SodaStream glaubt, dass die Zukunft in weniger Kalorien und mehr Natur liegt

12 Mai, 2014, 08:00 BST von Fi Conferences

LONDON, May 12, 2014 /PRNewswire/ --

Während erwartet wird, dass die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR - Compound Annual Growth Rate) für den weltweiten Markt für Erfrischungsgetränke im Zeitraum von 2013 bis 2018 3,5 % betragen und einen Marktwert von 6,3 Milliarden $ bis zum Jahr 2018 erreichen wird, wird dieses starke Wachstum gleichzeitig von einem hochkompetitiven Markt in der weltweiten Getränkebranche begleitet werden. Food ingredients traf sich mit Yaron Koppel, Chief Innovation & Design Officer bei SodaStream, der den Herstellern, die im Wettbewerb erfolgreich sein sollten, den wichtigen Hinweis gab, dass sie "sicherstellen sollen, dass ihr Produktangebot originell und dem zukünftigen Trend zu weniger Kalorien und mehr Natur entspricht".

SodaStream hat eine Produktreihe entwickelt, die auf die zunehmend gesundheitsbewussteren Kunden abgestimmt ist. Diese Kunden wollen natürlichere Produkte, die mehr als nur eine Erfrischung sind und sie scheuen vor Produkten zurück, die zu den wachsenden Gesundheitsbedenken beitragen. Die Reihe "Diet" enthält Süßstoffe für wirksame kalorienreduzierte Alternativen und die Reihe "Sparkling Naturals" bietet eine natürliche Alternative zu Soda, die keine künstlichen Aromen, Farbstoffe, Süßstoffe oder Konservierungsmittel enthält.

Der Gründer von Cocofina Coconut Water, Jacob Thundil, fügte hinzu: "Clean Labelling mit einem reinen Gewissen ist die größte Herausforderung, der sich die Getränkeindustrie in Hinblick auf Innovationen bei den Zutaten gegenüber sieht. Die Kunden von heute können jederzeit auf Informationen zugreifen, daher gibt es Sinn, direkt und ehrlich mit unseren Kunden bezüglich unserer Produkte zu sein."

Jacob und Yaron werden über diese Strategien auf dem bevorstehenden Beverage Ingredients Forum sprechen, welches in der Koepelkerk im Renaissance Hotel Amsterdam vom 10. bis 11. Juni 2014 stattfinden wird. Auf diesem Branchentreffen werden die jüngsten Trends bei den Zutaten und Innovationen bei Getränken besprochen. Für die Veranstaltung haben sich bereits Teilnehmer von Getränkeherstellern registriert, unter anderem von Britvic, United Soft Drinks, Freedrinks, Pivovarna Union Brewery, Medibel und der Highland Spring Group.

Zu den internationalen Hauptrednern gehören Almarai Company, Hershey Mexico, Arla Foods, Cocofina und viele andere, die über die Trends bei den Zutaten von Getränken bezüglich einer gesunden neuen Rezeptur sprechen werden, die natürlich und funktional ist. Darüber hinaus wird ein ausführliches Fachseminar zu Stevia stattfinden, dass nach dem Hauptforum am 12. Juni 2014 von PureCircle durchgeführt wird, bei dem auch die wichtigsten Trends für natürliche und kalorienreduzierte Getränke besprochen werden. Diese Veranstaltung wird ausschließlich für Getränkehersteller durchgeführt, die die fachlich richtige Anwendung für Stevia meistern und den unerwünschten Nachgeschmack vermeiden wollen. Dies ist eine aufregende Ergänzung zum mit Spannung erwarteten Beverage Ingredients Forum.

Für weitere Informationen und zur Registrierung besuchen Sie die Website http://www.fi-beverages.com.

Informationen über Fi Conferences:  

Fi Conferences ist ein Ableger der Fi Exhibitions, deren weltweit führende Veranstaltung zum Thema Lebensmittelzutaten in Europa im Jahr 2013 zum insgesamt 26. Mal stattfand und über 24.000 Besucher in ihren Bann zog. Fi Conferences veranstaltet seine beliebte Tagung im Rahmen dieser alle zwei Jahre stattfindenden Messe und bietet anspruchsvollste Programminhalte. Im Vordergrund stehen dabei die dringlichsten Probleme, die Hersteller und Zulieferer aus dem Bereich Lebensmittel- und Getränkezutaten heutzutage bewältigen müssen. Fi Conferences bietet alle erforderlichen Informationen und Einblicke, die Fachkräfte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktentwicklung, Innovation und Marketing von Zusatzstofflieferanten sowie Nahrungsmittel- und Getränkeherstellern benötigen. http://www.figlobal.com/s/conferences

*Quelle: © Euromonitor International

Für Anfragen zur Registrierung & Preis kontaktieren Sie:
Oliver Brunetti, Audience Manager
Fi Conferences
T.: +44-(0)207-955-3967
E.: oliver.brunetti@ubm.com

Für Anfragen zu Sponsoren & Veranstaltungspartnerschaften kontaktieren Sie:
Tolga Irkan, Sponsorship Sales Manager
Fi Conferences
T.: +31-(0)20-409-9584
E.: tolga.irkan@ubm.com

Für Anfragen zu Rednern kontaktieren Sie:
Kate Sharman, Senior Conference und Live Content Producer
Fi Conferences
T.: +31-(0)20-4303-402
E.: kate.sharman@ubm.com

Für Anfragen zur Registrierung & Preis kontaktieren Sie:
Dominique Caron, Marketing Manager
Fi Conferences
E.: dominique.caron@ubm.com

QUELLE Fi Conferences