Starwood Capital Group erwirbt The Roxburghe Hotel in Edinburgh, Schottland

29 Jul, 2014, 20:22 BST von Starwood Capital Group

GREENWICH, Connecticut, 29. Juli 2014 /PRNewswire/ -- Starwood Capital Group, eine führende weltweite private Investmentfirma, hat heute verlauten lassen, dass sie über eine Tochtergesellschaft The Roxburghe Hotel erworben habe, ein Wahrzeichen in Edinburgh, Schottland. Einzelheiten der Transaktion wurden nicht offengelegt.

The Roxburghe umfasst eine Reihe von Stadthäusern, die ursprünglich 1791 gebaut wurden, sowie mehrere moderne Anbauten. Zum Anwesen gehören 199 Schlüssel und Häuser, ein kürzlich modernisiertes Restaurant, die George Street Bar & Grill, ein privater Freizeitclub und Spa sowie sieben Konferenzräume und ein Ballsaal für 300 Personen.

The Roxburghe ist an der George Street - einer der Hauptgeschäftsstraßen im Zentrum Edinburghs - am gegenüberliegenden Ende von The George gelegen, einem Hotel, das der Starwood Capital Group seit ihrem Erwerb der Principal Hayley Group im Februar 2013 gehört. In der Folge erweiterte die Starwood Capital Group seine Hotelplattform in Großbritannien durch den Erwerb von fünf Besitztümern des Four Pillars Hotels in Oxfordshire und Umgebung sowie der Ansammlung von 23 eigenen und geleasten Hotels von De Vere Venues überwiegend im Großraum London.

„Wir sind begeistert davon, eins der meistbekannten Hotels in Edinburgh erwerben zu können", sagte Cody Bradshaw, Senior Vice President der Starwood Capital Group. „Unsere genaue Kenntnis des Marktes durch den Besitz des The George hat uns dazu verholfen, den Wert einer Immobilie mit Kultcharakter am zweitbeliebtesten Touristenziel Großbritanniens nach London zu erkennen. Wir wollen auch weiterhin strategische Investitionen im britischen Hotelsektor betreiben, wenn sich Gelegenheiten dazu bieten."

Informationen zu Starwood Capital Group
Starwood Capital Group ist eine private Investmentfirma mit einem Schwerpunkt auf dem weltweiten Immobiliengeschäft. Die Firma mit Sitz in Greenwich, Connecticut, betreibt 12 Büros in sechs Ländern auf der ganzen Welt. Die Starwood Capital Group hat seit ihrer Gründung 1991 nahezu 25 Milliarden US-Dollar Eigenkapital aufgebaut und verwaltet derzeit 36 Milliarden US-Dollar in Anlagen. Die Firma hat, auf globaler Basis, in fast jede Immobilienklasse investiert und dabei entsprechend der Veränderungen der Risiko-Ertragsdynamiken opportunistisch Standorte verschoben und Positionen im Gesamtkapital verändert. Seit mehr als zwei Jahrzehnten haben die Starwood Capital Group und ihre Tochtergesellschaften erfolgreich eine Investmentstrategie umgesetzt, bei der sowohl auf privaten wie auf öffentlichen Märkten Unternehmen rund um Immobilienportfolios aufgebaut werden. Zusätzliche Informationen sind zu finden unter starwoodcapital.com.

QUELLE Starwood Capital Group



Weitere Links

http://www.starwoodcapital.com