So machen Sie Karriere als Personalberater für die Immobilien-, Bau- und Finanzbranche

12 Okt, 2015, 08:30 BST von Oban Digital

LONDON, October 12, 2015 /PRNewswire/ --

Tipps von erfahrenen Beratern bei Cobalt Recruitment

Eine Karriere als Personalberater ist für Hochschulabsolventen eine attraktive option. Gerade auf Branchen spezialisierte Personalberatungen bieten interessante Perspektiven. Dabei gibt es unterschiedliche Karrierewege. Erfahrene Berater von Cobalt Recruitment, einer führenden internationalen Personalberatung für die Immobilien-, Bau- und Finanzbranche, erklären, worauf es ankommt.

Niels Lottner, Associate Director für den Bereich "Construction and Engineering", startete seine Karriere in einer Personalberatung direkt nach seinem Studium der Sozial- und Kulturwissenschaften. Er empfiehlt, so wie er es selbst getan hat, "Consulting" als Studienschwerpunkt zu wählen und außerdem schon im Studium erste Praxiserfahrungen zu sammeln.

"In meinem letzten Studienjahr habe ich bereits als studentischer Mitarbeiter bei dem damaligen Marktführer im Recruiting für die Immobilienbranche gearbeitet." Nach dem Karrierestart eignete er sich die notwendigen Branchenkenntnisse im Laufe seiner Tätigkeit an. "Es war eine Herausforderung, aber ich habe mich Schritt für Schritt mit jeder neuen Position in die Materie eingearbeitet. Mit zusätzlichen Trainings und einer gehörigen Portion Neugier habe ich mein Fachwissen ausgebaut."

Katharina Blach, Principal Consultant Legal, studierte Pädagogik, Psychologie und Soziologie, arbeitete zunächst im Bereich psychologische Diagnostik und wechselte dann in die Beratungsbranche. Bei Cobalt ist sie für die Besetzung von juristischen Positionen in Kanzleien und Unternehmen zuständig. Um erfolgreich zu sein, so Blach, müsse man bereit sein, sich intensiv in die Spezifika der betreffenden Branchen einzuarbeiten und außerdem Kontakte in den Branchen-Communities zu pflegen.

Anthony Baumruk, Principal Consultant, zuständig für den Bereich Banking, bringt eine Ausbildung mit, die ihn in idealer Weise auf diese spezialisierte Form der Beratung vorbereitet hat. "Ich habe in den USA studiert und danach zunächst Mandanten in Washington und New York im Bereich Corporate Finance beraten." Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wechselte er in die Personalberatungsbranche. Für ihn sind Auslandserfahrungen, gute Fremdsprachenkenntnisse und spezialisierte Fachkenntnisse gute Voraussetzungen, um im Bereich Recruiting Karriere zu machen.

Alle drei sind sich einig, dass fundiertes Wissen, Willen zum Erfolg und kontinuierliche Weiterbildung die Zutaten für eine erfolgreiche Karriere in der Personalberatung sind. Erste Erfahrungen in der Beratungsbranche bereits während des Studiums erleichtern den Zugang.

Baumruk hat noch einen ganz besonderen Karrieretipp: "Man sollte nur in einem Beruf arbeiten, der einem wirklich Spaß macht. Recruiting ist ein sehr dynamisches und herausforderndes Umfeld, und nur wenn man Spaß an seiner Arbeit hat, ist man motiviert und erfolgreich."

Weitere Informationen: http://www.cobaltrecruitment.de

http://www.obandigital.com

QUELLE Oban Digital