SingleHop expandiert mit neuem Rechenzentrum in Amsterdam

04 Apr, 2013, 18:16 BST von SingleHop

- Das Unternehmen geht mit innovativer Plattform und hoch automatisierter Lösung für Infrastruktur-Hosting in Europa an den Start.

CHICAGO und AMSTERDAM, 4. April 2013 /PRNewswire/ -- SingleHop, ein weltweit führender Anbieter von hoch automatisiertem Cloud-Computing und Infrastructure-as-a-Service, kündigte heute die Eröffnung eines neuen Rechenzentrums in Amsterdam an. Mit dieser Anlage kann SingleHop der steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertiger und Cloud-basierter Infrastruktur seitens von Wiederverkäufern, Hosting-Anbietern und mittelständischen Unternehmen weltweit gerecht werden.

Die neue Niederlassung mit 2.000 Servern erweitert die Server-Kapazitäten von SingleHop um rund 20 Prozent, ebenso wie die globale Präsenz auf den Wachstumsmärkten in Europa und den umliegenden Gebieten. „Dieses neue europäische Rechenzentrum stärkt unseren Einsatz für den Aufbau eines wahrhaft weltweiten Netzwerks", erklärte Andy Pace, Chief Operating Officer bei SingleHop. „Da die Nachfrage nach einer gehosteten Infrastruktur und Cloud-Computing in Europa stetig steigt, können wir mit dieser Niederlassung der Nachfrage dank unseres preisgekrönten automatisierten Ansatzes für das Hosting von Infrastruktur gerecht werden, den die Kunden innerhalb von Minuten installieren können."

Laut Gartner werden in den kommenden drei Jahren weltweit 677 Milliarden USD für Cloud-Dienste ausgegeben. Westeuropa stellt dabei die zweitgrößte Region dar. Dort werden zwischen 2013 und 2016 ein Viertel der gesamten Ausgaben verzeichnet. Osteuropa, die Asien-Pazifik-Region, Lateinamerika, der Nahe Osten und Nordafrika werden in diesem Zeitraum voraussichtlich ebenfalls die höchsten Wachstumsraten verzeichnen.

Amsterdam bot SingleHop eine gut angebundene Lage mit qualifizierten Arbeitskräften und zahlreichen, hochwertigen Netzwerk-Anbietern und Rechenzentren in der Region. Die Anlage wird die gesamte Technologieplattform der US-Standorte von SingleHop replizieren, ebenso wie die Sicherheitsfunktionen der US-Rechenzentren. Dazu gehören biometrische, physische Zugangskontrollen, einzeln verschließbare Serverschränke und ein 24-Stunden-Sicherheitsdienst. Zudem wird das Amsterdamer Rechenzentrum auch durch die preisgekrönte LEAP3-Plattform von SingleHop unterstützt, dank der Kunden von jedem Smartphone oder Computer aus die vollständige Kontrolle über ihre Infrastruktur behalten, unabhängig von Standort des Rechenzentrums.

Alle derzeitigen Dienste des Unternehmens werden über das neue Rechenzentrum angeboten. Dazu gehören eigene Server, Cloud-Dienste und Betreiberlösungen. Alle Leistungen sind von der Customer Bill of Rights SLA von SingleHop abgedeckt, die Service-Qualität, schnelle Hilfe durch den Kundendienst, Netzstabilität und vieles mehr garantiert. Die Kunden können zwischen den SingleHop-Diensten aus Rechenzentren in Chicago, Phoenix oder Amsterdam wählen.

SingleHop bietet Kunden mit vorhersehbaren Bedürfnissen hinsichtlich ihrer Infrastruktur ein Early-Bird-Vorverkaufsangebot, um ihnen Server-Kapazitäten im neuen Amsterdamer Rechenzentrum schon vor der offiziellen Eröffnung zu reservieren. Wer das Vorverkaufsangebt wahrnimmt, erhält die doppelte RAM- und Breitbandzuweisung und einen Preisrabatt von 10 Prozent für die ersten sechs Monate.

Besuchen Sie www.singlehop.com/europe/, um das Vorverkaufsangebot wahrzunehmen und mehr über das Rechenzentrum in Amsterdam zu erfahren.

Informationen zu SingleHop
SingleHop ist ein Cloud-Hosting-Unternehmen, das hoch skalierbare Infrastruktur-Dienstleistungen auf Anfrage sowohl für Endkunden als auch für Wiederverkäufer bietet. SingleHop hat Kunden in 114 Ländern, verfügt über drei Rechenzentren, die über die USA verteilt sind, und wird demnächst eine neue Niederlassung in Amsterdam eröffnen. Das Unternehmen bietet mehr als 4.000 Kunden über 10.000 Server online. SingleHop bietet hochmoderne Ressourcen und Dienstleistungen mit branchenführenden Umsetzungsfristen und individueller Unterstützung. SingleHop wurde 2006 in Chicago gegründet und stand 2011 auf Platz 25 auf der Inc. 500-Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Amerika.

QUELLE SingleHop



Weitere Links

http://www.singlehop.com