Unternehmen erläuterte, dass durch die durch SAP HANA gestützte SAP-Business-Warehouse-Anwendung Hepsiburada.com einen Echtzeiteinblick in die Kundenaufträge und Lagerbestände hat und Hepsiburada.com somit sofort auf Aufträge reagieren kann. SAP SE erklärte weiter, dass Hepsiburada.com mit SAP HANA seine Lieferungen innerhalb einer Stunde nach Auftragseingang vorbereiten und seinen Kunden einen besseren und schnelleren Kundendienst bieten kann. Laut SAP SE konnte Hepsiburada.com durch die Plattform seine Kundendatenverarbeitungsgeschwindigkeit um das 800-fache erhöhen. Den kompletten Research-Bericht über SAP SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=SAP&d=28-May-2015&s=DE0007164600

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de