Travel Republic veröffentlicht kurzfristige Angebote für Hotels in London

18 Jul, 2012, 13:19 BST von Travel Republic Ltd

BERLIN, July 18, 2012 /PRNewswire/ --

Auch wenn die Ausrichtung der Olympischen Spiele das Ereignis schlechthin für London im Jahr 2012 sind, sehen viele Urlauber während der Spiele von einer Reise in die englische Hauptstadt ab, weil sie mit Überfüllung, fehlenden Übernachtungsmöglichkeiten und - bei den verfügbaren Hotels - mit überhöhten Preisen rechnen. Anfang 2012 kostete ein Wochenendaufenthalt in einem Hotel während der Olympischen Spiele um die 1.276 €. Wie sieht es jetzt, zwei Wochen vor Beginn der Spiele aus?

So kurz vor der Eröffnung der Olympiade würde man natürlich davon ausgehen, dass es kaum noch freie Hotelzimmer gibt, doch laut dem Online-Reisebüro Travel Republic hat sich die Situation erheblich verbessert, insbesondere nachdem eine umfassende Zuteilung von Hotelzimmer durch das Olympische Komitee freigegeben wurde. Bei der Suche nach einem Hotelzimmer für zwei Übernachtungen ab dem 27. Juli für die Eröffnungszeremonie auf http://www.travelrepublic.de   fand man 50 Tage vor den Spielen 185 verfügbare Hotels, 30 Tage vorher waren es 323, und jetzt, knapp zwei Wochen vor dem Großereignis, gibt es insgesamt 452 freie Hotels - das ist eine Steigerung von 144%.

Und so kurz vor Beginn der Spiele wirkt sich das auch auf die Hotelpreise aus. Eine Übernachtung in einem  4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum Londons während der beiden Eröffnungsnächte kostete 50 Tage vor den Spielen 1.145 € für 2 Personen, 30 Tagen vorher war der Preis auf 823 € gefallen, und jetzt, zwei Wochen vor der Eröffnung, berechnet dasselbe Hotel nur noch 400€.  Das ist eine unglaubliche Preissenkung von 65%, die zeigt, dass die Hotels jetzt günstigere Preise anbieten, um die verbleibenden Zimmer zu belegen.

Zu den Hotels, die tolle Preise für das Wochenende anbieten, gehören die Dylan Apartments Paddington, die in der Nähe vom Hyde Park liegen und für einen Aufenthalt vom 27. bis 28. Juli nur 249 € berechnen, das Wellington Hotel, nicht weit entfernt vom Buckingham Palast, das für denselben Zeitraum 268 € veranschlagt und das Avni Kensington Hotel, in dem der Aufenthalt 342 € kostet.  

Für die vielen Reisenden, die London dieses Jahr bereits abgeschrieben hatten, scheint sich nun eine reizvolle Option zu ergeben. Die Hotels in London senken ihre Preise drastisch, um die freien Betten zu belegen, und so ergeben sich fantastische Last-Minute-Angebote. Und auch wenn Sie keine Eintrittskarten zu den Sportstätten haben, gibt es viel in London zu sehen, zum Beispiel Public Viewing im Hyde Park, Victoria Park und am Trafalgar Square sowie zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen. Die Preise fallen täglich, so dass es sich jetzt wirklich lohnt zuzuschlagen.

Alle Preise gelten für 2 Erwachsene im Doppelzimmer und waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

QUELLE Travel Republic Ltd