Stabiles Ergebnis für die Van Leeuwen Pipe and Tube Group im Jahr 2013

16 Apr, 2014, 08:00 BST von Van Leeuwen Buizen Groep

ZWIJNDRECHT, Niederlande, April 16, 2014 /PRNewswire/ --


- Stabiler weltweiter Umsatz und stabiles Ergebnis  

- Akquisitionen und Expansionen in den Niederlanden, Brasilien, China und den Vereinigten Staaten  

- Strategie konzentriert sich auf den Ausbau von Spezialgebieten und der Ausweitung von Netzwerken  

Die Van Leeuwen Pipe and Tube Group erzielte stabile Umsätze und Ergebnisse im Jahr 2013, die auf denen des Jahres 2012 aufbauen. Die Marktbedingungen waren in verschiedenen Ländern und Märkten schwierig. Trotzdem trugen alle Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist, positiv zu diesem Ergebnis bei. Das Unternehmen profitiert von seiner weitreichenden Ausbreitung über Länder, Märkte und Produkte hinweg.  

Das Betriebsergebnis (EBIT) belief sich auf 13,7 Millionen €, ein Anstieg von 4 % im Vergleich zum Jahr 2012. Der Umsatz belief sich auf 629,2 Millionen €. Das Nettoergebnis betrug 8,9 Millionen €. Die Liquidität blieb stark und stieg auf 41,9 %.

Das internationale Unternehmen handelt und vertreibt Stahlrohre und Rohrerzeugnisse. Der Fokus liegt dabei auf der Ausweitung der Spezialgebiete des Unternehmens und der Vergrößerung seines globalen Netzwerks. Van Leeuwen akquirierte kürzlich die verbleibenden 50 % der Anteile von Combulex B.V. von Vianen in den Niederlanden. Dieses Unternehmen hat sich auf Rohr- und Rohrerzeugnisse für die Branchen Landwirtschaft, Stahlbau und Grundbau spezialisiert. Die Akquisition des Betriebs von Adr. van der Voort ermöglichte es Van Leeuwen, sein Produktangebot für Treibhäuser auszuweiten.

Durch die jüngste Akquisition des brasilianischen Unternehmens Tubexpress, dass sich auf Edelstahl und legierte Werkstoffe spezialisiert hat, konzentriert sich Van Leeuwen auf den internationalen Energiemarkt. Eine hundertprozentige Tochtergesellschaft wurde in China zusätzlich zu den bereits bestehenden Joint Ventures eingerichtet. In Houston wurde das frühere Projektbüro zu einer vollwertigen Niederlassung ausgebaut. Van Leeuwen hat mit neuen Lagern in der Tschechischen Republik und Malaysia seine Lagerstätten ausgeweitet.

Die Investitionen der Kunden im europäischen Industriemarkt waren niedrig mit der Ausnahme des Bereichs landwirtschaftliche Maschinen und den Bereich Schiffs-, Maschinen-, und Kranbau. Van Leeuwen hat darüber hinaus seinen Marktanteil in Zentraleuropa ausgeweitet. Außerhalb von Europa konnte Van Leeuwen vom vorteilhaften Investitionsklima im Energiemarkt, wie im Vereinigten Königreich, Asien und Australien, profitieren.

Peter Rietberg, Vorstandsvorsitzender: "Van Leeuwen konnte auf einem Markt, der in verschiedenen Teilen der Welt schwierig war, ein stabiles Ergebnis erzielen. Das ist eine großartige Leistung. Wir haben unser Netzwerk ausgeweitet und gestärkt, wodurch wir auf vielen Märkten noch näher an unseren Kunden dran sind. Wir erwarten, dass wir die daraus entstehenden Vorteile im Jahr 2014 und in den anschließenden Jahren auskosten können."

Van Leeuwen Pipe and Tube Group  

Die Van Leeuwen Pipe and Tube Group ist eine internationale Handelsgesellschaft, die sich auf Stahlrohre sowie Rohr- und Schlauchkomponenten spezialisiert hat. Das Unternehmen ist praktisch in allen Industriebranchen aktiv. Das Unternehmen wurde 1924 gegründet. Die Unternehmensgruppe betreibt fünfzig Niederlassungen in ganz Europa, Nahost, Asien, Australien sowie Nord- und Südamerika.

http://www.vanleeuwen.com

Bilder stehen unter folgendem Link zur Verfügung.

QUELLE Van Leeuwen Buizen Groep