Was jedermann wissen sollte - Kostenlose Research-Berichte über BayWa AG, SHW AG, Infineon Technologies AG, Leoni AG und Klöckner

29 Apr, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, April 29, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die BayWa AG (ISIN: DE0005194062, WKN: 519406, BYW6), SHW AG (ISIN: DE000A1JBPV9, WKN: A1JBPV, SW1), Infineon Technologies AG (ISIN: US45662N1037, WKN: 936207, IFXA), Leoni AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, LEO), und Klöckner & Co SE (ISIN: DE000KC01000, WKN: KC0100, KCO).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

BayWa AG  

--

Die BayWa AG wird am 7. Mai 2015 um 14.00 Uhr in München ihre Analystenkonferenz zu Q1 2015 abhalten. Am 26. März 2015 meldete die BayWa AG Umsätze von 15,2 Milliarden EUR für das Geschäftsjahr 2014, was unter den Umsätzen von 16 Milliarden EUR für 2013 lag. Das operative EBIT betrug in 2014 186,4 Millionen EUR und lag unterhalb des EBIT von 195,6 Millionen EUR in 2013, aufgrund von Einmaleffekten in 2013 wegen rechnerischer Gewinne aus größeren Immobilienverkäufen. Das EBIT einschließlich nicht-operativer Einflussfaktoren belief sich in dem Jahr auf 147 Millionen EUR, im Vergleich zu 222 Millionen EUR in 2013. Auf Segmentbasis lagen die Umsätze aus dem Landwirtschafts- und Energie-Segment bei 10,1 Milliarden EUR bzw. 3,5 Milliarden EUR. Den kompletten Research-Bericht über die BayWa AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=BayWa%20AG&d=29-Apr-2015&s=DE0005194062

--

SHW AG    

--

Am 16. März 2015 meldete die SHW AG inmitten eines positiven Wirtschaftsumfelds einen Anstieg des Konzernumsatzes für 2014 um 17,6 % auf 430,0 Millionen EUR. Das bereinigte EBITDA wuchs um 13,8 % auf 40,6 Millionen EUR und enthielt deutlich höhere Start-Up-Kosten für einmalige Serienproduktionen mit einem Gesamtvolumen von 5,8 Millionen EUR für ein großes Serienprodukt. Der Nettogewinn lag in dem Jahr bei 40,6 Millionen EUR, um 20,3 % niedriger als im Vorjahr. Für 2015 erwartet das Unternehmen ein bereinigtes EBITA im Bereich von 46 bis 50 Millionen EUR, gestützt zu fast zwei Dritteln durch Umsatzanstiege bei Komposit-Bremsen, durch zusätzliche Umsätze bei Pumpen und Motorkomponenten, einen Turnaround im Geschäftsbereich Powder Metallurgy und die Realisierung von Skaleneffekten nach vollbrachter Anpassung der internen Strukturen. Den kompletten Research-Bericht über die SHW AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=SHW%20AG&d=29-Apr-2015&s=DE000A1JBPV9

--

Infineon Technologies AG    

--

Am 23. April 2015 gab die Infineon Technologies AG bekannt, dass ihr neuer OPTIGA [TM] TPM (Trusted Platform Module) mit SPI (Serial Peripheral Interface) vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das Zertifikat EAL4+ erhalten hat. Das Unternehmen teilte mit, dass die Zertifizierung Systemherstellern und Verbrauchern Orientierungshilfe gibt, damit sie vertrauenswürdige Lösungen auf der Grundlage international anerkannter und unabhängiger Versuche leicht erkennen und auswählen können. Die OPTIGA[TM] TPM-Familie bietet hardware-basierte Sicherheit für Systemanwendungen in industriellen wie auch in embedded, mobilen oder Tablet-Systemen sowie in traditionellen Computerumgebungen. Der neu zertifizierte OPTIGA[TM] TPM 1.2 mit SPI-Bus ist der erste einer neuen Generation von TPMs, die entwickelt wurden, um zukünftigen Marktanforderungen zu entsprechen. Den kompletten Research-Bericht über die Infineon Technologies AG können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Infineon%20Technologies&d=29-Apr-2015&s=US45662N1037 

--

Leoni AG    

--

Am 23. März 2015 teilte die Leoni AG mit, dass sie für ihre Factory of the Future ein Grundstück im Industriegebiet von Roth bei Nürnberg erworben hat. Das Unternehmen plant, seinen jetzigen Standort im Zentrum von Roth zu verlassen und an die fränkische Grenze zu ziehen. Leoni hat entschieden, seine Factory of the Future am Stadtrand zu errichten - und dabei auch zusätzliche Produktionskapazitäten, effizientere Prozesse sowie moderne Arbeitsplätze zu schaffen. Das Unternehmen erläuterte, dass die Factory of the Future nicht nur eine zeitgemäße Produktionsstätte sein wird, sondern auch ein Kompetenzzentrum und Dienstleistungsbasis für den gesamten Geschäftsbereich Wire & Cable Solutions. Den kompletten Research-Bericht über die Leoni AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Leoni&d=29-Apr-2015&s=DE0005408884

--

Klöckner & Co SE  

--

Am 5. März 2015 gab Klöckner & Co SE bekannt, dass es einen leichten Umsatzanstieg für 2015 erwartet. Bei vergleichbaren Bedingungen rechnet man mit einem operativen Ergebnis (EBITDA) im Bereich von 15 bis 25 Millionen EUR für das erste Quartal 2015, aufgrund eines starken Stahlpreisverfalls in den USA, aufgrund des Drucks auf die Margen durch die Wechselkurse und der potentiellen Abwertung der Bestände in der Schweiz sowie der fortgesetzten Verlangsamung der Bautätigkeit in Frankreich. Für das Gesamtjahr 2015 erwartet Klöckner & Co jedoch ein weiteres EBITDA-Wachstum. Außerdem plant Klöckner & Co. weitere Übernahmen als Wachstumsbeschleuniger und konzentriert sich auf Unternehmen, die höherwertige Produkte und Verarbeitungsdienstleistungen hierfür anbieten. Das Unternehmen plant darüber hinaus, in Start-Ups zu investieren, um die Digitalisierungsstrategie voranzutreiben. Den kompletten Research-Bericht über Klöckner & Co SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Klöckner&d=29-Apr-2015&s=DE000KC01000

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
 --    
Mathias Puchta
Standard Associates GmbH
Schäfergasse 6-8
60313 Frankfurt
HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de