Strategische Änderungen zur Effizienzsteigerung - Ausführliche Berichte über Capital Stage, Grammer, Wacker Chemie, Deutsche Telekom und Rational AG

29 Jun, 2015, 07:30 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 29, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Capital Stage (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, CAP), Grammer (ISIN: DE0005895403, WKN: 589540, GMM), Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, WCH), Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, DTE), und Rational AG (ISIN: DE0007010803, WKN: 701080, RAA).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Capital Stage 

--

In einer Presseveröffentlichung vom 12. Juni 2015 informierte die Capital Stage darüber, dass man eine Vereinbarung zur Akquisition von neun italienischen Solar-Parks mit einer Gesamtkapazität von 29,1 MWp unterzeichnet hat. Die Gesamtinvestitionssumme der aktuellen Akquisition inklusive Verbindlichkeiten beläuft sich auf 100 Millionen Euro. Die Deutsche Bank und UBI Banca fungieren als Finanziers. Mit dieser Transaktion fährt das Unternehmen damit fort, basierend auf der Partnerschaft mit der deutschen Gothaer Insurance Group, kontinuierlich seinen Investitionsplan zu verfolgen. Durch die Akquisition der Solar-Parks stärkt Capital Stage seine Position auf dem italienischen Solar-Markt nachhaltig und lässt sein Stromerzeugungsportfolio auf 480 MW anwachsen. Den ganzen Forschungsbericht über Capital Stage Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Capital%20Stage&d=29-Jun-2015&s=DE0006095003

--

Grammer  

--

Laut dem Zwischenbericht des Managements für die ersten drei Monate 2015 stieg der Umsatz der Grammer AG um 6,6% auf 352,7 Millionen Euro (Stand 31. März 2015), hauptsächlich aufgrund des starken Wachstums in der Automobil-Division von 17%. Der Umsatz der Seating System Division verschmälerte sich allerdings im Jahresvergleich um 8,1%, aufgrund schwieriger Marktbedingungen. Nach Regionen wuchs der Umsatz im Amerikageschäft um 9,4% auf 61,4 Millionen Euro, während im gleichen Zeitraum der Umsatz in der APAC-Region deutlich um 28,5% auf 51,8 Millionen Euro anstieg. Der Umsatz in der EMEA-Region stieg für die ersten drei Monate 2015 ebenfalls um 2,2%. Den ganzen Forschungsbericht über Grammer Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Grammer&d=29-Jun-2015&s=DE0005895403

--

Wacker Chemie AG  

--

In einer Veröffentlichung vom 9. Juni 2015 verkündete die Wacker Chemie AG, dass man am Standort Burghausen (Deutschland) offiziell eine neue Spezial-Monomer-Anlage eröffnet hat mit einer jährlichen Kapazität von 3.800 Metrischen Tonnen. Der Grund für die Errichtung der Anlage ist die Sicherung von genügend Spezialbindemittelkapazität für aktuelle und zukünftige Projekte, sowie die langfristige und sichere Versorgung von Kunden mit hochwertigen Produkten. WACKER investierte ca. 8 Millionen Euro in die Anlage und hat somit seine Position als weltgrößter Produzent von Dispersionspulver weiter gestärkt. Den ganzen Forschungsbericht über Wacker Chemie AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Wacker%20Chemie&d=29-Jun-2015&s=DE000WCH8881

--

Deutsche Telekom AG 

--

Am 15. Juni 2015 gab die Deutsche Telekom AG bekannt, dass man sich auf Cloud-Services auf dem europäischen Markt konzentrieren will. Das primäre Ziel ist die Verdopplung des aktuellen Jahresumsatzes bei Geschäftskunden von ca. 1 Milliarde Euro bis Ende 2018. Durch dieses Ziel plant die Deutsche Telekom mit neuen Partnerschaften zum Marktführer von Cloud-Services in Europa zu werden. Das Unternehmen erweitert seine Cloud-Aktivitäten im gesamten Konzern, während das Cloud-Ecosystem mit Technologiepartnern, die ihrerseits Markführer sind, ebenfalls stetig ausgeweitet wird. Den ganzen Forschungsbericht über Deutsche Telekom AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Telekom&d=29-Jun-2015&s=DE0005557508

--

Rational AG 

--

In einer Veröffentlichung vom 12. Juni 2015 berichtete die Rational AG, dass Siegfried Meister am 30. Mai 2015 die höchste Auszeichnung des deutschen Gastgewerbes erhalten hat. Der Gründer und aktuelle Aufsichtsratsvorsitzende der Rational AG Siegfried Meister erhielt die 60. Brillat Savarin Plaque für sein Lebenswerk. Brillat Savarin Plaque würdigt seit 60 Jahren verdiente Persönlichkeiten für ihre außergewöhnlichen Leistungen im Gastronomiegewerbe. Herr Meister wurde hauptsächlich für seinen Rational-Heißluftdämpfer ausgezeichnet, der den Produktionsprozess erheblich verbessert hat und bis heute eine der wichtigsten Innovationen im Bereich der Großküchen darstellt. Den ganzen Forschungsbericht über Rational AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Rational%20AG&d=29-Jun-2015&s=DE0007010803

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
 --    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main.

QUELLE PerformanceFinancial.de