Seien Sie immer auf dem neuesten Stand - Exklusive Research-Berichte über Osram Licht, Symrise, Drillisch, DMG Mori Seiki und Bilfinger

31 Mär, 2015, 07:10 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, March 31, 2015 /PRNewswire/ --

Anmerkung des Verfassers: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Osram Licht AG (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, OSR), Symrise AG (ISIN: DE000SYM9999, WKN: SYM999, SY1), Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, DRI), DMG Mori Seiki AG (ISIN: DE0005878003, WKN: 587800, GIL), und Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, GBF).  

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Osram Licht AG      

--

Am 26. Februar 2015 fand die Jahreshauptsammlung der Osram Licht AG statt, auf der Olaf Berlien, CEO, verkündete, dass das Unternehmen neue Technologien und Innovationen durch ausgewählte Anreizmaßnahmen und Investitionen voranbringen wolle. Er teilte mit, dass aus dem Budget des Vorstands 10 Millionen EUR in die Finanzierung von Projekten wie Lightify fließen werden, das vor kurzem von dem Unternehmen gestartet wurde und die kabellose Bedienung aller Funktionen, die Licht zu bieten hat, ermöglicht. CFO Klaus Patzak fügte hinzu, dass Osram Licht die Zahlung einer Dividende von 0,90 EUR für das jetzige Geschäftsjahr plane. Den kompletten Research-Bericht über die Osram Licht AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Osram%20Licht%20AG&d=31-Mar-2015&s=DE000LED4000    

--

Symrise AG  

--

Am 10. März 2015 gab die Symrise AG bei der Veröffentlichung ihrer Finanzergebnisse für das GJ 2014 einen deutlichen Umsatz- und Gewinnanstieg bekannt, der durch die hohe Nachfrage in allen Regionen und Segmenten zustande kam. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 16 % auf 2.120,1 Millionen EUR in der Berichtswährung. Das Segment Scent & Care verzeichnete einen Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr um 2 % in der Berichtswährung, während der Umsatz aus dem Segment Flavor & Nutrition (abgesehen von der Diana Group, die in 2014 erworben wurde) um 4 % in der Berichtswährung stieg. Das normalisierte Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibung und Amortisierung legte in 2014 um 24 % auf 464,5 Millionen EUR zu, gestützt durch die stabile Nachfrage, die hohe Kapazitätsauslastung und das Kostenmanagement. Der normalisierte Gewinn verbesserte sich auf 211,6 Millionen EUR in dem Zeitraum. Für 2015 erwartet Symrise eine EBITDA-Marge von über 20 %. Den kompletten Research-Bericht über die Symrise AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Symrise%20AG&d=31-Mar-2015&s=DE000SYM9999  

--

Drillisch AG      

--

Am 16. März 2015 teilte PRNewswire mit, dass die Drillisch AG, einer der führenden deutschen netzunabhängigen Telekommunikationsdienstleister, und die Wirecard AG, ein weltweit führender Anbieter von Technologie für multifunktionelle mobile Bezahllösungen, eine Kooperationsvereinbarung über mobiles Bezahlen eingegangen sind. Innerhalb der Vereinbarung wird Drillisch die mobile Bezahllösung "boon" von Wirecard über seine beiden Tochterfirmen etelon AG und yourfone GmbH vermarkten. Die mobile Bezahllösung soll im Sommer 2015 starten. Den kompletten Research-Bericht über die Drillisch AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Drillisch%20AG&d=31-Mar-2015&s=DE0005545503    

--

DMG Mori Seiki AG  

--

Am 12. März 2015 berichtete die DMG Mori Seiki AG über ihre finanzielle Performance im GJ 2014 - dem besten Jahr in der Firmengeschichte. Das Maschinenbauunternehmen verzeichnete trotz schwieriger Marktbedingungen Rekordergebnisse bei Auftragseingängen, Umsatz und Gewinn. Die Auftragseingänge in Höhe von 2.331,4 Millionen EUR waren gegenüber dem Vorjahr um 11 % gestiegen und die Umsätze gegenüber dem Vorjahr um 9 % auf 2.229,0 Millionen EUR. Das EBITDA für das Jahr wuchs um 20 % auf 232,5 Millionen EUR, während der Jahresgewinn des Unternehmens sich auf 121,1 Millionen EUR belief, ein Plus von 30 % gegenüber dem Vorjahr. In seinem Ausblick auf Q1 des GJ 2015 erwartet das Unternehmen einen Auftragseingang in Höhe von ca. 580 Millionen EUR und Umsätze über dem Stand des Vorjahrs. Für das Gesamtjahr 2015 wird mit einem Auftragseingang von ca. 2,4 Milliarden EUR und einem Umsatz von ca. 2,25 Milliarden EUR gerechnet. Den kompletten Research-Bericht über die DMG Mori Seiki AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=DMG%20Mori%20Seiki%20AG&d=31-Mar-2015&s=DE0005878003

--

Bilfinger SE 

--

Am 25. März 2015 meldete Bilfinger SE, dass es einen Auftrag über die Modernisierung eines Teils des Baudenkmals Prora auf der Ostseeinsel Rügen erhalten hat und dies in 280 hochwertige Ferienapartments umwandeln wird. Innerhalb des Vertrags wird Bilfinger einen der neun Gebäudeblöcke des Ferienkomplexes Prora komplett modernisieren. Das Unternehmen wird außerdem private Eigentumswohnungen und Hotelapartments mit einer Gesamtgrundfläche von 24.000 Quadratmeter bauen. Die Modernisierungsarbeiten, die im März 2015 beginnen werden, werden in Q3 2016 abgeschlossen sein. Des Weiteren teilte das Unternehmen mit, dass der Kunde die Wohnen in Prora Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG in Berlin sei und das Volumen sich auf 30 Millionen EUR belaufe. Den kompletten Research-Bericht über Bilfinger SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Bilfinger%20SE&d=31-Mar-2015&s=DE0005909006

--

Über Performance Financial  

--

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

ANMERKUNGEN DES VERFASSERS:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: client-concerns [at] standardassociates.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de