Umsatzergebnisse vom Juni - Kostenlose Berichte über die Volkswagen AG

08 Jul, 2015, 07:30 BST von PerformanceFinancial.de

$codeDebug.log("output array of get country targets countryT

FRANKFURT, Deutschland, July 8, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die Volkswagen AG (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, VOW3). Unseren ausführlichen Bericht über das Unternehmen finden Sie unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Volkswagen&d=08-Jul-2015&s=DE0007664039

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Volkswagen AG 

--

Am 1. Juli 2015 gab Volkswagen of America, Inc., eine Tochter der Volkswagen AG, bekannt, dass der Umsatz im Juni um 5,6% auf 30.436 Fahrzeuge gestiegen ist, nach einem Anstieg im Mai um 8,1%. Die neue Golf-Familie ist weiterhin erfolgreich auf dem Markt mit 6.145 verkauften Modellen, was einem Anstieg von 143,1% im Jahresvergleich entspricht und somit die beste Juniverkaufszahl seit 15 Jahren bedeutet. Die TDI® Clean Diesel Modelle trugen 25% zum Juniumsatzbei - der höchste TDI Verkauf seit 2014.


Während der in Chattanooga hergestellte Passat im Juni 6.984 Modelle auslieferte und so um 3,3% im Jahresvergleich fiel, erreichte der Jetta mit 10.944 ausgelieferten Modellen einen Anstieg um 8,3% im Jahresvergleich. Volkswagen veröffentlichte im Juni sein neuestes Jetta-Modell, den 2016 Jetta GLI, mit neuen Infotainment-Features und einem neuen sportlichen Look für das 2016 Modell-Jahr. In der Geländewagensparte lieferte Touareg 561 Modelle aus, von welchen 328 TDI® Clean Diesel Modelle sind, die 58,5% der Verkäufe ausmachten. Der Verkauf der Touareg-Modelle ging im Jahresvergleich um 2,1% zurück. Vom kompakten Tiguan SUV wurden 2.604 Modelle ausgeliefert, was einem Anstieg von 7,8% entspricht.

Im selben Monat errichte Audi, eine weitere Tochter der Volkswagengruppe, ein Wachstum von 8,3% im Jahresvergleich auf 18.262 Modelle und lieferte so das drittbeste Monatsergebnis auf dem amerikanischen Markt. Das markiert zudem die besten Juni-Verkaufszahlen von Audi und ist der 54ste Monat in Folge, der in den USA einen neuen Verkaufsrekord aufstellt. Der vorherige Juni-Rekord von Audi wurde 2014 mit 16.867 verkauften Modellen erreicht. In der ersten Hälfte 2015 zeigten die Verkäufe von Audi ein Wachstum von 11,0% von 93.615 verkauften Modellen im Vorjahreszeitraum.

Das Modell A3 verzeichnete Rekordverkäufe mit 3.482 Modellen im Juni, einem Anstieg von 42,0%. Das A6 Modell erreichte eine Verkaufszahl von 2.431 Modellen, während die A8-Modelle 647 Mal verkauft wurden und beide so einen Anstieg von 11,0% bzw. 10,6% verbuchten. Laut Unternehmen gab es im Juni eine starke Nachfrage nach Audi Luxus SUVs mit einem Anstieg von 24,1% bei den Verkäufen der Modelle Q3, Q5 und Q7. Der Q5 verkaufte sich 4.270 Mal und so 6,1% öfter im Jahresvergleich, während der Q7 1.630 Mal verkauft wurde und so seit letzten Juni um 14,1% angestiegen ist. Audi Certified pre-owned (CPO)-Modellverkäufe stiegen im Jahresvergleich um 14,4% auf 4.176 Fahrzeuge im Juni. Die CPO-Verkäufe stiegen aktuell im Jahresvergleich um 9,3% auf 23.861 Modelle.

Mark Del Rosso, Executive Vice President und Chief Operating Officer, Audi of America, kommentierte, dass Audi durch den Rückhalt der besten Modellaufstellung in allen Sparten eine stärkere Nachfrage erreicht hat. Mit dem Start des "Summer of Audi Sales Event" werden noch mehr Premium-Autokunden in die Showrooms von Audi strömen und so ein noch besseres Verkaufsmoment in den kommenden Monaten erzeugen.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und erhalten Sie die neusten Berichte über Volkswagen AG kostenlos unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Volkswagen&d=08-Jul-2015&s=DE0007664039

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main.


QUELLE PerformanceFinancial.de