Unternehmen, die die Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben - Neuer Research über Airbus Group, CompuGroup Medical, Software AG, GEA Group und AIXTRON

18 Mai, 2015, 07:30 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, May 18, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Airbus Group NV (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, AIR), CompuGroup Medical AG (ISIN: DE0005437305, WKN: 543730, COP), Software AG (ISIN: DE0003304002, WKN: 330400, SOW), GEA Group AG (ISIN: DE0006602006, WKN: 660200, G1A), und AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, AIXA).    

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Airbus Group NV    

--

Airbus Group NV hielt am 11. Mai 2015 eine eintägige Beschaffungs-Konferenz in Motreal ab. Das Event, das zusammen mit Aero Montreal, Québecs Aerospace Cluster, ausgerichtet wurde, konzentrierte sich auf die Erweiterung der Lieferkette der kanadischen Luftfahrt und Herstellerfirmen, die mit dem Airbus Konzern Handel treiben. Das Unternehmen berichtete, dass die Konferenz durch Vertreter von beinahe 40 geladenen kanadischen Unternehmen in Québec und den atlantischen Provinzen besucht wurde. In der Veröffentlichung informierte das Unternehmen auch, dass Québec mit mehr als 70% der kanadischen R&D Investitionen im Großraum Montréal das Herz der Luftfahrt R&D Aktivitäten in Kanada ist und ungefähr 41.750 hochqualifizierte Arbeiter darstellt. Der vollständige Research-Bericht über Airbus Group NV ist kostenlos als Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Airbus%20Group&d=18-May-2015&s=NL0000235190  

--

CompuGroup Medical AG 

--

CompuGroup Medical AG veröffentlichte seinen Finanzbericht für das erste Quartal 2015 am 7. Mai 2015. Das Unternehmen verbuchte Umsätze von €132,3 Millionen im Vergleich zu €122,1 Millionen in Q1 2014. Der konsolidierte EBITDA des Unternehmens belief sich auf €28,5 Millionen im ersten Quartal 2015 im vergleich zu €22,0 Millionen in Q1 2014, während die entsprechende operative Marge bei 22% stand im Vergleich zu 18% in Q1 2014. CompuGroup bestätigte nochmals die Führung für das gesamte Jahr 2015, einschließlich Umsatz von jüngsten Akquisitionen, mit einem erwarteten Konzernumsatz im Bereich von €549 Millionen bis €559 Millionen und erwartetem operativen Einkommen (EBITDA) im Bereich von €115 Millionen bis €125 Millionen. Der vollständige Research-Bericht über CompuGroup AG ist kostenlos als Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=CompuGroup%20Medical&d=18-May-2015&s=DE0005437305  

-- 

Software AG 

--

Software AG meldete wichtige Fortschritte bei der Kundentraktion und Partnerexpansion mit seiner Digital Business Platform, die als wesentlicher Technologietreiber und Auslöser für Unternehmen dient, die digitale Transformation anstreben. Das Unternehmen informierte weiterhin, dass die Plattform für Cloud und Mobilgeräte freigegeben ist, die Entwicklung von Mikroservices unterstützt und den Grundsätzen der softwaredefinierten Architektur folgt. Software AG hob auch hervor, dass im halbjährlichen Veröffentlichungszyklus wesentliche Verbesserungen an der Plattform durchgeführt wurden. Der vollständige Research-Bericht über Software AG ist kostenlos als Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Software%20AG&d=18-May-2015&s=DE0003304002      

--

GEA Group AG 

--

GEA Group AG meldete Finanzergebnisse für das erste Quartal 2015, mit neuen Rekordzahlen bei Umsatz, EBITDA und der EBITDA-Marge. Für das Quartal registrierte das Unternehmen ein Wachstum von 5,9% im Vergleich zum Vorjahr im organischen Umsatz von €1006,4 Millionen und einem Wachstum von 12,1% im Vergleich zum Vorjahr in EBITDA von €93,0 Millionen, während sich die operative EBITDA-Marge um 80 Basispunkte auf 9,8% verbessert hat. In der Veröffentlichung vom 11. Mai 2015 hob das Unternehmen auch hervor, dass der Auftragseingang um 10,1% im Vergleich zum Vorjahr, auf €1127,5 Millionen gewachsen ist. GEA Groups Gewinn pro Aktie von anhaltenden Geschäften stieg um 37,0% auf €0,23 während des Quartals. Der vollständige Research-Bericht über GEA Group AG ist kostenlos als Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=GEA%20Group&d=18-May-2015&s=DE0006602006    

--

AIXTRON SE    

--

AIXTRON SE meldete am 28. April 2015 Finanzergebnisse für das erste Quartal 2015. Der Umsatz des Unternehmens stand bei €40,3 Millionen, im Vergleich zu Q1 2014 Umsätzen von €43,9 Millionen und Q4 2014 Umsätzen von €58,0 Millionen. Das Unternehmen verzeichnete einen Auftragseingang von €48,9 Millionen für das erste Quartal 2015, gegen die Q1 2014 Zahl von €49,5 Millionen und Q4 Zahl von €49,3 Millionen. AIXTRON hob weiterhin hervor, dass die Übernahme des US Technologieunternehmens PlasmaSi, Inc., wirksam ab 1. April 2015, Markt- und Kundensynergien mit OVPDdeposition Technologie bietet, die für die kostengünstige Produktion aller OLED Anwendungen verwendet werden kann. Der vollständige Research-Bericht über AIXTRON SE ist kostenlos als Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=AIXTRON%20SE&d=18-May-2015&s=DE000A0WMPJ6      

--

Über Performance Financial  

--

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] standardassociates.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
--
Mathias Puchta
Standard Associates GmbH
Schäfergasse 6-8
60313 Frankfurt
HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de