Seien Sie immer auf dem neuesten Stand - Kostenlose Research-Berichte über Allianz, Talanx AG , BB Biotech, DMG Mori Seiki und Carl Zeiss Meditec AG

22 Apr, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, April 22, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Allianz (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, ALV), Talanx AG (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, TLX), BB Biotech (ISIN: CH0038389992, WKN: A0NFN3, BBZA), DMG Mori Seiki (ISIN: DE0005878003, WKN: 587800, GIL), Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, AFX).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Allianz SE 

--

Am 1. April berichtete die Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) der Allianz SE (Allianz) über den Vollzug des Verkaufs des Personenversicherungsgeschäfts der Fireman's Fund Insurance Company (FFIC) in den USA an ACE Ltd. Der Verkaufspreis beträgt 365 Millionen USD und beinhaltet die Erneuerungsrechte und die Rückversicherungsrechte bestehender Verbindlichkeiten. Außerdem bleibt der Versicherungsschutz für FFIC-Versicherungsnehmer so lange erhalten, bis ihre Policen gemäß Bundesstaatsgesetzgebung nicht mehr verlängert werden. Bis dahin wird ACE den meisten Fireman's Fund-Versicherten ein Versicherungsangebot unterbreitet haben. Die Allianz teilte mit, dass der Vollzug des Verkaufs einer von mehreren Meilensteinen ist, die das Unternehmen in den ersten drei Monaten des Jahres 2015 erreicht hat, indem es das Geschäft in Nordamerika durch die Integration des FFIC-Firmengeschäfts in die AGCS umstrukturiert. Den kompletten Research-Bericht über die Allianz können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Allianz&d=22-Apr-2015&s=DE0008404005

--

Talanx AG 

--

In ihrer Mitteilung vom 18. März 2015 gab die Talanx AG bekannt, dass der Aufsichtsrat der Talanx Deutschland AG mit Wirkung ab 1. Mai 2015 Wolfgang Hanssmann in den Vorstand von Talanx Deutschland berufen hat. Wolfgang Hanssmann, der für Sales und Marketing zuständig sein wird und auf Markus Drews folgt, war seit 2007 Vorstandsmitglied der AXA Konzern AG. Darüber hinaus werden Wolfang Hanssmann und Dr. Christoph Wetzel, Vorstandsmitglied von Talanx Deutschland, ebenfalls ab 1. Mai 2015 in den Vorstand der HDI Kundenservice AG berufen. Den kompletten Research-Bericht über die Talanx AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Talanx%20AG&d=22-Apr-2015&s=DE000TLX1005 

--

BB Biotech AG  

--  

Am 17. April 2015 aktualisierte die BB Biotech AG (BB Biotech) in ihrem Zwischenbericht zum 31. März 2015 die Unternehmensperformance für Q1 2015. Die Gesamtrendite lag für die Aktionäre von BB Biotech in dem Quartal bei 31,0 % in CHF, 49,1 % in EUR und 33,9 % in USD. In Q1 2015 verzeichnete BB Biotech einen Nettogewinn von 379,4 Millionen CHF. Laut dem Bericht sind die Hauptantriebsmotoren der Performance von BB Biotech in Q1 2015 die klinischen Versuchsergebnisse, die Pipeline-Fortschritte und die M&A-Aktivität. Der Bericht betont auch die überdurchschnittliche Entwicklung des Biotech-Sektors in dem Quartal. Der Aufwärtstrend des Biotech-Sektors hat sich in Q1 2015 fortgesetzt, sichtbar durch das Zulegen des Nasdaq Biotech Index (NBI) um 13,3 %, der den S&P 500 Index übertraf, welcher den Zeitraum mit einem Gewinn von 1,0 % abschloss. Den kompletten Research-Bericht über BB Biotech können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=BB%20Biotech&d=22-Apr-2015&s=CH0038389992

--

DMG Mori Seiki AG 

--

Laut einem Reuters-Bericht vom 15. April 2015 hat der aktivistische US-Hedge Fonds Elliot seinen Anteil an der DMB Mori Seiki AG (DMB Mori Seiki) auf 10,1 % erhöht. Der Bericht erläuterte, dass der kleinere japanische Partner von DMB Mori Seiki, DMB Mori Seiki Co. Ltd, nach einer Offerte, die letzten Monat endete, 50,8 % der Anteile des deutschen Unternehmens hält. Weiter wird berichtet, dass Elliott, dessen Anteil an DMB Mori Seiki bei nur etwas über 5 % lag, seinen Anteil zu erhöhen begann, nachdem die japanische DMG die Offerte gestartet hatte. Gemäß dem Bericht erwarten das deutsche und japanische Unternehmen, dass der Zusammenschluss die Position des deutschen Unternehmens als weltweiter Marktführer im Werkzeugmaschinenbau festigen wird. Den kompletten Research-Bericht über DMG Mori Seiki können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=DMG%20Mori%20Seiki&d=22-Apr-2015&s=DE0005878003

--

Carl Zeiss Meditec AG 

--

Am 26. Februar 2015 informierte die Carl Zeiss Meditec AG über ihren neuen Humphrey Field Analyzer 3, der technologisch fortschrittlichen Goldstandard für die Gesichtsfelduntersuchung bietet. Der HFA3 ist das erste Perimeter, das die patentierte Liquid-Lens-Technik einsetzt, die Zeit spart, das Einsetzen erleichtert und der Verwechslung von Korrekturgläsern vorbeugt. Die Carl Zeiss Meditec AG teilte mit, dass der HFA3 eine ganze Palette von neuen Eigenschaften mitbringt: die Zuverlässigkeit der Testergebnisse wird mit RelEYE™ erhöht, wodurch der Arzt die Augenposition des Patienten sofort überprüfen kann; es wird Zeit eingespart mit einer intuitiven SmartTouch™ Schnittstelle und die Durchführung von Tests wird vereinfacht. Den kompletten Research-Bericht über die Carl Zeiss Meditec AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Carl%20Zeiss%20Meditec%20AG&d=22-Apr-2015&s=DE0005313704

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de