Tesla präsentiert von Grund auf neu entwickeltes Finanzierungskonzept

06 Okt, 2014, 09:35 BST von Tesla Motors

MÜNCHEN, Deutschland, October 6, 2014 /PRNewswire/ --

Tesla stellt heute zwei neue Finanzierungsmodelle für das Model S vor, die sich an deutsche Kunden richten. Wie alles, was Tesla in Angriff nimmt, wurden auch diese Programme von Grund auf neu entwickelt, statt vorhandene Branchenprodukte zu kopieren.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140616/691314 )

Eines der Finanzierungsmodelle bietet die Sicherheit eines Fahrzeugkaufs und zugleich mehr Flexibilität als ein Leasingvertrag. Bei der Finanzierung über den Tesla-Partner Bank11 wird für das Model S jetzt ein Wiederverkaufswert garantiert, der im Vergleich mit allen in Serie gefertigten Premium-Limousinen zu den höchsten zählt. Mit dieser Garantie möchte Tesla Kunden absolute Gewissheit geben, wenn es um den Wert ihres Autos geht. Tesla verspricht, das Model S im Verlaufe des 37. Monats vom Kunden zurückzukaufen - für 50 Prozent des Grundpreises der Ausführung mit 60 kWh plus 43 Prozent für alle Sonderausstattungen, zu denen auch das Upgrade auf die 85-kWh-Version zählt.

"Viele Kunden schätzen es, dass eine Finanzierung unkompliziert ist. Zugleich wünschen sie sich jedoch eine gewisse Sicherheit beim künftigen Wiederverkaufswert des Model S", sagt Philipp Schröder, Country Director von Tesla Deutschland. "Wir wollen Lösungen finden, die zu unseren Kunden passen. Deshalb freuen wir uns, dass wir ihnen dieses transparente und faire Finanzierungsmodell anbieten können."

Mit der Finanzierung über die Bank11 entrichten Tesla-Kunden eine Anzahlung von 10 Prozent. Der effektive Jahreszins liegt für die ersten 36 Monate bei 2,49 Prozent. Dies ermöglicht monatliche Raten von nur 829 €*. Nach Ablauf von 36 Monaten kann der Kunde entscheiden, ob er sein Model S wieder an Tesla verkaufen oder weiter fahren möchte. Behält er es, so hat er die Möglichkeit, es mit der gleichen Monatsrate weiter zu finanzieren oder das Darlehen zu tilgen.

Darüber hinaus stellt Tesla auch ein neues Rückkaufprogramm für Unternehmenskunden in Deutschland vor, die ihre Leasingfirma lieber selbst auswählen. Dieses Programm gibt Leasinggesellschaften die nötige Sicherheit, um ihren Kunden sehr günstige Konditionen anbieten zu können. Das Programm ermöglicht es teilnehmenden Unternehmen, am Ende eines Zeitraums von 36 oder 48 Monaten einen Rückkauf des Fahrzeugs durch Tesla zum vorab festgesetzten Preis zu vereinbaren.

Dabei ist der Rückkaufpreis von Tesla für alle teilnehmenden Leasingfirmen gleich und für die Model S-Fahrer völlig transparent - ein Novum in der Branche.

Model S-Fahrer können im Rahmen der Finanzierungsmodelle mit einer Benzinkostenersparnis von monatlich über 224 €** rechnen. Hinzu kommen ein Kfz-Steuer-Rabatt von 20 € pro Monat und ein Steuervorteil für Privatnutzer im Wert von 42 € pro Monat. Diese profitieren dank der "Energiewende-Prämie" zudem von weiteren Einsparungen von monatlich 21 €.

Mit den neuen Finanzierungsmodellen kommen Kunden darüber hinaus in den Genuss der niedrigeren Betriebskosten eines Model S im Vergleich zu den Kraftstoffkosten eines Fahrzeugs mit Benzin- oder Dieselmotor. Beim 85-kWh-Modell ist die Kraftstoffersparnis sogar noch höher, da die Kunden das Supercharger-Netzwerk in Europa gratis nutzen können.  

*Unverbindliche Musterkalkulation bei angenommenen Fahrzeugpreis von 65.740 €, 10% Anzahlung, 36 Monaten Laufzeit und einer dem Restwert entsprechende Restrate von 32.870 €; Anschlussfinanzierung möglich bei effektivem Jahreszins von 4,99%; es entstehen weitere Kosten durch Fahrzeughaftpflicht- und Kaskoversicherung. Die Einzelheiten der Finanzierung ergeben sich aus dem Finanzierungsvertrag. Für die Gewährung der Finanzierung und den Inhalt des Finanzierungsvertrages ist allein die Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH verantwortlich.

**Musterkalkulation auf Vergleichsbasis. Details zu Ersparnismöglichkeiten auf http://www.teslamotors.com/de_DE/

Twitter: @Tesla_Europe

http://www.teslamotors.com

QUELLE Tesla Motors