SWISS führt Upgrade auf Travelport Rich Content and Branding ein

28 Jun, 2015, 15:47 BST von Travelport

LANGLEY, England, June 28, 2015 /PRNewswire/ --

Travelport-Technologien bieten Agenten mehr SWISS-Content   

Travelport (NYSE: TVPT), eine führende Travel Commerce Platform, gab bekannt, dass die Schweizer Fluggesellschaft SWISS ihre innovative Airline-Merchandising-Technologie einführt, Travelport Rich Content and Branding. Flüge, Tarife und Zusatzleistungen können ab sofort über Travelport Smartpoint gesucht, verkauft und gebucht werden.

Gemäß dieser neuen Vereinbarung wird SWISS die modernen Travelport-Technologien nutzen, einschließlich Rich Content and Branding, die viel umfangreichere Produktmerkmale als ATPCO-Branded-Fares bieten. Über Travelport Smartpoint haben Reisevermittler Zugang zu ATPCO-Angeboten und vielem mehr, einschließlich detaillierter Information über die SWISS-Kabinen, Brand-Symbolik und Produktbeschreibungen. Darüber hinaus werden Reiseagenturen in der Lage sein, Zusatzleistungen miteinander zu vergleichen, einschließlich der SWISS-Option zusätzlicher Gepäckstücke, was effektivere Upselling-Möglichkeiten eröffnet. Die neue Vereinbarung bedeutet auch, dass die Reisevermittler nun Zugang zu der neuen SWISS-Tarifstruktur für Europa haben, einschließlich Economy Light, Economy Classic, Economy Flex und SWISS Business.

Swiss International Air Lines (SWISS) ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz. Sie bedient ab Zürich und Genf weltweit 106 Destinationen in 49 Ländern. Mit einer Flotte von 95 Flugzeugen befördert SWISS jährlich rund 16 Millionen Passagiere.

Marcus H. Frank, Vice President und Head of Revenue Management, Pricing and Distribution bei SWISS kommentierte dies: "Dank der Kooperation mit Travelport, über die wir uns sehr freuen, sind wir nun in der Lage, Reisevermittlern und Reisenden unsere SWISS-Inhalte verständlicher zu vermitteln. Und die Reisevermittler können unsere Produkte ihrerseits unseren gemeinsamen Kunden effizienter präsentieren. Wir sind davon überzeugt, dass die mit unserem Markenzeichen versehenen Bilder und Beschreibungen, die über Travelport Smartpoint auf den Bildschirmen der Reisevermittler zu sehen sein werden, die Reisevermittler dabei unterstützen werden, unsere Angebote besser zu bewerben und diese auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Reisenden anzupassen."

Robin Ranken, Head of Airline Services Europe bei Travelport, sagte: "Wir freuen uns darüber, dass SWISS die Travelport-Technologien als treibende Kraft für Unternehmenswachstum erkannt hat. Travelport definiert den Travel Commerce ganz neu, indem innovative neue Produkte auf den Markt gebracht werden, die bisher unerfüllte Bedürfnisse der Reiseindustrie erfüllen. Wir freuen uns, SWISS in dieser Hinsicht unterstützen zu dürfen."

Redaktionelle Hinweise  

Über Travelport (http://www.travelport.com)

Travelport ist eine Travel Commerce Platform, die Vertriebs-, Technik-, Zahlungs- und andere Lösungen für die 8 Billionen Dollar schwere, globale Reise- und Tourismusindustrie anbietet. Mit einer Präsenz in mehr als 170 Ländern, mehr als 3.400 Mitarbeitern und einem Nettoumsatz von 2,1 Milliarden Dollar im Jahr 2014 besteht Travelport aus:

  • Einer Travel Commerce Platform, die den Reisehandel vereinfacht, indem sie die weltweit führenden Reiseanbieter mit Online- und Offline-Reiseeinkäufern in einem unternehmenseigenen Business-to-business ("B2B")-Reisemarktplatz vernetzt. Zusätzlich hat Travelport sein Fachwissen in der Reisebranche genutzt, um eine wegweisende B2B-Bezahllösung zu entwickeln, die die Bedürfnisse der Reisezwischenhändler erfüllt, um Reisebuchungen effizient und sicher abzuschließen.
  • Technology Services, durch die Travelport kritische IT-Services für Fluggesellschaften anbietet, wie Einkaufs-, Buchungs-, Abflugkontroll- und andere Lösungen. So können Fluggesellschaften sich auf die Kernkompetenzen Ihres Geschäfts konzentrieren und Kosten reduzieren.

Travelport hat seinen Hauptsitz in Langley, UK.  Die Gesellschaft ist an der New Yorker Börse NYSE notiert und wird unter dem Symbol "TVPT" gehandelt.

QUELLE Travelport