Welche Richtung schlagen die Investoren ein - Exklusive Berichte über Sixt, Patrizia Immobilien, Hamborner REIT, Borussia Dortmund und TUI

22 Jun, 2015, 07:05 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 22, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, SIX2), Patrizia Immobilien AG (ISIN: DE000PAT1AG3, WKN: PAT1AG, P1Z), Hamborner REIT AG (ISIN: DE0006013006, WKN: 601300, HAB), Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE0005493092, WKN: 549309, BVB), und TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, TUI1).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Sixt SE 

--

Am 27. Mai 2015 gab Sixt SE bekannt, dass sein Zentrum in München-Haidhausen in neue Räumlichkeiten verlegt wurde. Das neue Gelände befindet sich neben dem alten Zentrum an der Einsteinstraße/ Ecke Grillparzerstraße. Laut dem Bericht punktet das neue Gebäude mit einem einfacherem Zugang für die Kunden, weil es leichter mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto zu erreichen ist. Es hieß weiterhin, dass den Kunden genügend Parkplätze in einem unterirdischen Parkhaus zur Verfügung gestellt werden. Bei der Eröffnung bietet Sixt den Kunden des Standorts München-Haidhausen einmalige Angebote, wie das Anmieten des Luxussportautos Maserati Ghibli zu 199 Euro pro Tag, gegenüber dem üblichen Buchungspreis von 259 Euro. Den ganzen Forschungsbericht über Sixt SE Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Sixt&d=22-Jun-2015&s=DE0007231326

--

Patrizia Immobilien AG 

--

Die Patrizia Immobilien AG verkündete am 12. Juni 2015, dass man den Vorstandsvertrag mit Klaus Schmitt bis zum 31. Dezember 2020 verlängert hat, um eine langfristige Kontinuität des Vorstandes zu gewährleisten. Klaus Schmitt war seit Anfang 2006 Betriebsleiter des Unternehmens. Der Vorstandsvertrag mit Arwed Fischer, dem CFO des Unternehmens wird am 29. Februar 2016 auslaufen, wie im Vertrag vereinbart. Patrizia Immobilien gab allerdings an, dass Arwed Fischer nach Ende seines Vertrags noch so lange im Amt bleibt, bis ein Nachfolger seine Aufgaben übernimmt. Den ganzen Forschungsbericht über Patrizia Immobilien AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Patrizia%20Immobilien&d=22-Jun-2015&s=DE000PAT1AG3

--

Hamborner REIT AG 

--

Die HAMBORNER REIT AG verkündete kürzlich eine Stimmrechtsmitteilung durch die DGAP, welche besagt, dass das Belgische Finanzministerium in Brüssel im Namen des Königreichs Belgien das Unternehmen darüber informiert hat, dass das Amt laut §21 Abs.1 WpHG, den 5%-Grenzwert an Stimmrechten an der HAMBORNER REIT AG (Duisburg) am 8. Juni 2015 überschritten hat und am besagten Datum 5,04% der Stimmrechte besaß (insgesamt 2.522.668 Stimmrechte). Den ganzen Forschungsbericht über Hamborner REIT AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hamborner%20REIT&d=22-Jun-2015&s=DE0006013006

--

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA 

--

Am 11. Mai 2015 gab die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA seine vorläufigen Finanzergebnisse für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2014/2015 bekannt. Der Konzernumsatz belief sich auf 53,8 Millionen Euro, während er für die neunmonatige Periode bis zu 31. März 2015 bei 204,1 Millionen Euro lag. Das Unternehmen gab für das dritte Quartal ein EBITDA von 2,7 Millionen Euro an. Der Vorstand erwartet für das Fiskaljahr 2014/2015 ein positives Konzernergebnis. Den ganzen Forschungsbericht über Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Borussia%20Dortmund&d=22-Jun-2015&s=DE0005493092

--

TUI AG 

--

Die TUI AG verkündete kürzlich eine Stimmrechtsmitteilung durch die DGAP. Laut der Mitteilung hat Standard Life Investments Limited (Edinburgh, UK) das Unternehmen darüber informiert, dass man nach §21 Abs.1 WpHG die 5%-Stimmrechtmarke an der TUI AG (Hannover, Deutschland) am 19. Mai 2015 überschritten hat und an besagtem Datum 5,013% der Stimmrechte besaß (29.404.832 Stimmrechte). Die TUI AG bestätigte, dass Standard Life Investments Limited (Edinburgh, UK) 5,013% der gesamten Stimmrechte besitzt (nach § 22 Abs.1 Stz.1 Nr.6 WpHG). Den ganzen Forschungsbericht über TUI AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=TUI&d=22-Jun-2015&s=DE000TUAG000

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:--            

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de