Wichtige Geschäfts-Updates -Detaillierte Berichte über Cesca Therapeutics, NCR Corp, Northern Trust, AON und Ball

26 Jun, 2015, 07:15 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 26, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Cesca Therapeutics Inc (ISIN: US1571311034, WKN: A1XERF, THRA, KOOL), NCR Corp (ISIN: US62886E1082, WKN: 919692, NCR1, NCR), Northern Trust Corp (ISIN: US6658591044, WKN: 854009, NT4, NTRS), AON PLC (ISIN: GB00B5BT0K07, WKN: A1JWHG, 9H6, AON), und Ball Corp (ISIN: US0584981064, WKN: 860408, BL8, BLL).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--
Cesca Therapeutics Inc
--
Am 12. Juni 2015 gab Cesca Therapeutics Inc. bekannt, dass man Robin C. Stracey zum CEO ernannt hat. Zuvor war Herr Stracey als Übergangs-CEO tätig und hat das Unternehmen sicher durch viele seiner bahnbrechenden klinischen Programme geführt. Herr Stracey wurde im Juli 2011 ebenfalls in den Vorstand von Cesca Therapeutics gewählt und bleibt dem Vorstand weiterhin erhalten. Das Unternehmen meldete weiter, dass Herr Stracey über mehr als 30 Jahre Erfahrung im weltweiten Biowissenschaftssektor verfügt und vor Cesca bereits Direktor und CEO in verschiedenen privaten und öffentlichen Konzernen war. Den ganzen Forschungsbericht über Cesca Therapeutics Inc Se können Sie kostenlos herunterladen unter:
http://register.performancefinancial.de/de/?c=Cesca%20Therapeutics&d=26-Jun-2015&s=US1571311034

--
NCR Corp
--
In einer Veröffentlichung vom 15. Juni 2015 berichtete die NCR Corporation, dass laut einer Studie von RBR, einer Untersuchungs- und Consultingfirma, NCR weiterhin seine Marktführung im Bereich Self-Checkout (SCO)-Technologien behauptet hat und 2014 im fünften Jahr in Folge mehr Produkte verkauft hat, als alle anderen Anbieter der Branche zusammen. NCR verzeichnete ein Wachstum in Schlüsselmärkten wie West-, Zentral-, und Osteuropa und Lateinamerika. Laut dem "Global EPOS and Self-Checkout Report 2015" von RBR, übertraf NCR ebenfalls seinen bisherigen Marktanteil in der Electronic Point-of-Sale (EPOS)-Technologie. Den ganzen Forschungsbericht über NCR Corp Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=NCR&d=26-Jun-2015&s=US62886E1082

--
Northern Trust Corp
--
Am 12. Juni 2015 berichtete Northern Trust, dass man eine neue Statement of Recommended Practice (SORP)-Reporting-Lösung auf den Markt gebracht hat, die institutionelle Kunden unterstützt sich im Labyrinth der UK SORP-Protokollbestimmungen zurechtzufinden. Laut Bericht ermöglicht es die Lösung irischen und englischen Rentenkassen, die neuen SORP-Richtlinien zu erfüllen, welche von den Kassen erwarten, dass man Angaben zu Investmentrisiken und Marktwerten macht und Änderungen der Rentenwertbemessung vornimmt. Northern Trust bestätigte, dass diese Lösung den Kunden einen fairen Wertungsbericht ausgibt und zusätzlich Expositionsanalysen des Markts und der Konkurrenz erstellt. Weiterhin hielt das Unternehmen einen Lern-Workshop für über 80 Teilnehmer ab, indem die die Änderungen der Richtlinien vorgestellt wurden und wertvolle Hinweise gegeben wurden, wie man die neuen Richtlinien einhält. Den ganzen Forschungsbericht über Northern Trust Corp Se können Sie kostenlos herunterladen unter:  http://register.performancefinancial.de/de/?c=Northern%20Trust&d=26-Jun-2015&s=US6658591044

--
AON PLC
--
Am 1. Mai 2015 gab AON PLC seinen ersten Quartalsbericht 2015 bekannt und meldete einen Gesamtumsatz von 2,8 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang im Jahresverglich um 3%, hauptsächlich aufgrund des negativen Währungseffekts von 7%. In Q1 2015 Betrug das Nettoeinkommen, das den Aktionären von AON zuzuschreiben ist, 328 Millionen USD, bzw. 1,14 USD je Aktie, verglichen mit 325 Millionen USD, bzw. 1,06 USD je Aktie in Q1 2014. In Q1 2015 stieg der Cash-Flow aus der Geschäftstätigkeit im Jahresverglich um 147 Millionen USD auf 136 Millionen USD, hauptsächlich wegen der Betriebskapitalverbesserung, der Verringerung der Rentenbeiträge und der geringeren Aufwendungen für Steuern und Restrukturierungen. Der Bericht verkündete zudem, dass man am 2. Februar 2015 die Akquisition von Kloud (UK), dem größten Workday-Consultancy-Unternehmen außerhalb der USA, abgeschlossen hat. Den ganzen Forschungsbericht über AON PLC Se können Sie kostenlos herunterladen unter:
http://register.performancefinancial.de/de/?c=AON&d=26-Jun-2015&s=GB00B5BT0K07

--
Ball Corporation
--
Am 11. Juni 2015 gab die Ball Corporation bekannt, dass seine 100% Tochtergesellschaft Ball Aerospace & Technologies Corp., den Hauptuntersuchungsleiter Dr. Philip Christensen der Arizona State University (ASU) dabei unterstützen wird ein E-THEMIS (Thermal Emission Imaging)-System für eine NASA-Mission zu entwickeln, dessen Ziel das Studium des Jupitermonds "Europa" ist. Laut Unternehmen ist das E-THEMIS eins von neun Instrumenten, das mit an Bord des Raumschiffs genommen wird, um die Bewohnbarkeit und Lebensbedingungen auf Europa festzustellen. Das E-THEMIS-Instrument wird an der ASU School of Earth and Space Exploration hergestellt. Den ganzen Forschungsbericht über Ball Corporation Se können Sie kostenlos herunterladen unter:  http://register.performancefinancial.de/de/?c=Ball&d=26-Jun-2015&s=US0584981064

--

Über Performance Financial
--    
Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.
--

=============
AN DIE REDAKTION:
--

 - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

 - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

 - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

 - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

 - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

 - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG
--
Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
--
PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.
=============


Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
--    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main.






QUELLE PerformanceFinancial.de