TRADING CENTRAL steht vor der Übernahme von Recognia Inc. und der Schaffung eines globalen marktführenden Unternehmens für technische und quantitative Analyselösungen

15 Dez, 2014, 10:51 GMT von TRADING CENTRAL

PARIS und OTTAWA, Ontario, December 15, 2014 /PRNewswire/ --

TRADING CENTRAL (http://www.tradingcentral.com), ein weltweit führendes Unternehmen für technische Marktforschungsanalyse, gab heute bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung für die Übernahme von Recognia Inc. (http://www.recognia.com) eingegangen ist, einem weltweit führenden Unternehmen für automatisierte quantitative Analysen und Engagement-Lösungen.

Um die multimediale Pressemitteilung zu sehen, klicken Sie bitte auf folgenden Link:

http://www.multivu.com/players/English/7399851-TRADING-CENTRAL-to-Acquire-Recognia/

Die Transaktion bedeutet die Entstehung eines globalen Konzerns durch den Zusammenschluss zweier Branchenführer, die ihre Dienstleistungen Retail-Online-Brokern, Banken, Marktspezialisten und Institutionen sowie deren Millionen von Investoren und Händlern auf der ganzen Welt bereitstellen.

Es versetzt Recognia und TRADING CENTRAL in die Lage, ihre neue Produktentwicklung, digitale und mobile Bereitstellungsfähigkeiten sowie die Ausweitung von Vertrieb und Kundenberatung beschleunigen zu können, um ihrer globalen Kundenbasis einen besseren Service bieten zu können.

"Der Zusammenschluss mit Recognia ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Entwicklung und die beste Art, unser 15. Jubiläum zu feiern", so Alain Pellier, Mitbegründer und CEO von TRADING CENTRAL. "Wir sehen begeistert den neuen Möglichkeiten für all unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter entgegen. Recognia hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz im Bereich quantitative Analyse zu bieten. Unser vereinigtes Unternehmen wird unsere Produkte und Dienstleistungen integrieren, um unseren Kunden die beste technische Marktforschung, Grundlagenforschung und quantitative Analytik zu liefern, die mit den modernsten, einfach zu bedienenden digitalen Web- und Mobillösungen bereitgestellt werden. TRADING CENTRAL wurde in Paris ins Leben gerufen und hat sich ab seinem ersten Tag über die Welt ausgebreitet. Die Hinzufügung von Recognia zur Gruppe bezeugt einerseits unseren Ehrgeiz, ein wirklich globales Unternehmen aufzubauen, und stärkt andererseits unser Vermögen, dies zu erreichen.

"Das Recognia-Team freut sich sehr darauf, sich dem TRADING CENTRAL-Team anzuschließen", so Ken MacAskill, CEO von Recognia. "Die neusten innovativen Produkte von Recognia fassen auf dem Markt schnell Fuß, was mit der Hinzufügung des Expertenwissens und der Marktforschungslösungen von TRADING CENTRAL noch beschleunigt wird. Unser vereinigtes Unternehmen versetzt uns in die Lage, unsere Kunden besser dabei unterstützen zu können, ihren Investoren und Händlern ein ansprechenderes Erlebnis zu bieten und außerdem die Investitionsrendite zu liefern, die sie von uns erwarten."

"Wir sind hoch erfreut, zu dieser Vereinbarung gelangt zu sein", sagte Rick Escher, Gründer und Board Member von Recognia. "Das vereinigte Unternehmen wird über noch mehr Kapazität verfügen, um neue ansprechende Marktforschungslösungen zu liefern, auf die sich unsere Kunden und Anwender seit 12 Jahren in zunehmendem Maße verlassen."

Die Unternehmenszentrale von Recognia wird weiterhin in Ottawa bleiben und das Unternehmen wird zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von TRADING CENTRAL, das seinen Unternehmenssitz in Paris hat. Diese Transaktion unterliegt bestimmten üblichen Abschlussbedingungen.

Medienkontakte:

Für TRADING CENTRAL:
Marjorie Sardin (marjorie.sardin@tradingcentral.com, + 33-1-5528-8040)

Für Recognia:
Carrie-Anne Mercer (cmercer@recognia.com, +1-613-789-2267 ext. 254)


Video: 
     http://www.multivu.com/players/English/7399851-TRADING-CENTRAL-to-Acquire-Recognia/

QUELLE TRADING CENTRAL